Kochen und Backen

Kochen und Backen - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von +emfut+ am 09.04.2008, 18:58 Uhr

Grießnockerln einfrieren?

Wir essen gerne Grießnockerlsuppe, aber die Dinger müssen ja eine halbe Stunde in der Brühe ziehen, deswegen ist es leider kein "schnelles Essen" und deswegen gibt es das entsprechend selten.

Aber neulich habe ich im Supermarkt tiefgefrorene fertige Nockerln gesehen und frage mich nun, ob ich die auch selber einfrieren kann.

Kann man? Nach dem Garziehen? Oder sollte ich sie früher rausnehmen? Und was wäre zu beachten?

Gruß,
Elisabeth.

 
1 Antwort:

Re: Grießnockerln einfrieren?

Antwort von claudi700 am 09.04.2008, 20:41 Uhr

hallo,

ich würde die grießnockerl nicht ganz gar ziehen lassen, sondern vorher schon rausnehmen. auf küchenrolle abtropfen lassen, dann einfrieren. zum gar kochen in die heiße suppe geben und ziehen lassen.

claudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kochen und Backen - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.