Prof. Dr. med. Christoph Dorn

IVF oder doch nochmal IUI?

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Frage:

Hallo Herr Dr. Dorn,
unsere erste Tochter ist 2013 nach der 2 IUI entstanden. Kurz darauf wurde ich spontan schwanger, hatte aber in der 11Woche eine FG.
Seitdem klappt es gar nicht mehr.
Nach nun 5 erfolglosen IUIs wollten wir erst mal eine Pause einlegen und nun demnächst neu starten. Nun ist die Frage, nochmal eine IUI versuchen oder gleich eine IVF? Bei einer IVF sind die Chancen doch größer das es klappt oder nicht?

Ich habe eine Eizellreifungsstörung, was bedeutet dies genau? Man hat mich nie darüber aufgeklärt. Ansonsten ist bei mir alles ok.

Das Spermiogramm bei meinem Mann könnte besser sein, aber seitdem er wieder Sport macht, hat es sich laut Arzt gebessert. Ist es sinnvoll wenn er jetzt noch zudem Orthomol fertil nimmt? steigen dann die chancen das das Spermiogramm noch besser wird?

Vielen Dank für Ihre Antwort

von njina am 08.03.2016, 13:47 Uhr

 

Antwort auf:

IVF oder doch nochmal IUI?

wie alt ?

eigentlich könnte es ja auch spontan gehen nach stimulation bei eizellreifungsstörung.

ivf sind chancen höher, aber bei ihnen hat es ja spontan als auch durch iui geklappt

meist gibt es eine Hormonstörung, die dann zur Eizellreifungsstörung führt z.B. vermehrte männliche Hormone

von Prof. Dr. med. Christoph Dorn am 08.03.2016

Antwort auf:

IVF oder doch nochmal IUI?

Ich bin 30 und mein Mann 35.
Ja das stimmt es hat einmal spontan und einmal durch iui geklappt. aber das war 2014. seitdem geht gar nichts mehr.
Deshalb bin ich ja am überlegen ob jetzt eine ivf nicht die bessere alternative ist.
den letzten Bericht vom Arzt habe ich aus 2014 und die Diagnose lautete:

-Follikelreifungsstörungen bei zum Teil verkürzten Zyklen
- Hyperandrogenämie
-Normogonadotrope, normoprolaktinämische, hyperandrogenämische und euthyreote Stoffwechsellage bei Eumenorrhoe.

Partner: Astheno-Teratozoospermie in der vorgeschichte

Ich habe keine ahnung was das auch nur ansatzweise zu bedeuten hat. Mein Arzt hat aber nie etwas darüber gesagt, deshalb dachte ich immer es wäre alles ok?!
Ich habe immer mit Gonal f stimulieren müssen.
Kann es denn sein, dass ich durch die reifestörung gar keinen ES habe? Woran erkenne ich das?

Liegt es denn mehr an mir das es nicht klappt? Gibt es keine Hormonbehandlung?

Sorry für die vielen Fragen!
Danke

von njina am 08.03.2016

Antwort auf:

IVF oder doch nochmal IUI?

na ja die ursache ist u.a. die Hyperandrogenämie und deshalb Reifungsstörung

deshalb Hormonstimulation mit Gonal F oder Clomifen gut

wenn dies nicht zu einer SS führt nach 6 Monaten - IVF

von Prof. Dr. med. Christoph Dorn am 09.03.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: IUI, schlechter AMH, weiter mit IVF/ICSI?

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, wir sind in einem KiWu-Zentrum in Behandlung. Unser Sohn kam 2014 nach der 4. IUI auf die Welt. Tubenprüfung wurde 2013 durchgeführt: Eileiter durchlässig, ganz winzige Endometriose Herde entfernt, Befund ansonsten unauffällig. AMH bei 0,6, ...

von Eisblume82 07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Iui, ICSI oder IVF?

