Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wann wieder zum Alltag zurück kehren?

Guten Tag Dr. Busse,

mein 6 Wochen alter Sohn hat sich bei seiner älteren Schwester mit RS-Viren angesteckt. Bei ihm war der Verlauf so schlimm, dass eine Klinikeinweisung notwendig wurde. Glücklicherweise besserte sich sein Zustand sehr schnell, sodass er bereits nach 5 Tagen wieder entlassen werden konnte. Nun ist er seit einer Woche wieder zu Hause, er hustet noch leicht und die Nase läuft etwas, ansonsten ist er fit. Die Lunge ist absolut frei, wir haben ihn regelmäßig abhören lassen.

Bislang war es so, dass wir nur zu Hause waren oder bei entsprechend gutem Wetter auf unserem Balkon (habe ihn auch dort schlafen lassen), sonst aber noch keinerlei Unternehmungen gemacht haben.

Ich frage mich, wann wir wohl wieder zu unserem gewohnten Familienleben übergehen können, sprich, Freunde besuchen, das Baby mit zum Einkaufen nehmen etc. ...?

Eine Ansteckungsgefahr für andere besteht ja nun wohl nicht mehr. Muss ich das Kind denn noch vor anderen Kindern/Menschen abschirmen, ist er nun besonders anfällig?

von Schlaflos001 am 29.04.2010, 10:48 Uhr

 

Antwort:

Wann wieder zum Alltag zurück kehren?

Liebe S.,
genau kann diese Frage natürlich nur ihr Kinderarzt vor Ort beurteilen. So fit wie Sie ihren Sohn schildern, spricht aber so aus der Ferne gesagt sicher nichts gegen normalen Familienalltag mit Ausfahren etc. Sie müssen ja nicht gerade dort hin gehen, wo er von vielen Menschen "abgeschmust" wird.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.04.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.