Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wann Kindersitz wechseln - welcher Sitz ist besser für lange Strecken?

Da wir in vier Wochen in den Urlaub fahren wollen (lange Autofahrt von mind. 12 Stunden) und unser Baby dann 9 Monate alt ist, überlegen wir, ob wir vorher von der Babyschale auf den nächsten Sitz (9 Monate bis 12 Jahre)wechseln sollen, oder ob das Baby (kann bislang noch nicht alleine sitzen) für diese Fahrt nicht doch in der Babyschale besser aufgehoben ist.
Was empfehlen Sie, Dr. Bluni?

von enna am 15.05.2001, 19:33 Uhr

 

Antwort:

Wann Kindersitz wechseln - welcher Sitz ist besser für lange Strecken?

Liebe Enna,
das hängt von der Größe ihres Kindes ab. Wenn es noch gut in die kleinere Version passt und bequem sitzt, ist die vorzuziehen. Ansonsten den nächstgrößeren Sitz nehmen. Und unbedingt sehr häufig Pausen einlegen !!
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.05.2001

Antwort:

Wann Kindersitz wechseln - welcher Sitz ist besser für lange Strecken?

hallo
wir habe unseren kindersitz auch mit 9 monaten gewechselt. wir haben uns einen
maxi cosi gekauft. den kann mann toll zum liegen verstellen. und unser sohn hat da prima drin gelegen.
liebe grüße moni

von moni am 15.05.2001

Antwort:

Wann Kindersitz wechseln - welcher Sitz ist besser für lange Strecken?

Also nach dem Alter würde ich nicht gehen. Das Gewicht bzw. die Größe sind bessere Anhaltspunkte. Die Babyschale ist sicherer (nur der Kopf darf nicht überstehen). Unsere Tochter hatten wir jetzt mit 15 Monaten im Urlaub noch in der Babyschale (hat noch keine 9kg). Notfalls konnte sie darin auch transportiert werden. Also lieber das Henkelkörbchen?

von Nane am 15.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.