Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Zytomegalie - Ansteckung über Spielsachen/Speichel

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter (14 Mon.) bekommt wöchentlich Krankengymnastik und spielt dort natürlich auch mit den angebotenen, von anderen Kindern schon reichlich vollgesabberten und teilweise feuchten Spielsachen.

Mich würde interessieren, ob sich meine Tochter auf diesem Weg mit dem Zytomegalie-Virus infizieren könnte und falls ja, wie hoch das Ansteckungsrisiko wäre bzw. welche Maßnahmen zur Verringerung eines evtl. Risikos sinnvoll sind. Ich befinde mich in der 22. SSW.

Danke!

Viele Grüße

E.

von Emil1 am 16.04.2010, 17:05 Uhr

 

Antwort:

Zytomegalie - Ansteckung über Spielsachen/Speichel

Liebe E.,
bei der Seltenheit der Erkránkung gibt es keinen Grund ,warum Sie sich in diesem Zusammenhang damit beschäftigen oder sich gar Sorgen machen sollten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.04.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zytomegalie

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und soll ab Juni (also mit genau 32 Monaten) in die Kleinkindgruppe des Kindergartens. Dort habe ich Sie schon seit einem Jahr angemeldet. Nun bin ich wieder in der 5 Woche schwanger und ich wurde auf Wunsch auf ...

von Trotzkopf80 11.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zytomegalie

zu viel speichel

lieber herr dr. busse! meine kleine nichte ist jetzt 3 monate alt. sie ist ein frühchen - 1 monat zu früh. mit 1 monat hatte sie zum ersten mal das problem, dass sie kurz VOR der nächsten mahlzeit erbrochen und kaum mehr luft bekommen hat. sie wurde im krankenhaus ...

von tinad79 16.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

plötzlich starker Speichelfluss

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (3,5 Jahre alt) hatte gestern sehr starken Speichelfluss. Der fing plötzlich an am Spätnachmittag. Der Mund füllte sich ununterbochen mit Speichel und sie musste ständig schlucken. Das war sehr lästig und beänstigend für sie, weil das zum ...

von nevin 28.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

H1N1 2. Frage zum Speichel und Nasentest die leider nicht beantwortet wurde

Hallo Herr Dr. Busse, leider haben sie meine Frage vom 20.11. nicht komplett beantwortet. Ich wollte eigentlich wissen, ob es sein kann das der Test einfach zu spät nach Ausbruch der Krankheit gemacht wurde ( 7. Tag nach Ausbruch und ohne Fieber) und deswegen vielleicht ...

von alexi2 20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Speichel und Nasentest zu H1N1

Hallo, mein Sohn hat letzte Woche Mittwoch innerhalb von 1 Stunde starke Kopfschmerzen und bis Freitag 40 Fieber. In der Schule ist ein Fall von Schweinegrippe und in seiner Klasse sind sehr viele Kinder krank. Samstag und Sonntag war er fieberfrei. Montag abend hatte er ...

von alexi2 19.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Frage zu weißen Hautflecken und extremen Speichelfluß

Hallo, mein Sohn ist 4 Monate alt. Vor kurzem habe ich im Bereich der re Leiste einen weißen Hautflecken festgestellt. Sieht aus wie eine Pigmentstörung und ist mittlerweile ca. 6x7 cm groß! Am li Oberschenkel hat er einen weißen Punkt (ca. 3 mm) und auch um den Bauchnabel ...

von babysmile 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Speicheldrüsenentzündung bei 4 jährigen.

Guten Tag, meine Frage steht ja schon oben.Luca hat das nun schon zweimal gehabt.Ist das schlimm? Was ist wenn es Steine sind? Noch ne Frage er hat an der rechten Seite so Kiefer nähe ein Geschwür was in der Wange ist es schmerzt ihn nicht und es wird auch nicht größer.Was ...

von lucafrohn 12.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Starkes Speicheln

Hallo Herr Busse, mein Sohn speichelt immer noch wie verrückt; wenn er spricht, läuft ihm die Spucke nur so raus; Pullover, Jacken sind ständig durchnässt. Er ist 2 Jahre und 4 Monate; Frühchen der 31+6 aber keinerlei Probleme, normal und zeitgerecht entwickelt - alle Zähne ...

von miax 08.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Fiebern uns Speicheln

Hallo Hr. Dr. Busse, leider ist heute Mittwoch und demnach unsere KiÄ nicht zu erreichen. Unser Sohn hat seit gestern nachmittag Fieber. Um die 39 Grad und höher. Dazu speichelt er ununterbrochen, also der Speichel läuft aus dem Mund wie aus einem Wasserhahn. Was könnte ...

von lycie 03.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Meine Tochter 4 Wochen alt hat zuviel Speichel

Hallo Dr.Busse! Nicht das mir das nun sonderlich Sorgen machen würde da sie sich auch nicht verschluckt oder so aber dennoch würde mich mal interessieren woher das plötzlich(seit gut 1 Woche)kommt. Meine mich betreuende Hebamme hatte diesen Fall noch nie. Wir haben nur ...

von MamavonLucas 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.