Dr. med. Roxana Popovici

kein Eisprung nach Ausschabung

Antwort von Dr. med. Roxana Popovici

Frage:

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici,

ich bin 36 und hatte am 27.03. eine AS nach einer MA in der 10. SSW meiner 1. SS.

Am 36. & 37. ZT nach AS hatte ich leichte Schmierblutungen, 11 Tage danach 6 Tage eine mittelstarke Periodenblutung. Da ich die Empfehlung hatte einen Zyklus zu warten, habe ich in dem Zyklus keine Temperaturmessung oder Ovutests gemacht, meine FA vermutete die Schmierblutung aufgrund eines ES, gesichert ist er aber nicht.

Nun wollten wir im 2. Zyklus einen neuen Versuch starten, ich bin bereits bei ZT 40, ein ES hat aber noch nicht statt gefunden, ich mache Ovutests und messe Temperatur, Temperatur ist in Tieflage, bereits wieder schwanger sein kann ich also nicht.

Ich hatte auch bereits vor der 1. SS einen rel. langen Zyklus mit 33-35 Tagen, bin aber auf Anhieb schwanger geworden.

Soll ich noch mal zur FA und bereits evtl. nachhelfen, z.B. durch Clomifen?? Die Warterei und es noch nicht mal wieder probieren zu können belastet mich gerade extrem!!

Vielen Dank & mfG

von Nele2903 am 19.06.2017, 14:21 Uhr

 

Antwort auf:

kein Eisprung nach Ausschabung

Hallo,

nein, nicht nachhelfen. Erst mal muss der HCG kontrolliert werden, ob der wirklich schon bei Null ist. Sonst ist Ihr Körper einfach noch nicht so weit. der Eisprung kommt sonst wirklich von alleine wieder.

Alles gute, RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 21.06.2017

Antwort auf:

kein Eisprung nach Ausschabung

Was ich noch vergessen habe:
die Nachuntersuchung nach der AS war ok, ich habe seit dem aber immer mal wieder ein Ziehen im Unterleib und wenn wir GV haben, habe ich danach immer mal leichte Schmierblutungen...

Kann es sein dass ich keinen ES mehr habe, weil körperlich etwas nicht in Ordnung/ schief gegangen ist? Sollte ich mich noch mal untersuchen lassen?

Eigentlich wollte ich erst wieder zu meiner FA wenn ich wieder schwanger bin, aber wie gesagt, die Ungewissheit und Warterei belasten mich aktuell psychisch sehr :o(

von Nele2903 am 19.06.2017

Antwort auf:

kein Eisprung nach Ausschabung

Gehen Sie bitte nochmal zur Hormon-Blutuntersucheung.
Körperlich kann da sonst nichts sein.
Alles Gute, RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 21.06.2017

Antwort auf:

kein Eisprung nach Ausschabung

Hallo Fr. Dr. Popovici,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Ich hatte heute am ZT44 tatsächlich einen positiven Ovutest! Nachdem es sich die letzten zwei Tage schon mit spinnbarem Zevixschleim abgezeichnet hab, habe ich gestern bereits getestet, da war der Teststrich bereits nahezu positiv, heute ist es ganz klar und der Clearbluetest zeigt auch einen Smiley.

Nun meine Frage: sollten wir es bei einem derart späten ES überhaupt versuchen oder ist das Risiko einer erneuten FG höher, da das Ei "nicht so gut" ist, wenn es so lange gebraucht hat? Meine 2. ZH liegt normal stabil bei 10-11 Tagen.

Dazu kommt, dass ich aufgrund einer übermäßigen Ansiedlung von Bakterien der roten Kategorie im Mundraum, eine Woche 3x1 Metronidazol nehmen soll. Ich habe damit gestern angefangen. Ist das auch ein definitiver Grund jetzt von einem 2. Versuch abzuraten?! Oder gilt hier dieses 14-tägige alles-oder-nichts, d.h. ich mach mir lieber mal nicht zu viele Hoffnungen überhaupt schwanger zu werden, aber wenn ich es sich einnistet ist die Gefahr auch nicht größer als sonst?

Ich bin wirklich hin und her gerissen, einerseits möchte ich den ES nach dem langen warten nicht unversucht verstreichen lassen, andererseits möchte ich natürlich auch das Risiko nicht erhöhen, eine erneute FG durchzumachen... sei es durch den sehr späten ES oder das Antibiotikum.

Ich wäre um eine rasche Antwort sehr sehr dankbar, damit wir bei einer positiven Rückmeldung den ES noch nutzen können.

