Für Papas

Für Papas

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von babyproject am 01.02.2006, 16:21 Uhr

Kerl und Schwoba

Also Kerl Dein Beitrag hat mir richtig gutgetan weil er mal sowas wie Verständnis gezeigt hat und mich auch nicht angegriffen hat. Du hast im Prinzip total recht ja ich muss NEIN sagen und wenn die anderen nicht mitspielen notfalls die Konsequenzen ziehen, im privaten ist das sicher leichter zu tun da muss ich meinen Freund echt mehr in die Pflicht nehmen geb ich Dir zu 100% Recht aber im Job ist das nicht so einfach. Mein Chef hat mir gesagt er kann keiner Teilzeitregelung zustimmen aus betrieblichen Gründen und ich muss wieder Vollzeit gehen oder ich bekomm die Kündigung und batsch dass ich da Schiss hab den Arbeitsplatz zu verlieren ist klar. Ich wohn in nem Nest mit meinem Arbeitgeben als einzig grossen hier sindmeine Kinder ideal betreut wegen Oma und so und deshalb ist es mit wo anders bewerbe sicher möglich aber ich müsste auch umziehen und dann hätt ich wieder ein Problem mit der Kinderbetreuung.
Und Schwoba: Du hast immer Verständnis für überlastete Mütter aber wohl nicht für arbeitende les mal Deinen Beitrag durch Du hast mich als erstes angegriffen indem Du mir unterstellt hast ich wär verantwortungslos und würde nur anderen die Schuld geben.
Hallo?! Und ja Du hast recht der Job ist nichts für mich weil ich zu weich bin und überfordert weil gestern ein guter Kollege von mir in London plötzlich gestorben ist (Herzinfarkt)undich jetzt auch seine Arbeit dort übernehmen muss für die nächsten 6 Wochen undich keine Ahnunghabe wie ich das auf die Reihe kriegen soll. Hatte einfach auf etwas aufmunternde Kommentare gehofft anstatt auf blöde arrogante Postings. Hoffe bei Dir läuft immer alles glatt. Weisst Du ICH brauche niemand dermir nach dem Mund redet aber ich nehme mir das Recht mich zu verteidigen wieso polterst Du gleich los mit verantwortungslos ohne Dir wirklich GEdanken zu machen. DAS hab ich als Müll bezeichnet und sonst nichts und Ja sicher ich sag zu oft ja und das werd ich sicher ändern

 
2 Antworten:

Wenn es dir nun besser geht !

Antwort von Schwoba-Papa am 01.02.2006, 16:55 Uhr

ich zitiere noch mal mein Erstposting :

"Sorry, aber jemand der in leitender Position arbeitet(e), sollte etwas mehr
Verantwortungsgefühl haben, besser delegieren und organisieren können und Aufgaben verteilen können.

Offensichtlich kannst Du einfach nicht NEIN sagen !"

Ja, jemand der bis zum fast attestierten Umfallen arbeitet, am Tag der Entbindung noch arbeitet usw. dem spreche ich das nötige Verantwortungsgefühl ab, basta. Damit mußt Du nun wohl leben. Auch ist es nicht deine Aufgabe für die Schulden deines Partners alles andere hintenanzustellen.

Natürlich bin ich mir im Klaren das Du beruflich in einem Abhängigkeitsverhältnis bist, aber das ist doch jeder. Selbst ich als Chef stecke da drin und bin abhängig. Von den Kunden und von den Mitarbeitern.

In deiner Situation sind Sprüche wie "Das schaffst Du schon" oder "Halte durch" sehr kontraproduktiv. Aufmunternde Worte für was ? Das Du weiter zuviel schuftest und dich aufreibst ?

OK, mea culpa, ich war etwas zu hart (sorry) aber ich kenne genügend die "permanent Opfer bringen" und sich wundern warum sie dabei platt gehen.

Grüßle



Re: Wenn es dir nun besser geht !

Antwort von babyproject am 02.02.2006, 8:27 Uhr

Ja Du hast recht, habe viel drüber nachgedacht ich mute mir definitiv zu viel zu und dahinter steckt
a) die Angst den Job zu verlieren, was bei mir schon mehr oder weniger Panik verursacht da ich halt von meinem Freund finanziell keine Unterstützung kriegen kann und
b) vielleicht auch ihn zu verlieren wenn ich allzu deutliche Grenzen ziehe und von ihm mehr erwarte
Dass das eigentlich nicht gesund ist weiss ich selber, vielleicht sollte ich es wirklich mal drauf ankommen lassen
NEIN zu sagen zum Chef und zum Partner, und die Reaktionen einfach mal abwarten, vielleicht wird es nicht so schlimm wie befürchtet. Wird wohl ein kleiner Kampf oder auch ein grosser werden weil jeder ja gewohnt ist daß ich zu allem ja und amen sag, aber ich hab keinen Bock mehr drauf und mir gegenüber selber mehr Verantwortung übernehmen wenns zuviel wird da hast Du wirklich mehr als recht!



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.