Erster Kinderwunsch

Erster Kinderwunsch

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von TipTop am 23.04.2004, 19:29 Uhr

Wie hoch HCG-Wert nach IVF?

Hallo ,
weiß jemand von Euch wie hoch der HCG-Wert nach einer IVF ist?
Darf am Montag zur Blutabnahme,das ist dann 14Tage nach Transfer.
Will auch keinen Test vorher machen aber man liest immmer wieder das manche ein bischen schwanger sind.
Das heißt der Wert ist dann nicht Null aber auch nicht genügend hoch.

Naja were schön wenn jemand mehr weiß.

LG Rosa

 
6 Antworten:

Re: Wie hoch HCG-Wert nach IVF?

Antwort von Jean am 23.04.2004, 19:48 Uhr

Hallo Rosa,

diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, aber ich drück Dir für einen positiven Test ganz doll die Daumen.

Wollen die Praxis wecheseln haten uns heute eine neue angesehen.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

liebe Grüße
Jean

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie hoch HCG-Wert nach IVF?

Antwort von mondmädchen am 23.04.2004, 21:02 Uhr

Hi Rosa!
Also, ich hatte 2001 eine (erfolgreiche) ICSI und bekam bereits neun Tage nach Transfer Blut abgenommen. Das Ergebnis war komisch: zwar war HCG da, aber nicht genug von einem anderen Hormon (weiß leider nicht mehr, welches - Progesteron vielleicht?), das die Schwangerschaft aufrecht erhält. Zur Sicherheit (sozusagen) wurde mir kurzfristig "Gravobinon" verabreicht. Hinterher stellte sich dann heraus, dass es auch ohne geklappt hätte, der Wert war doch hoch genug!
Heute denke ich, der Test wird einfach zu früh durchgeführt - schließlich wollen diese Zentren ja kein Risiko eingehen! Laß dich nicht verunsichern. Drück dir fest dich Daumen!
LG
Klaudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie hoch HCG-Wert nach IVF?

Antwort von Twidi am 24.04.2004, 7:05 Uhr

Hallo Rosa,
bei mir lag der HCG-Wert 14 Tage nach meiner ersten ICSI bei 416 !! Und ich war definitiv schwanger und habe im März 2003 meinen Sohn zur Welt gebracht!
Ich könnte mir vorstellen, dass ein SS-Test ein falsches Ergebnis anzeigen könnte, da Du Dir ja sicherlich HCG spritzen musstest, oder nicht ?? Sicher bin ich mir da natürlich auch nicht! Ist es Eure erste IVF ???
Meine Daumen sind für Montag ganz doll gedrückt - kann nachvollziehen, wie Du Dich jetzt fühlst. Dieses Warten .... ist echt nervenaufreibend.
Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.
Liebe Grüsse,
Twidi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Also ich habe ja auch schon viel gelesen

Antwort von floriansmama am 24.04.2004, 9:07 Uhr

über gespritztes HCG. Und ich weiss dass es bis 10 Tage nach der letzten Spritze nachwirkt!

Wenn es danach immer noch vorhanden ist, dann ist es eigenes HCG! Und die meisten Kiwupraxen testen glaub ich nach 14 Tagen nach Transfer oder irre ich da?

LG Annett

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Tip Top

Antwort von steffi1972 am 24.04.2004, 20:15 Uhr

Hallo !

Also zunächst ersteinmal ist es egal ob der HCG-Wert nach einer IVF oder in einem Spontanzyklus gemessen wird.

In der Regel wird 14 Tage nach Transfer Blut genommen.

Es gibt allerdings Praxen, die ihren Patientinnen Pippitests mit nach Hause geben.

Das halte ich nicht für sonderlich logisch, weil definitiv nur ein Bluttest Aufschluß gibt wieviel HCG im Blut ist.

Ein Pippi-Test zeigt teilweise ab 25 HCG an und ein Wert von 25 HCG nach 14 Tagen is doch ein bissel wenig.

Ein Schwangerschaft kann damit nicht bestätigt werden, lediglich das das Schwangerschaftshormon gebildet worden ist. Das wird aber schon mit dem Tag der Einnistung gebildet. Somit kann sich ja ein Ei einnisten, aber nicht bleiben....

Deswegen ist auch der erste Bluttest ganz gut und schön und auch toll wenn er hoch ausfällt, aber wichtig ist dann auch noch, dass der Wert schön steigt.

Also mein erster Blutwert nach meiner ersten ICSI lag 14 Tage nach Tranfer bei 148 und das war nichts.... es endete mit einer Ausschabung in der 8 SSW.

Bei meiner zweiten ICSI hatte ich dann einen Anfangswert von 1600 HCG und da war ich dann doch ein bissel mehr schwanger ( obwohl es das ja gar net gibt ).

Ganz klar hatte beim ersten Versuch eine Einnistung stattgfunden, aber das war es dann auch.

Ich hatte also auch noch dem ersten Versuch einen positiven Schwangerschaftstest, war aber nicht wirklich schwanger.

Verlasse dich nicht auf die Pippi-Test, sondern warte den Bluttest ab.

Von dem Geld für den Pippi-Test gehe lieber ins Kino :o)

Im übrigen ist nachgespritztes HCG nach 8 Tagen vom Körper abgebaut wenn keine Schwangerschaft vorliegt.

Wünsche dir viel Glück

steffi :o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Tip Top

Antwort von bine-29 am 26.04.2004, 9:57 Uhr

bei mir waren es 16-tage nach transfer und hcg bei 580.

habe 13 tage nach transfer einen pipi-test gemacht - der war positiv-.

hatte am transfer tag eine unterstützende spritze und nochmal vier tage später.

lg

bine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.