Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Zu leicht?

Guten Abend,
unsere Lena ( sehr fröhlich und wach)ist 5 Monate alt und wiegt 6620g/70cm. Immer wieder habe ich die Angst, dass sie zu wenig wiegt. Sie bekommt 3x200 ml HA-Milch und mittags ißt sie ein 3/4 Gläschen + Tee. Man sagte mir, dass dies ausreichend sei und Lena wohl durch ihre Aktivität (in der Pekip-Gruppe ist sie die Lebendigste) wieder viel Energie verbraucht. Außerdem könne ich dem Gläschen einen Eßlöffel Sonnenblumenöl zufügen.
Muß ich mir Sorgen machen? Ist der Tipp mit dem Öl vernünftig?
Vielen Dank, Dagmar.

von Dagmar & Lena am 25.04.2001, 18:40 Uhr

 

Antwort:

Zu leicht?

Liebe DAgmar,
das Gewicht ist so völlig o.K., Sie haben einfach eine schlanke Tochter und das liegt an den Genen und nicht an der Nahrungsmenge. Zu den Gläschen sollte man nichts zufügen, sie sind bereits komplett.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.04.2001

Antwort:

Zu leicht?

Hallo Dagmar!!
Mein kleiner Sohn wird morgen 8 Monate alt und ist 72 cm Groß und wiegt7300 gr.
ich denke nicht,daß Du dir Gedanken machen mußt.
Viele liebe Grüße
Moon

von Moon am 25.04.2001

Antwort:

Zu leicht?

Vielen Dank für deine Antwort. Aber hattest du denn nie Angst, dass dein Junge zu wenig wiegt? Und immer wieder die Sprüche der Anderen," ach, ist das aber ein Fliegengewicht" und die stolzen Mütter der 8kg-Babies. Mich verunsichert das immer wieder.
D.

von Dagmar & Lena am 25.04.2001

Antwort:

Zu leicht?

Hallo Dagmar!1
Ich habe schon eine große Tochter ,die im Juli ,6 Jahre alt wird und sie war und ist auch immer noch recht schlank.Sie wog bei der U5 auch nur 7150 Gramm bei 71 cm Länge.
Ich laß die Leute einfach reden ,solange Lennart vital und gesund ist,ist doch alles ok.Er ißt auch nicht viel:Morgens 200ml Flasche,mittags 3/4 -ein ganzes Mittagsgläschen,nachmittags 1/3-1/2 Obstgläschen ,abends allerdings eine ordentliche Portion Brei und nachts(neuerdings)200 ml Flasche.
Lennart ist den ganzen Tag aber auch ordentlich aktiv.Ich habe aber lieber ein Baby daß schlank ist ,wie so einen Mops bei dem man immer aufpassen muß was er ißt.Eine Freundin von mir hat so einen Mops(wog bei der U5 8900 gr und war 68 cm groß),die Kleine kann den ganzen Tag essen und macht Rabatz wenn es nichts mehr gibt.
So,viele liebe Grüße
Monn

von Moon am 26.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.