Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Siebenstein am 08.07.2004, 11:25 Uhr

Krank im Urlaub-was kann ich vorher tun?

Hallo Ihr Lieben,

wir fliegen bald mit unsererm 5jährigen Spross nach Side / Türkei. Jetzt habe ich schon öfters gehört und gelesen, daß die Kiddies da leicht an Magen-Darm-Grippe erkranken (sprich Brechdurchfall).
Kann ich da vorbeugend irgend etwas tun, daß das ganze nicht so schimm wird, falls es uns auch passiert? Bzw. habt Ihr Tipps, so etwas zu vermeiden (wenn überhaupt möglich)?

Danke für Eure Tipps und viele Grüsse
Siebenstein

 
3 Antworten:

Re: Krank im Urlaub-was kann ich vorher tun?

Antwort von tabeamutti am 08.07.2004, 11:49 Uhr

Hallo,
es gibt da so einen netten Spruch:
Schäl es, koch es, brat es - oder vergiss es.
Ich hab mich bis jetzt immer dran gehalten u. noch nie Probleme gehabt.(Auch mit unseren 2 Süßen nicht - wir waren vor kurzem auf Djerba).

Außerdem würde ich aufpassen, das die Getränke nicht super kalt sind und keine Eiswürfel drin sind.
Und Zähneputzen mit "Kanisterwasser".

Ansonsten - vorsorglich die nötigen Medis mitnehmen.

LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

re:

Antwort von Anetts am 08.07.2004, 13:58 Uhr

in antalya side ist das wasser trinkbar, aber bei den kinder würde ich doch vorsichtshalber aufpassen.
wichtig, nimm was gegen brech-durchfall mit.
ich denke nicht daß dir in side viel passiert, beachte die oben genannten tipps.
ich wünsche euch viel spaß. side ist sehr schön, noch ein tipp. wenn es sich einrichten lässt macht nen ausflug nach manavgad zu den wasserfällen. das ist superschön dort.ist nicht weit weg, müsste in fast jedem hotel angeboten werden
liebe grüße.
bin neidig, aber freu mich für euch
Anett

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank im Urlaub-was kann ich vorher tun?

Antwort von 11i am 08.07.2004, 20:07 Uhr

Hallo!

Habt ihr es gut! Ich muss noch sooo lange warten...

Wie meine "Vorschreiberinnen" schon sagten: Schäl es, koch es oder vergiss es. In den 4 - 5 Sterneanlagen rund um Side herum sehe ich im allgemeinen kein Problem mit der Hygiene am Buffet etc. So ein Magen-Darm-Problem kann jeden überall auf der Welt schon wegen des Klimawechsels und dem Reisestress treffen. Auch zuviel Sonne in den ersten Tagen sind nicht optimal. Dadurch wird nämlich das Immunsystem geschwächt und man ist für Erreger viel anfälliger als unter "normalen" Umständen. Also kannst Du schon vorher was tun: Immunsystem stärken, keinen Stress aufkommen lassen und sich einfach auf ein paar wunderschöne Tage freuen.

Wenn Dir das noch nicht reicht, kannst Du auch vorbeugend etwas einnehmen wie Perenterol - das ist für Kinder und Erwachsene, kann vorbeugend oder im Notfall genommen werden und gibt es als Pulver oder Kapseln. Eine allzugroße Reiseapotheke ist für die Türkei aber nicht nötig: Es gibt an jeder Ecke Apotheken mit Deuschsprachigem Personal (das war richtig Kompetent) und die Arzeneien sind dort viel billiger als hier.

Ich wünsche wunderschöne Tage - welches Hotel wirds denn sein?

LG, Elfi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.