Erster Kinderwunsch

Erster Kinderwunsch

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MissDragonLady am 07.04.2015, 12:30 Uhr

Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Hallo ihr Lieben,

endlich habe ich mich auch mal getraut mich in einem Forum anzumelden :-)
Mein Schatz und ich wünschen uns seit letzten Jahr Nachwuchs. Ich werde nun nächste Woche 31 und habe seit dem ich 14 bin fast ununterbrochen meine Pille (Desmin 20) bis letztes Jahr April genommen.

Seit dem habe cih sie abgesetzt und hatte im Juni 2014 leider einen Schwangerschaftsabbruch, das kleine Wunder habe ich leider nach starken Schmerzen und Blutungen in der ca. 4-5 Woche verloren. Zum Glück ohne Folgen..ohne Ausschaben etc.

Mein Zyxklus ist immer noch sehr unregelmäßig und ich habe seit absetzen der Pille irgendwie extrem an Gewicht zugenommen oO

War das auch bei euch so? Ich hatte letztes Jahr im Januar noch so ca. 60 KG und jetzt sind es fast 80 KG...dabei esse ich nicht mehr als sonst...

Was meint ihr braucht der Körper wirklich so imens lange um sich wieder zu finden? Wir hoffen ja das es diesen Monat geklappt hat...

LG
Janine

 
8 Antworten:

Re: Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Antwort von Stuff84 am 07.04.2015, 17:19 Uhr

Mir ging es bei meiner 1. Tochter so.

Wir hatten damals im Mai die Pille abgesetzt, im Juni wurde ich schon schwanger, leider endete es im Juli in einer FG. Dann hat es ewig gedauert bis ich endlich wieder einen Zyklus hatte. Vorher waren sie ewig lang und unregelmäßig, mit Schwankungen von 7-14 Tagen.

Ich habe dann den FA gewechselt, die neue FÄ empfahl mir dann Mönchspfeffer und damit pendelte sich rasch ein Zyklus ein.

9 Zyklen nach der FG wurde ich dann endlich schwanger heute ist die Maus schon 4 Jahre alt.

LG Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Antwort von caro1987 am 07.04.2015, 17:28 Uhr

Wir gehen jetzt in den 9.Monat.... :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Antwort von FrauStorch am 07.04.2015, 19:13 Uhr

Ich hab die Pille 13 Jahre lang genommen. Einen Zyklus hatte ich direkt wieder, allerdings war meine zweite Zyklushälfte zu kurz. Im 7. ÜZ bin ich schwanger geworden und hab es Anfang der 7. SWS wieder verloren. Jetzt sind wir im 8. ÜZ und die Schwangerschaft ist 7 Wochen her. Einen ES hatte ich noch nicht, dafür andauernd Blutungen. Total nervig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Antwort von Sasi1987 am 07.04.2015, 20:20 Uhr

Hallo!
Wir sind inzwischen im 16. Monat angekommen. Ich habe recht lange Zyklen und im Januar wurde bei mir das PCO-Syndrom festgestellt. Jetzt wird noch eine Insulinresitenz abgeklärt. Ich hoffe wir können bald mit Clomifen anfangen und unsere Chancen werden dann besser.
Ich drücke dir die Daumen, das es bald klappt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Antwort von Ninny am 07.04.2015, 20:53 Uhr

Hey,

wir sind schon im 16. Monat und 12.Zyklus.
Habe auch extrem unregelmäßige Zyklen.
Der kürzeste war 31, der längste (und erste) 60 Tage!
Mönchspfeffer hat leider nichts gebracht.
Zugenommen hab ich nicht so. Aber schnell fettende Haare und Pickel..fast wie ne nachgeholte Pubertät... :/

Diesen Monat beginne ich mit Ovus und es werden ein paar Untersuchungen bei der FA gemacht.

LG Cindy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Antwort von MissDragonLady am 08.04.2015, 5:29 Uhr

Na dann bin ich ja nicht ganz alleine
Danke für eure Antworten, jetzt geht es mir schon etwas besser.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Antwort von xoxo13 am 13.04.2015, 14:41 Uhr

huhu,
bin mal aus dem Schwangerschafts-Forum rüber gekommen und ich kann dir sagen, dass wir es fast 3 Jahre versucht haben und als meine FÄ mir sagte dass es auf natürlichem Wege nicht klappen wird, sollten wir zur KiWu Klinik. Und genau in diesem Zyklus bin ich dann schwanger geworden und konnte den Termin in der KiWu Klinik absagen
Kinder lassen sich leider nicht planen, aber ich verstehe die Verzweiflung die man nach einer Zeit bekommt zu gut!
Ich drücke die Daumen, dass es bald auch bei dir klappen wird!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Antwort von HUMMELMAUS am 22.11.2015, 18:03 Uhr

