Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Zahnen

Hallo Herr Dr. Busse,
unsere Tochter (18 Monate) hat 5 Zähne. 2 Schneidezähne oben und unten und einen oberen Backenzahn. Die weiteren Schneidezähne oben scheinen schon seit Monaten durchzubrechen, tun es aber nicht. Ist dieses langsame Zahnen irgendwie besorgniserregend? Könnte sie irgendeinen Mangel haben? Sie ist ansonsten topfit.
Eine weitere Frage hätte ich noch. Ist naturtrüber Apfelsaft geeignet zum Schorle machen für Kleinkinder?
Vielen Dank

von jule2007 am 11.01.2009, 18:48 Uhr

 

Antwort:

Zahnen

Liebe J.,
das mit dem Zahnen ist völlig normal.
Kinder sollten besser keine Schorle als regelmäßigen Durstlöscher bekommen sondern Wasser oder ungesüßten Tee. Und wenn man Saft geben möchte, dann als Teil einer Mahlzeit z.B. zum Frühstück ein kleines Gläschen Orangen- oder naturtrüben Apfelsaft.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zahnen?

Guten Morgen, meine Tochter 6 Monate alt wacht seit einer Woche immer in der Nacht auf und schreit ca. 1 Stunde manchmal auch länger, sie will nichts trinken den Schnuller nimmt sie auch nicht. Kann es sein das sie zahnt? Aber so lange, ich sehe auch ...

von Silja-Lu 09.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen und Fiebern

sehr geehrter herr dr. busse, ich bin mama eines 7 1/2 jahre alten sohnes der mitlerweile 6 zähnchen hat.die letzten beiden kamen zusammen wo er auch für ein tag gefiebert hat.doch meine frage ist das ich gelesen habe das zahnende kinder in verbindung mit fieber sofort zum ...

von mamabrina 06.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

zahnen und erbrechen

hallo herr doktor busse, bei meiner tochter liegt der verdacht vor- aufgrund mehrmaligem erbrechen- das sie einen magen darm virus hat.sonst gehts ihr gut. spuckt und danach ist sie quietschfidel. (seit donnerstag ein mal am tag, dann pause und heut wieder einmal). sie ...

von laura3103 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen

Guten Tag,finde keinen Ausweg mehr.Keiner kann mir helfen und niemand weis was mein Baby hat.Meine kleine Tochter ist gerade erst 12 Wochen alt und ich glaube sie bekommt Zähne.Sie ist ob Tag oder Nacht total unruhig schläft kaum länger wie eine Stunde durch.Danach weint sie ...

von Annalucia 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen?

Lieber Dr. Busse, mein Sohn, fast 12 Wochen alt, ist in den letzten Tagen sehr launisch und auch nachts sehr unruhig. Mir ist außerdem aufgefallen, dass sehr viel mehr Speichel aus seinem Mund läuft, der schon richtige Fäden zieht. Vor kurzem hat er nach der Milchmahlzeit ...

von Angel73 28.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen...

hallo,ist es möglich das babys beim zahnen auch erbrechen können unser sohn 5 1/2 monate hat jetzt sein ersten zahn und hat vorher auch sehr viel gesabert und oft mal erbrochen nunkommt der 2 te durch und er spuckt wieder häufig kann dies durch das zahnen ...

von nicma9805 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen

Guten Tag, ich habe eine Frage zum Thema Zahnen. Meine Tochter ist sieben Wochen alt und wiegt knapp 5 Kilo. Sie ist seit einigen Tagen am Zahnen - wohl der Einschuss. Ich selbst hatte im Alter von 3 Monaten bereits 3 Zähnchen und war daher nicht sehr erstaunt, dass es schon ...

von Apfelbrei 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Immer wieder hohes Fieber durch Zahnen?

Hallo! Mein Sohn (13 Monate) quält sich bei jedem neuen Zahn sehr. Er bekommt dann regelmäßig hohes Fieber (über 40). Wir versuchen mit Fiebersaft und Salzsocken das Fieber zu senken, aber nachts klappt das nur mäßig. Außerdem ist mir nicht ganz wohl dabei, dass ich ihn ...

von littlebird 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Zahnen/Magen, Darm

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 4 1/2 Monate. Er hatte schon immer Probleme mit dem Magen/Darm (anfängliche Blähungen, mühendes Drücken während/nach jedem Stillen). Es sind nun auch schon die ersten beiden Zähnchen durchgebrochen. Der Stuhlgang hat sich ...

von Prenzel 31.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

zahnen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Bei meinem Sohn (fast 7 Monate) ist seit einigen Tagen der erste Zahn durchgebrochen. Was mich skeptisch macht, dass der Zahn nur teilweise sichtbar ist und es aussieht als würde er einen Höcker haben. Hört sich seltsam an, ich finde aber keine ...

von lisi30 29.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.