Herzlichen Dank & viele Grüße

von Nele2903 am 23.06.2017

Antwort auf:

kein Eisprung nach Ausschabung

Hallo,

das hat jetzt zu lange gedauert mit der Antwort. Entschuldigung!!
Ich hoffe, Sie haben den Eisprung genutzt!!
IMMER Nutzern! Da kann auch am 44. Tag eine super Eizelle sein.
das Antibiotikum ist auch kein Grund. Da gilt das Alles oder nichts Prinzip...

Alles Gute!
RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 01.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Kein Eisprung nach Fehlgeburt mit Ausschabung

Sehr geehrter Dr. med. A. v. Stutterheim, ich (29 Jahre, keine Kinder, 9 Jahre Pille genommen) bin im Mai direkt nach dem Absetzen der Pille schwanger geworden, leider habe ich es in der 11. Ssw verloren (Missed Abortion), es war kein Herzschlag mehr feststellbar und es war ...

von Karibikperle 09.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Eisprung, Ausschabung

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Eisprung nach Ausschabung

Hallo, mein Fa rechnet mit meiner letzten Periode am 2.8.15. Am 31.8. hatte ich einen pos. SST und am 7.9. Eine starke Blutung. Am 9.9. wurde durch Blut- und Urinunterrs. Eine SS festgestellt, aber es war auf dem Ultraschall nichts zu sehen. Mein HCG war bei 64 und sollte ...

von Nancy S. 02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Eisprung, Ausschabung

An Dr. med. U. Czeromin: Eisprung nach Ausschabung

Hallo Fr. Dr. Czeromin, ich war bei 5+5 als ich Blutungen bekommen habe. Der HCG-Wert am Freitag (5+6) lag bei 434. Am Dienstag (6+3) war er nur noch bei 431. Da es bereits Entzündungserscheinungen gegeben hat wurde am Donnerstag (6+5) ausgeschabt. Heute ist Dienstag und ...

von Limone1983 25.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Eisprung, Ausschabung

An Dr. med. R. Emig: Eisprung nach Ausschabung

Sehr geehrter Hr Dr. Emig. Ich schon wieder. Ich habe jetzt auch mit meinem arzt gesprochen. Aber jetzt hab ich doch glatt was vergessen. Also er will mich "downregulieren" . Und aus dem pillenmonat mit dem stimmulieren starten. Hat das vorteile? Vorher versuchen wir es ...

von margit1920 17.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Eisprung, Ausschabung

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Später Eisprung

Guten Tag Herr Dorn, ich befinde mich nun im dritten Übungszyklus und hatte bisher immer um Zyklustag 14 den Eisprung bei einem regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Heute an Zyklustag 17 habe ich mit dem ClearBlue Ovulationstest einen Hormonanstieg nachweisen können, d.h. ...

von lasa648 19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. R. Moltrecht: ausgebliebener Eisprung

Sehr geehrter Herr Moltrecht, ich habe im letzten Oktober den NuvaRing abgesetzt. Ich messe morgens meine Temperatur und schaue meinen Zervix an. Seit Dez hatte ich fast jeden Monat meinen ES. Bis auf April und diesen Monat. Und nun wird es komisch. Im April hatte ich mehr ...

von Banny221989 15.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Dr. med. R. Emig: Eisprung vor Insemination

Hallo Dr Emig, Ich habe eine Frage zum Zeitpunkt zwischen Eisprung und Insemination. Laut meiner Ärztin sollte ich Di&Mi einen Ovu machen wenn beide Negativ Donnerstag mit Ovitrelle 250mg auslösen und Freitag zur IUI Nachmittags kommen. Jetzt Donnerstag Morgen spüre glaube ...

von JackySophie 15.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Wann Eisprung frühestens auslösen?

Sehr geehrte Frau Sonntag, Können Sie mir sagen, ab wann ein Follikel reif ist? Kann ich mit Brectavid auslösen, wenn es erst 17mm ist? Würden 2 Ampullen Brectavid dem Follikel noch einen "kick" zum Wachstum und dann Sprung helfen? Kurzer Hintergrund: Am Freitag habe ich ...

von Wunschkind_Hilfe_2017 13.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: HCG Wert nach Ausschabung

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, Am 23.05 hatte ich eine Ausschabung. Am Freitag war mein HCG Wert bei 36. -Wie lange kann es dauern bis der Wert auf 0 runtergeht ? -kann ich nur wieder schwanger sein, wenn der Wert bei O ist ? - kann ich schwanger werden, erst wenn ...

von Mina1986 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Eisprung oder geplatzte Zyste?

Hallo Frau Dr. Sommer, leider hatte ich Ende Mai eine Ausschabung. Ab ZT 12 habe ich angefangen OVUs zu nutzen, um einfach den ersten Zyklus etwas zu beobachten. Am ZT15 habe ich auch einen Ss-test gemacht um zu schauen ob noch HCG im Urin ist - der Test war Blütenweiß (FA ...

von Klaerchen87 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eisprung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.