Prof. Dr. med. Jürgen M. Weiss

Post Pill Amenorrhoe, Hormostatus erhoben, weitere Massnahmen notwendig?

Antwort von Prof. Dr. med. Jürgen M. Weiss

Frage:

Guten Tag

Ich bin 31 Jahre alt, habe vor acht Monaten die Pille abgesetzt, anschliessend ein halbes Jahr keine Menstruation. Anschliessend Ultraschall und Hormonstatus: Ultraschall, könnte PCOS sein, aber nicht sicher, eventuell auch viele Follikel sichtbar, da kein Eisprung stattgefunden hat. Hormonspiegel: FSH, LH, Estradiol, Prolaktin, TSG normal. AMH, SHBG zu hoch. Progesteron und DHEAS zu tief. Anschliessend (vor sechs Wochen) Duphaston eingenommen für 15 Tage, anschliessend Blutung (kürzer als normal, aber eine richtige Blutung, nicht nur eine Schmierblutung). Seit da kein Anzeichen für einen Eisprung in der Temperaturkurve, nicht nochmals die Menstruation bekommen.
Wie weiter? PCOS oder nicht?
Es besteht ein Kinderwunsch.

Vielen Dank

von Ladina1990 am 07.04.2021, 13:26 Uhr

 

Antwort auf:

Post Pill Amenorrhoe, Hormostatus erhoben, weitere Massnahmen notwendig?

Guten Tag,

es kann sich um PCOS handeln. Besprechen Sie mit Ihren Ärzten die nächsten Schritte.

Viele Grüße

von Prof. Dr. med. Jürgen M. Weiss am 08.04.2021

Antwort auf:

Post Pill Amenorrhoe, Hormostatus erhoben, weitere Massnahmen notwendig?

Ich habe das hier zufällig gelesen und ich entschuldige mich sehr, falls mein Kommentar nicht erwünscht ist...bei mir ist die Geschichte lang und schmerzhaft bis ich die Diagnose bekommen habe und deswegen wollte ich schreiben...

das wichtige: ich hatte auch keine Periode nach der Pille, habe Myo-inositol (Clavella) als Empfehlung für Zyklusregulierung bekommen, hatte 3-4 Wochen später Eisprung (und war schwanger)...Ich habe mittlerweile Diagnose PCO, habe keine typischen PCO Eierstöcke mit vielen Follikeln, zykluslänge ca. 40-42 Tage, Eisprung bleibt manchmal komplett aus (Temperaturmethode, die funktioniert bei mir 100%, auch LH Tests), habe keine männlichen Hormone oder sonst auffällige Hormonwerte, kein Übergewicht, nur AMH ist bei 10 und eine Insulinresistenz. Insulinresistenz haben ca. 80% der PCO Frauen und entdeckt wurde es durch Glukosetest. Sprich, meine Zykluslänge, AMH Wert, der ausbleibende Eisprung haben für die Diagnose gereicht.

Bitte probiere mal aus mit Myo-Insoitol (Clavella oder eine günstigere Marke), es macht Wunder bei PCO. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wegen der Insulinresistenz nehme ich jetzt seit paar Wochen Merformin. Ich bin mit Clavella bereits 2 mal schwanger geworden, leider beides FG. Jetzt bin ich in KiWu Zentrum und hoffe auf eine baldige Schwangerschaft.

von eligr710 am 07.04.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Kinderwunsch bei Amenorrhoe & MTX

Hallo, ich habe wg. Kinderwunsch im März meine Pille abgesetzt, aber meine Periode möchte einfach nicht kommen. Die Maxim habe ich zuvor ~5 Jahre genommen - so gut wie nie eine Abbruchblutung gehabt, was laut meinem Frauenarzt jedoch eine "tolle Nebenwirkung" dieser Pille ...

von lillylillylillyyy 19.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Fachärztin Tanja Finger: Amenorrhoe / Tamoxifen

Hallo Frau Dr. Fischer, Ich habe seit November 2018 die Pille abgesetzt. Ich bin 28 Jahre alt und würde gern schwanger werden. Bis Juni tat sich trotz Mönchspfeffer nichts, weshalb ich dann von meinem Gyn Tamoxifen und Utrogest bekam. Daraufhin hat man mir im Sono einen 8 ...

von Giulia-1090 18.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Dr. med. Christoph Grewe: Normogonadotrope Amenorrhoe - Essstörung oder...

