Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Was könnte es sein

Hallo Dr. Busse!
Mein 4 jährige Sohn hat am Sonntag früh Movicol Junior mit Milch eingenommen! Er trinkt Movicol seit ca. 3 Monate ein! Aber dieses Mal haben wir von Movicol 2 Wochen Pause gemacht wegen Magen-Darm-Virus! Und nach dem er am Sonntag Movicol eingenommen hat, hat nach kurze Zeit auf Bauchschmerzen gehabt. Wir dachten, dass sein Bauch wieder voll ist und er hat später sein Stuhl 3 Mal gemacht! Danach wurde im kalt und er wollte Schlafen hat auch fast stunde geschlafen, aber im Schlaf hat er Fieber plötzlich bekommen . Alle 10 Minuten hat Fieber sich erhöht bis 40,2 . Er hat auch danach auf Nackenschmerzen, Kehlkopfschmerzen und Kopfschmerzen geklagt! Hat geweint! Könnte nicht gehen ! War sehr schlapp! Im Notdienst hat er Noch erbrochen! Nach dem Ibuprofen Saft er ist wieder aktiv geworden! Wie nichts gehabt! Im Notdienst wurde wieder Virus festgestellt! Die Blutabnahme hat gezeigt dass er 5 mg entzündungswerte hat! Und nichts weiteres gefunden. Nur abheilende mehrere Aphten im Mund und in der Rachen! Die hat er vor 1-2 Wochen bekommen! Er fängt jetzt kurz Husten! Was könnte es sein? Mit unsere Kinderärztin ich komme nicht weiter!!!

von VIVIVI am 03.11.2014, 22:01 Uhr

 

Antwort:

Was könnte es sein

Liebe V.,
ich verstehe nicht ganz, warum Sie sich Sorgen machen. Im Notdienst wurde doch bereits die Diagnose "Virusinfekt" gestellt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.11.2014

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.