Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

WIe oft darf ich das Essen für mein Kind aufwärmen?

Mein Kleiner (20 Monate) isst manchmal recht unregelmäßig, d.h. wenn wir uns mittags hinsetzen hat er manchmal keinen Hunger und will dafür ein paar Stunden später essen. Es kommt oft vor, dass ich das Essen für ihn 3 Mal oder mehr aufwärme. Auch Speisen mit Eier oder Fleisch z.B.. Ist das problematisch? Ich will ja auch nicht, dass er immer nur kalt isst.. oder ich immer alles gleich entsorgen muss. Daher frage ich mich, ob das noch ok ist bzw. wie wir das besser handhaben können. Vielen Dank

von Biri99 am 16.05.2021, 13:58 Uhr

 

Antwort:

WIe oft darf ich das Essen für mein Kind aufwärmen?

Liebe B.,
vor allem sollte sich Ihr Kind an Ihre Familien-Essenszeiten gewöhnen bei 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten. Und da gibt es, was Sie für alle vorbereitet haben auch für Ihr Kind, was davon so viel oder wenig essen darf wie es mag. Keine Extras und nichts anstatt. Aufwärmen sollte man eine Mahlzeit nur 1 mal.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.05.2021

Antwort:

WIe oft darf ich das Essen für mein Kind aufwärmen?

Ich würde generell warmes essen dann anbieten, wenn ihr alle esst und zwischen den Hauptmahlzeiten bestenfalls einen Snack. Damit sich Dein Kind einfach daran gewöhnt, dass er mit Euch isst und nicht nach Lust und Laune warmes essen serviert bekommt.

Bis auf wenige Ausnahmen ist das Aufwärmen von Essen kein Problem.

von Berlin! am 16.05.2021

Antwort:

WIe oft darf ich das Essen für mein Kind aufwärmen?

Liebe Biri99,

aus meiner Sicht spricht manches gegen das mehrmalige Aufwärmen:

1. lernt Dein Kleiner dabei, dass er sich mehrmals umentscheiden kann bzw. selbst entscheiden kann, wann er etwas warmes isst. Die Hauptmahlzeit gibt es jedoch nur gemeinsam für alle - so wie Du es als Mutter und der Papa entscheidet: entweder um die Mittagszeit oder Abends am für alle gedeckten Tisch. Dazwischen gibt es nur Zwischenmahlzeiten.

2. Allzu viele Vitamine werden in einem mehrfach aufgewärmten Essen bestimmt nicht mehr vorhanden sein...

3. Und je nach Zutaten ist es evtl. auch nicht ganz sicher. Also selbst ich als Erwachsene würde nicht gerne dasselbe Essen bereits dreimal aufgewärmt noch essen...

Also: Trau Dich einfach, Deinem fast Zweijährigen ab morgen zu sagen, dass es das Essen nur jetzt und hier am Tisch gibt. Und wenn er es nicht essen mag, dann gibt es zwei Stunden später eben Apfelschnitze, ein Butterbrot oder ähnliches. Und erst zum Abendessen wieder war größeres...

Es wird sicherlich Protest geben. Aber nach drei, vier Tagen hat er sich vermutlich daran gewöhnt - wenn Du nicht nachgibst. Die Umgewöhnung geht wahrscheinlich schneller, als Du denkst, wenn Dein Sohn merkt, dass es Dir damit ernst ist :)

Alles Gute!

SonjaF

von SonjaF79 am 16.05.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Essen im Kindergarten frei zugänglich

Hallo Herr Dr. Busse, ich war heute bei einer Kindergartenbesichtigung und bin nun sehr unsicher. Es ist so das die Kinder frei ans Essen gehen können. Finde ich in dem sinne erstmal nicht schlimm. Allerdings ist mein Sohn (2 Jahre alt) ein sehr unvorsichtiger Esser. Wir ...

von MamavonL 10.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

Was kann ich tun das mein Kind Obst, Gemüse & co isst (zu wenig Essens Aufnahme)

Guten Tag, Mein folgendes Problem ist dass, meine Tochter ehemaliges Frühchen 24 + 6 ssw 700g ( jetzt 2 Jahre alt nach berechneten Geburtstermin ) zu wenig isst. Sie ist wegen Herzrythmus Störungen mit einem Herzschlag von 50 pro Minute, per Not Sectio geholt worden. Es hat ...

von Zoeymom 20.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

22 Monate altes kind würgt beim essen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Ich habe mal eine frage mein sohn 22 monate alt kann nicht kauen habe ihm aus angst nichts festes abgeboten jetzt ist er schon 22 Monate alt und immer wenn ich ihm brei mit stückchen geben möchte würgt er sofort und möchte dann auch nichts mehr ...

von Jasemin01 14.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

Essensplan 17 Monate altes Kind

Sehr geehrter Herr Busse, Meine Tochter ist fast 17 Monate alt und der Essensplan sieht so aus: Frühstück: Müsli mit Vollmilch +Obst oder Joghurt mit Apfelmus( selbstgemacht) und dazu noch Obst+ Käse+Ei. Ab und zu mal Dinkelbrot mit Frischkäse oder Mandelmus+ Becher ...

von Lili00 28.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

Mein Kind will nicht essen

Sehr geehrter Herrn Busse, Mein Kind ist 55 Wochen alt und wiegt gerade 8600g bei einer Körpergröße 76cm . Er war noch nie dick. Er entwickelt sich normal : krabbelt wie ein Weltmeister, zieht sich überall hoch . Unsere Kinderärztin hat bei ihm schon von Anfang an ...

von Juma1307 19.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

Essensplan kind 15 monate

Hallo Herr Doktor Busse, Meine Tochter isst immer noch keinerlei obst deshalb sollten wir 3-4x die Woche eine 1/3 gemischte frucht schorle geben. Essensplan lautet Morgens 100ml Kindermilch 9-10 uhr Roggenmisch brot mit Kiri oder Butter/Marmelade oder ...

von Mama20192020 15.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

Kind verweigert Essen und Milch

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tochter (14 Monate) hatte letzte Woche eine ziemlich starke Erkältung, mittlerweile hustet und schnupft sie noch ein bisschen. Zu Beginn der Erkältung hat sie noch gegessen und auch nachts ihre Milch getrunken. Mittlerweile verweigert sie ...

von Alice1609 14.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

Kind wird zum Essen nicht wach

Sehr geehrter Dr. Busse, Mein Sohn ist heute genau eine Woche alt. Er kam innerhalb von drei Stunden mit der Vakuumpumpe zur Welt. Von Anfang an trinkt er nicht gut erst hatte er Saugprobeme und ist sehr schlaftig. Er schläft 22-33Std. Am Tag. Somit habe ich dass Problem, ...

von 2019mm 09.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

Kind möchte nachts essen

Hallo liebe Experten... Ich weiß leider nicht weiter. Ich habe unsere Tochter bis zum 1 Jahr gestillt. Am ersten Geburtstag hat sie sich selber abgesteillt. Eine Flasche pre, vollmich oder ähnliches hat sich danach immer abgelehnt. Jedoch bekommt Sie nachts Hunger, obwohl ...

von WiWa1989 13.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

14 Monate altes Kind mit Untergewicht will nicht Essen, ist Kita gut?

Hallo, meine Tochter ist 14,5 Monate alt und isst so gut wie nichts. Ich habe schon so viel ausprobiert. Sie will nicht im Hochstuhl sitzen, da weint sie nur, also habe ich ihr ein Minitisch aus einem Tritthocker zur Verfügung gestellt und setze mich neben Sie zum Essen. Ab und ...

von Mamamiaaa 02.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Kind

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.