Sehr geehrter Herr Dr. Grewe, aufgrund einer Amenorrhoe seit Pillenstop (7 Monate seit letzter Pilleneinnahme) war ich vor 2 Wochen beim Frauenarzt vorstellig. Im Sono fielen dort neben einem flacher Endometriumschleimhaut relativ viele zystische Strukturen in beiden Ovarien ...

von HaffDoc 27.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Dr. med. R. Moltrecht: FSH-Rezeptor-Defekt möglich bei sekundärer Amenorrhoe?

Hallo Herr Moltrecht, als Jugendliche hatte ich normale, unauffällige Zyklen. Nach 15-jähriger Pilleneinnahme bleibe ich nun seit Absetzen der Pille im Jahr 2015 leider dauerhaft ohne Zyklus. Zunächst wurde vermutet, dass die Amenorrhoe auf Grund meines niedrigen Gewichts ...

von Verzweifelte1984 03.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Amenorrhoe nach Pille Maxim

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Dorn, Seit dem Absetzten der Pille Ende August'18 habe ich meine Periode nicht bekommen. Keine Eisprung (Ovulationstests). Es wurde daraufhin ein Blutbild (vor 4 Wochen) gemacht. Welches folgende Ergebnisse ergab (keine Auffälligkeiten): ...

von Lolllo07 12.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Dr. med. R. Emig: Hypothalamisch Amenorrhoe

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, ich bin 27 Jahre alt und bei mir besteht seit 1 3/4 Jahren ein Kinderwunsch. 3-malige Clomifenbehandlung hat nicht funktioniert, da anscheinend hypothalamische Amenorrhoe vorliegt. Habe im Februar 2017 die Pille abgesetzt und seitdem meine Tage ...

von Kleine_Hexe502 24.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Dr. med. R. Popovici: Blutung nach 2 Jahren Amenorrhoe - Warten oder...

Hallo Dr. Popovici, Ich (32) habe während der Abiturvorbereitungen meinen Zyklus “verloren“. Nach einer langen Odyssee von Arztbesuchen habe ich für ca. 6 Jahre die Pille genommen. Nach Absetzen 2014 kam kein Zyklus zurück. Die Untersuchungen durch ...

von Ronja Piroschka 22.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Post Pill Amenorrhoe - Was kann ich tun? Wie...

Guten Tag Herr Dr. Gagsteiger, ich bin 32 Jahre alt. Habe ab 16 die Pille genommen und immer normale Abbruchblutungen gehabt. In den letzten zwei Jahren wurde die Abbruchblutung immer weniger, bis sie ganz ausblieb. Meine FÄ meinte das sei eine Nebenwirkung der ...

von andreafitness87 15.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Dr. med. R. Moltrecht: Post-Pill Amenorrhoe - Schwangerschaftstests in...

Hallo Herr Dr. Moltrecht, ich habe vor eineinhalb Monaten mit Kinderwunsch meine Pille abgesetzt (Monostep, etwa 20 Jahre eingenommen) und befinde mich nun am Tag 44 meines 1. Zyklus. Ein Schwangeschaftstest an Tag 37 war negativ, in NFP konnte ich noch keine konstante ...

von Sophie-Isis 03.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Amenorrhoe

Guten Tag Herr Dr.Dorn Ist das normal, dass man mit einem FSH von 15, aber ansonstigen normalen Hormonwerten, keine Mens mehr hat? GMS immer nur flach, Eisprung findet statt. Oder ist es eher der Grund einer Ausschabung, die ich vor 1 1/2 Jahren nach Geburt meines Sohnes ...

von Fixa 23.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amenorrhoe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.