HUHU!
Ich kenne das. Habe bis Juli 15 noch die Pille genommen. Nach der Pillenpause habe ich sie dann einfach nicht mehr genommen. Danach hat sich eine Zyste im linken Eierstock gebildet. Die Mens blieb aus und ich hatte schwangerschaftsähnliche Symptome. Am 3. November musste ich dann zur FÄ zur Kontrolle. Die Zyste ist weg und ich stand kurz vor einem ES.Allerdings hat sich mein Zyklus noch nicht so richtig eingebendelt. Habe heute meine Mens bekommen. :-/ (35T.) Möchte jetzt mal einen Ovutest probieren. Alle sagen ja, mach dich nicht verrückt. Abwarten usw usw. In Geduld bin ich aber tierisch schlecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch

yaz pille absetzen

Hallo ihr lieben, da der Kinderwunsch sehr groß ist, möchte ich die Pille nun absetzen. Weiß jmd zufällig wie man die yaz-pille richtig absetzt? Da man ja keine Pillen pause macht bzw. Man zum Schluss die vier weißen hat. Nehm ich nur bis zur letzten rosafarbenen oder bis ...

von nelly0513 13.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Thema Pille absetzen und Zeit bis zum Positiven Test.

Hi Mädels, meine Problem bzw Rätseln sieht wie folgt aus. Ende Juli Pille abgesetzt 4. bis 10. September hatte ich meine Tage 6. bis 9 Oktober dann sowas wie Zwischen Blutung oder ähnliches Nun wäre ich ja wieder dran... War am 01.11. beim Frauendoc, auf dem ...

von Stefanie92 15.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

frage zum pille absetzen

hallo das ist der name meiner freundin ich würde gerne die pille absetzen und habe mich im internet ein bisschen um gesehen und jetzt sehr verwirrt. zum beispiel satnd da man bekommt eine abbruchsblutung was ist das und wie lange dauert die? und stimmt es das man in den ...

von süßesbienchen 13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Pille absetzen ... Los gehts ;-D

Nun geht es auch bei mir los. Am Samstag heirate ich meinen Freund nach fast 8 Jahren Beziehung wir möchten dann auch gleich los legen mit dem Üben. Die Pille nehme ich noch bis Freitag, dann ist witzigerweise die Packung zu Ende (ein ...

von wonni0404 28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Pille absetzen ---> Probleme?

Hi, ich lese seit ein paar wochen ab und an mit und habe mich heute angemeldet. zu meiner frage: ich habe jetzt nach 7 jahren einnahme die pille abgesetzt (yasmin) und habe den fehler gemacht mich im internet etwas darüber zu informieren. da liest man ja wirklich ...

von xtra 03.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Möchte Pille absetzen (?)

Hallo. Ich möchte nächsten Monat meine Pille (Minisiston) absetzen.Habe sie etwa 7 oder 8 Jahre genommen.Hat jemand erfahrungen mit dieser Pille gemacht und kann mir sagen ob es "Nebenwirkungen" gibt oder wie es mit einer SS ausschaut? Vielen Dank Und ein schönes ...

von Jessy08 20.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Kommt das vom Absetzen der Pille?

Also ich bin heute ES+12 und warte bis Dienstag zum NMT mit dem testen. Jetzt jedoch mal eine Frage die mich beschäftigt: ich habe einen Blähbauch, bekomme innerhalb weniger Stunden fettige Haare, habe Stimmungsschwankungen, meine Brüste fühlen sich praller an und ich muss ...

von Leon-Hanna 22.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Pille direkt vor der Hochzeit absetzen - zu riskant?

Hallo zusammen, meine Regel kommt mit der Pille immer wie bestellt. Es wird so sein, dass ich am 28.6. meine Regel bekomme. Am 3.07. werden wir heiraten und am 7.7.soll's los gehen in die Flitterwochen für 10 Tage. Ich würde gerne am 28.6. das letzte Mal die Pille nehmen und ...

von summerspirit 06.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Bluttest nach Absetzen der Pille

Hallo zusammen, ich setze Mitte April die Pille ab, da wir ab August/September loslegen möchten. Nun hätte ich nach Absetzen der Pille gerne einen Bluttest um überprüfen zu lassen, ob mit mir alles passt und ob ich auch einen Eisprung hatte. Wann kann ich das Letztere am ...

von Anthony89 26.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Probleme nach Absetzen der Pille - Pickel und Haarausfall

Hallo ihr Lieben, brauch mal euren Rat. Seit Absetzen der Pille (vor 5 Monaten) wird meine Haut immer schlechter. Im Gesicht geht es noch aber auf dem Dekoltee und dem Rücken sprießen die Pickel. Und die bleiben richtig lange zu Besuch :-( Eine wirklich unschöne Sache. Haar ...

von Michilein358 26.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille

Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.