Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

windpocken

guten tag,

bei uns in der gegend,gehen gerade die windpocken herum.

jetzt hat meine tochter 22mon am bauch so ca 12 kleine rote punkte, ist das ein zeichen,daß sie sich angesteckt hat?

ich habe versucht einen termin beim arzt zubekommen,aber dies ist leider nicht vor donnerstag möglich nur wir wollten heute nacht in den urlaub fahren:-(.(leben in london und wollen nach österreich).

darf oder kann man damit wegfahren?

l.g.Kornelia

von salzburg am 08.07.2008, 13:48 Uhr

 

Antwort:

windpocken

Liebe S.,
Windpocken treten überall am Körper auf. Es sollte aber doch möglich sein, zumindest heute noch zum GP zu gehen, der das unbedingt vor dem Urlaub klären muss bevor sie alle auf der Reise anstecken bzw eigentlich gar nicht fahren dürfen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.07.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

windpockenimpfung - gürtelrose im alter

hallo hr. dr. busse, meine tochter (3) wurde gegen windpocken geimpft. jetzt hätte ich 2 fragen dazu: 1. wie lange hält der impfschutz? 2. ist sie im alter auch vor gürtelrose geschützt? vielen dank für ihre antwort und viele grüsse annette ...

von motte101 02.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Ansteckungsgefahr bei Windpocken

Sehr geehrte Frau Busse, meine Tochter (3 1/2 monate alt) wird am Sonntag getauft.Der Sohn von ihrem Patenonkel ist am Montag an Windpocken erkrankt.Seine ältere Schwester hatte auch noch keine Windpocken, da Windpocken ja besonders 2-3 Tage vor Ausbruch der Krankheit ...

von stefaml 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken

Hallo, Heute hat meine Tochter mit einem Mädchen gespielt, das anscheinend erst vor kurzem an Windpocken erkrankt war. Ich kenne mich mit der Krankheit nicht aus, habe aber auf ihrem Gesicht und Armen helle Flecken und Narben gesehen. Ist dieses Mädchen noch ansteckend oder ...

von Frage123 25.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Gürtelrose und Windpocken

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (6 1/2 Jahre) hat eine Windpockenimfpung erhalten. Jetzt geht im Kindergarten "Gürtelrose" rum. Meine Fragen: 1. Sind das die gleichen Erreger wie Windpocken? 2. Kann er sich trotzdem an Gürtelrose anstecken, trotz seiner ...

von eija 25.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Wieviele Windpocken muß ein Kind gehabt haben,

um immun zu sein? Diese Frage haben wir uns heute gestellt. Der Sohn meiner Freundin hatte 20 Pocken (war aber geimpft), mein Sohn hatte ca. 60 Stck. und die Tochter der Freundin hat aktuell 160 (beide nicht geimpft). Sagt die Menge etwas über den Grad der Immunität aus? Wäre ...

von Hofi2 17.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken - Zeckenimpfung die Zweite

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich habe schon mal nachgefragt wegen Windpocken und Impfung. Ich müßte bei meinen Sohn die 3te Zeckenimpfung vornehmen lassen. Nachdem die Windpocken nun auch in der Spielgruppe vorkommen, werde ich die Impfung wohl auf Ende Juli verschieben, ...

von nina5223 17.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Nachträgliche Windpockenimpfung?

Hallo, ich habe seit 5 Tagen einen Ausschlag, der gestern als Gürtelrose diagnostiziert wurde. Meine Tochter, 16 Monate, ist noch nicht gegen Windpocken geimpft. Der Kinderarzt würde sie morgen nachmittag impfen, bringt das dann überhaupt noch ...

von Hexe28 10.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken

Hallo!! Wir leben in Spanien und hier ist der iMpfkalender anders wie in deutschland.Unser Sohn wurde mit 18 Monaten mit Varivax geimpft.Der Impfkalender sieht auch keine weiteren Impfungen vor,ausser die Kinder die mit 12 Jahren weder vorher geimpft sind noch die Krankheit ...

von Kevinsmum 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpockenimpfung

Hallo Dr.Busse Montag steht die letzt 6fach impfung und die erste MMR und Windpockenimpfung an.Das wären ja 10 verschiedene Sachen auf einmal,ist das nicht belastend für den kleinen Körper?(das man sich auch immer so viel gedanken machen muss...) Mit was für Impfreaktionen ...

von Kiomi 05.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Windpocken

Hallo dr. Busse Mein Sohn zwei Jahre hat seit heute die Windpoken. Ich bin aber kurz vor der Entbindung. Mein Kaiserschnitt ist genau am Mittwoch in einer Woche. Ist das gefährlich für mein baby wenn mein Sohn mich besuchen kommt im Krankenhaus oder ich wieder zuhause bin. ...

von ANGU 02.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.