Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Zu spät geimpft?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
meine Tochter wird jetzt dann 16 Wochen alt. Immer wieder lese ich hier im Forum, dass Babys mit 6 Wochen schon geimpft werden können. Unser Kinderarzt hat uns dazu bei der U3 aber noch nicht aufgeklärt. Die U4 steht jetzt dann bald an. Wenn meine Tochter da erst geimpft wird, ist das dann eigentlich zu spät?

von -stephan-68 am 18.07.2010, 16:54 Uhr

 

Antwort:

Zu spät geimpft?

Liebe S.,
das ist später als von der STIKO empfohlen und lässt Kinder unnötig eine gewisse Zeit ohne Schutz gegen einige bedrohliche Krankheiten. Die Rotavirusschluckimpfung kann man ab 6 Wochen geben, die 6-fach- und Pneumokokkenimpfung ab 9 Wochen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.07.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ansteckung durch geimpften Bruder?

Sehr geehrter Herr Busse, unser Sohn kommt jetzt im September in die Kita. Es ist gegen MMR geimpft. Sollte eines davon in der Kita auftreten, kann er dann als Überträger seine nicht geimpfte kleinere Schwester anstecken? Danke für Ihre ...

von Notarin78 08.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Impfschutz - Wie gefährlich ist ein andres, nicht geimpftes Kind für meines?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Kleine ist 15 Monate alt. Sie hat durch unseren Freundeskreis auch einen kleinen Kameraden der ein halbes Jahr jünger ist. Nun habe ich durch Zufall erfahren, das der Kleine NICHT geimpft ist, gegen gar nichts (was für mich undenkbar ...

von Brinarina81 28.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Verstehe nicht das hier soviele gegen Schweinegrippe geimpft sind.??

Hallo, ich kann irgendwie nicht verstehen dass hier so viele gegen Schweinegrippe bereits geimpft sind. Sind das alles Risikopatienten? Bei uns werden nämlich nur die Risikopatienten / Risikokinder geimpft. Das ist von 2 Ärzten unabhängig gesagt worden. Wo habt ihr die ...

von alexi2 25.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

meine Kinder gegen Schweinegrippe geimpft

Hallo Dr Busse, ich habe am Montag meine beiden kinder gegen Schweinegrippe impfen lassen. Als Schutz da die kleine Asthma hat und als Schutz für mich da ich in der 14 ssw bin. Meine frage nach 4 wochen haben wir einen erneuten Termin da sie ja nur den halben Impfstoff ...

von Lupinchen44 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Geimpft - und nun ist die Grippe im Kiga. Wann ist Impfschutz aufgebaut?

Lieber Dr. Busse, ich habe meinen vierjährigen Sohn vor 11 Tagen gegen die Neue Grippe impfen lassen (Sohn neigt zu komplizierten Atemwegsinfekten). Nun ist die Schweinegrippe in seiner Kiga-Gruppe angekommen (4 erkrankte Kinder, eines davon positiv getestet). Ich habe ihn ...

von Hexhex 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Schweinegrippe alle geimpft bis auf die Jüngste!

Hallo Dr. Busse, mein Mann und ich sowie unsere beiden großen Kinder (9 und 11 Jahre) wurden letzten Freitag gegen Schweinegrippe geimpft, nachdem wir bereits vor 3 Wochen gegen die saisonale Grippe geimpft wurden. Es gab auch keine Nebenwirkungen! Nun ist es aber so, dass ...

von TippendeTastatur 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Ansteckungsgefahr durch geimpften Säugling?

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist heute 4 Monate alt. Er hat Anfang Juni die erste 6-fach, Pneumokokken und Rotavirenimpfung bekommen. Anfang Juli bekam er die zweite Impfung. Besteht jetzt (drei Wochen nach Impfung) die Gefahr der Ansteckung für einen noch nicht geimpften 7 ...

von jojomama 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Ansteckung bei grade geimpfter Person?!

Hallo . Mein Mann hatte als Kind fast keine Kinderkrankheiten und wurde auch nicht dagegen geimpft - außer gegen Mumps. Das holt er nun nach! Nun ist es so das mir jemand sagte das sich unsere Tochter bei meinem Mann anstecken kann wenn er nun gegen sämtliche ...

von tanzmaus74 02.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Fieber und geimpft

Guten Abend Hr.Dr.Busse, ich war am 10.06 mit meiner Tochter(17Monate) beim Kinderarzt das letztemal impfen-gegen Gehirnhautentzündung.Beim Arzt wurde sie richtig warm vorallem der Kopf-sie sagte noch zu der Ärztin das ich das gefühl hätte,dass sie Fiebert.Sie fühlte aber ...

von elise07 11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Kann ich mit einem frisch geimpften Baby in Urlaub?

Mein Sohn ist heute 9W und 4 Tage alt. Am 19. Mai soll er wieder geimpft werden, die 6fach Impfung und Pneumo Impfung. Dieses mal hat er darauf mit 39° Fieber über 2 Tage reagiert und so gut wie nichts gegessen. Am 20. Mai wollten wir in Urlaub fahren. auf eine Burg in Hessen. ...

von Leenchen 18.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: geimpft

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.