Fachärztin Tanja Finger

Verhütung nötig wegen comirnaty? (Pfizer/biontech)

Antwort von Fachärztin Tanja Finger

Frage:

Liebe Frau kollegin,

Ist es ok nicht zu verhüten obwohl ich nächste Woche die mrna vakzine bekomme? Als Klinikärztin bin ich sonst zu sehr gefährdet mich zu infizieren, aufschieben nach pandemieende ist altersbwdingt (jg 81;-) auch keine gute option....

Offizielle Leitlinie der oeggg/dggg bzgl covid Impfung kommt ja erdt oder?

Vielleicht wissen sie mehr?

Dankeschön

von camelia14 am 13.01.2021, 05:50 Uhr

 

Antwort auf:

Verhütung nötig wegen comirnaty? (Pfizer/biontech)

Guten Abend,

das Problem ist die dünne Datenlage und die erst kurze Erfahrung mit dem Impfstoff. Biontech selbst sagt, dass nach einer Impfung mit ihrem Impfstoff keine Pause bzgl. Kinderwunsch gemacht werden muss. Von den anderen Herstellern habe ich zu diesem Thema noch keine Informationen. Andere Autoren empfehlen 2 Zyklen, ohne dass ich eine klare Begründung dazu gefunden habe.
Nach MMR-Impfungen werden 4 Wochen empfohlen.
Vielleicht sind Sie trotz 1981 mit ein bisschen Pause auf der sichereren Seite.

Alles Gute!!!

von Fachärztin Tanja Finger am 14.01.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Julia Koglin: Verhütung

Muss Bei einem Wechsel von einer Mikropille (Leona Hexal) zu einer anderen MP (Bellissima) nach der 7 Tage Pause zusätzlich verhütet werden? Gilt dort auch die 12h Regel? Deuten Zwischenblutungen unter einer niedrig dosierten Pille auf unzureichenden Schutz ...

von AnjaaW 29.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Erfolglose schwangerschaft nach langjähriger...

Mein mann und ich versuchen seit ca. fast 2 Jahren ein kind zu bekommen habe davor 5 Jahre mit einem implanon verhütet und 6 Monate mit der hormonspritze soyana seit Ende 2018 verhüten wir nicht und es klappt einfach nicht woran kann es ...

von Nina1803 14.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Sport und GV ohne Verhütung nach...

Guten Tag Ich wurde vor 9 Tagen wegen einer Eileiterssw nach Clomifeneinnahme (7+3) operiert. Der Eileiter konnte erhalten werden der Embryo wurde "ausgemelkt" und es wurden noch zwei Zysten punktiert. Abgesehen von den Zysten war alles gut und unauffällig! Der Arzt im ...

von Tiffany 15.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Dr. med. Oswald Schmidt: Verhütung nötig?

Lieber Dr. Schmidt, ist es - nach erfolgter, langwieriger Kinderwunschbehandlung - in der Regel nötig, hormonell zu verhüten (wenn eine Eizellreifungsstörung vorliegt, das DHEA/S erhöht ist, Endometrioseherde vorliegen etc.)? Wenn überhaupt: welche Art von Pille würde sich ...

von Kaiserschmarrn 25.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Schwanger trotz Verhütungsring

Hallo, ich verhüte schon seit vielen Jahren mit dem Verhütungsring. Blöderweise hatte ich zwischendurch Sex mit einem anderen Mann, jetzt habe ich mir mit meinem Ehemann überlegt dass wir noch ein Baby bekommen wollen. Er hat nun Angst dass das Kind von dem anderen Mann sein ...

von Sandy9876 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Verhütung nach Absetzen der Jubrele

Guten Tag, ich habe vor, Ende Oktober die Jubrele abzusetzen aufgrund von Kinderwunsch. Ich nehme die Jubrele, da bei mir das Faktor-V-Leiden, homozygot bekannt ist. Ich habe mich auch schon mit meiner FÄ beraten, bezüglich Vorbereitungen auf eine geplante Schwangerschaft. ...

von NadineBepunkt 12.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Verhütung

Hallo Ich wurde durch eine ICSI schwanger und bin jetzt im 6 Monat. Mein Mann hat ein schlechtes Spermiogramm. Wenig und unbewegliche Spermien. Müssen wir nach der Geburt verhüten. Es hat die letzten 7 Jahre auf natürlichem Wege nicht ...

von Wunder18 24.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch Verhütung

Guten Tag, ich bin Ende 30 und habe zwei Kinder. Die Familienplanung ist noch nicht abgeschlossen, wir möchten aber noch etwas warten, da die beiden ersten Kinder noch sehr klein sind. Ist die Kupferspirale oder der -Ball geeignet oder lieber ein Ovulationshemmer? Es Kling ...

von Nala2017 07.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Verhütung

Guten Tag, ich habe eine ganz allgemeine Frage. Und zwar habe ich mir die Kupferspierale besorgt und werde sie mir in den nächsten Tagen einsetzen lassen. Ich habe bereits einen 2 Jährigen Sohn und hatte Anfang den Jahres eine FG. Mein Partner und ich trennten uns kurz ...

von Katy90 19.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: OAT Syndrom - Verhütung

S. g. Herr Prof. Michelmann! Wir kennen uns schon von anderen Beiträgen hier im Forum. Unsere 2. ICSI hat sich zum vollen Erfolg entpuppt. Wir erwarten demnach Zwillinge und sind besonders stolz es in so kurzer Zeit positiv geschafft zu haben. Bei mir liegt ein ...

von zodiac 19.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.