Wir (ich 39, er 46) haben nun 15 natürliche Zyklen und eine IUI erfolglos hinter uns. Seit Sep. 2015 sind wir in eine KiWu Praxis. Eine latente Schilddrüsenunterfunktion ist bei mir nun gut eingestellt (Im Sep. TSH 4.2, nun 2.1), AMH 2.1, Eileiter durchgängig laut ...

von Frauantje5 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. A. v. Stutterheim: IUI IVF oder natürlich

Sehr geehrter Herr Dr. Stutterheim, ich habe schon eine Tochter. Sie ist 1 1/2, aber wir wünschen uns ein zweites Kind. Aufgrund meines fortgeschrittenen Alters habe ich mich einigen Fruchtbarkeitstests unterzogen. Wir probieren es jetzt im 3. Zyklus ohne Stimulation. Ich ...

von Shioban 28.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Iui oder Ivf/Icis?

Sehr geehrter Herr Dr. Stutterheim, wir, beide 28 versuchen seit 1 Jahr schwanger zu werden. Ich habe wahrscheinlich pcos die männlichen Hormone sind erhöht, habe Übergewicht, *männliche* Behaarung. Das Rauchen habe ich erfolgreich eingestellt, aber erst seit 1 ...

von dead 02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. R. Popovici: IUI oder IVF

Hallo Frau Dr. Popovici, wir befinden uns in KiWu-Behandlung und ich möchte mir gerne zusätzlichen Rat bzgl. des weiteren Vorgehens einholen. Meine Hormonwerte sind ok, nur der AMH-Wert ist altersgemäß nicht mehr so toll (AMH = 0,5; 42 Jahre). Mein Zyklus ist regelmäßig, ...

von anna_05 13.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Endometriose- IUI oder IVF

Sehr geehrter Herr Prof Dr. Dorn, bei mir wurde in diesem Jahr während einer Laparoskopie eine Endometriosezyste am li. Eierstock entfernt, Eileiter waren frei. Seitdem habe ich 3 Versuche mit Clomifen hinter mir, die nichts erbracht haben. Unser Kinderwunsch besteht seit 2 ...

von pancake1204 11.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. Natalie Reeka: mit diesem Spermiogramm GvnP, IUI oder IVF?

Hallo, Ergebniss des Spermiogrammes meines Mannes: Anzahl 15 mio Spermienkontentration 10 mio/ml Mortilität 30% Morpholigie 4%. Der Urologe sagte das wäre nicht so gut, Anzahl ist zu wenig und sie sind zu langsam. Bei mir sind die Zyklen unregelmäßig zwischen 31 und 50 ...

von klene5 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: IUI oder IVF/ICSI

Sehr geehrter Herr Prof. Dorn, dank einer Spendersamenbehandlung sind mein Mann und ich mit einer erfolgreich heterologen Insemination vor 14 Monaten Eltern geworden. Der Spender ist in der Samenbank nun nicht mehr "aktiv" - für ein Geschwisterchen bleiben uns jetzt noch 4 ...

von christel33 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. R. Emig: Spermiogramm IUI oder ICSI oder IVF

Hallo, ich hatte am Samstag eine Insemination. Das Spermiogramm (habe leider nur folgende Angaben erhalten) war wie folgt: 11,2 ml 24Mio/ml progressive Motilität 28% wie die Werte nach Aufbereitung waren weiss ich nicht, die Ärztin meinte nur was von "7 Mio Spermien ...

von zani008 13.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

An Dr. med. R. Popovici: IUI oder IVF bei dem Spermiogramm??

Guten Morgen, wie real schätzen sie unsere chancen ein? Haben jetzt die 3. negative IUI hinter uns und es macht mich so unsagbar traurig.( IUI wegen path. PCT ) Kiwu besteht seit märz 2010,seit august 2011 in Kiwu-Behandlung. Bei mir bis auf AMH ( 0,86)alles OK. Bin 29 ...

von Sweetheart12109 17.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, IUI

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.