Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Virus-Exanthem

Hallo Herr Dr. Busse,

mein Sohn (3,5) hat vor 2 Wochen einen großflächigen Ausschlag in der rechten Kniekehle bekommen. 2 Tage später war die rechte Achselhöhle betroffen und ich schloss eine Unverträglichkeit gegen irgendwas aus.

Der Kinderarzt tippte auf Neurodermitits und gab mir Linola Fett Salbe.

Gab keine Besserung.
Am Samstag nun wurde es so schlimm dass sein gesamter Körper betroffen ist. Zudem hat er noch eine beidseitige eitrige Bindehautentzündung bekommen und ich bin mit ihm ins KH um auch Scharlach auszuschließen was grad im Kindergarten rumgeht.

Die Ärztin war sich nicht sicher und tippte auf ein Virusexanthem. Verschrieb uns Hustensaft, Ibusaft, Gentamycin und Fenistiltropfen da der Ausschlag stark juckt.

Es gab seitdem keine Besserung, es wird immer immer schlimmer (zieht sich mittlerweile bis zu den Ohren, Nacken und Gesicht hoch) und ich war heute wieder bei meinem Kinderarzt.
Dieser war ratlos, er hat keine Ahnung was mein Kind haben könnte.

Kann sich ein Virusexanthem so lange so stark halten und auch noch stärker werden?

Meine Tochter (14 Monate)ist seit heute morgen auch betroffen und ich dreh bald am Rad :(

Es wird nun seit 2 Wochen immer schlimmer. Soll ich ihn weiterhin aus dem Kindergarten lassen? Ich seh schon dass er den gesamten Februar dann zu Hause ist.

Was kann ich noch tun?

verzweifelte Grüße

von Sonnenblume83 am 01.02.2010, 19:37 Uhr

 

Antwort:

Virus-Exanthem

Liebe S.,
fragen Sie doch bitte Ihre KInderärztin, ob das nicht eine Adenovirusinfektion sein könnte?
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.02.2010

Antwort:

Virus-Exanthem

Hallo,
habe nur gerade die Frage gelesen. Also wenn keiner einen Rat hat würde ich ihn einpacken und in die nächste Kinderklinik fahren.
Alles Gute und gute Besserung

von schatz06 am 01.02.2010

Antwort:

@schatz06

Ich war bereits am Samstag in der Kinderklinik mit ihm. Dort wurde ja die Vermutung des Virus-Exanthems geäußert weil die Symptome weder auf Scharlach passen, noch der Ausschlag typisch ist.

von Sonnenblume83 am 01.02.2010

Antwort:

Evtl. Nesselsucht vielleicht?

Ich bin durch ein Forum auf die Nesselsucht aufmerksam geworden. Die Bilder die ich mit Hilfe von Google gefunden habe stimmen mit "unserem " Ausschlag überein.
Ich habe morgen einen Hautarzttermin :)

von Sonnenblume83 am 02.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Virusinfekt und unsterile Flaschen

Hallo, unsere Tochter ist 4,5 Monate alt und hat seit heute Nacht einen Virusinfekt mit Fieber. War heute Morgen schon beim Notdienst. Sie hatte vorhin 38,6° Fieber, habe dann ein 75er Benuron Zäpfchen gegeben. Sie ist aber gut zufrieden und trinkt auch noch gut. Ich ...

von SiKa 26.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Virus ?

Guten Tag , mein Sohn 6 Jahre hat seit einigen Wochen ständig Nasenbluten , Bauchschmerzen , Juckreiz , ist schlapp , Urin ist in O., CRP 115 , Leuko 4,3 , Trombo i.O. , Hb grenzwertig niedrig , manchmal hat er auch entfärbten Stuhl. Ich mache mir große Sorgen , an wen kann ...

von jacifelix 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Sport nach Virusinfektion (Schweinegrippe)

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich möchte gerne noch mal meine gestrige Frage aufgreifen, da unser Sohn (9) momentan an einer Virusinfektion (evtl. Schweinegrippe, nicht getestet) erkrankt ist. In der Antwort einer anderen Leserin stand, dass man die Kinder nach einer ...

von dezemberstern 09.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Schweinegrippe oder Virusinfektion

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (9) hat seit dem Wochenende Fieber (39,0-39,5 Grad), Husten, Durchfall, Kopf- und Gliederschmerzen, Halsschmerzen. Gestern waren wir beim Kinderarzt und dieser meinte, es sei eindeutig eine Virusinfektion, evtl. auch ...

von dezemberstern 08.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Baden nach Virusinfektion

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (8 Jahre) hatte bis einschließlich Sonntag hohes Fieber (40,2) und seit Montag ist er fieberfrei. Er hatte eine Virusinfektion (nachgewiesen durch einen Bluttest). Schweinegrippe wurde ausgeschlossen. Wann kann ich ihn wieder baden ...

von eija 08.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Virusinfektion mit hohem Fieber - richtiges Verhalten?

Wie soll man sich verhalten, wenn trotz Fiebersaft (Ibuprofen) hohes Fieber nur langsam sinkt bzw. ab wie viel ° muss man Fieber um jeden Preis senken / zum Arzt / ins Krankenhaus? Was kann man bei Säuglingen machen? Meine Tochter, 4 1/2 Jahre, hatte gestern nachmittag ...

von füreli 21.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Zahnen oder Virus ?!

Hallo, mein Sohn ist 14 1/2 Monate alt. Er hat in den letzten zweieinhalb Wochen 4 Zähne bekommen. Er hat jetzt jeweils 6 Zähne oben und 6 Zähne unten, jeweils die 4 Schneidezähne und rechts und links jeweils 1 Backenzahn. Am Wochenende hatten wir folgendes Problem. ...

von manumax 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Magen darm virus

Hallo ! Wollte mal fragen wie schnell sich unser kleiner mann (5monate) mit einem magen darm virus anstecken könnte? War gestern mit ihm ,wegen der roten wange,beim kinderarzt und da hatten ganz viele kinder einen magen darm virus! Und im frundeskreis hat es auch ein kind! Nun ...

von matthew 06.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Viruserkrankungen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, zunächst einmal muß ich mich bei Ihnen entschuldigen, da ich Sie bei meiner ersten Mail mit "Dr. Posth" angesprochen habe! ...ich hoffe nicht, daß diese "Demenz" Anzeichen einer evtl. Schweinegrippe ist... Wie ich lese, stehen sie ...

von stillmami_1974 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Viruserkrankungen

Sehr geehrter Herr Dr. Posth, im Zusammenhang mit der Schweinegrippe wurde mir von Seiten der Krankenkasse das pflanzliche Medikament Cystrus 052 empfohlen. Wie sind Ihre Erfahrungen mit diesem Mittel? Kann es auch von Kindern tatsächlich bedenkenlos eingenommen ...

von stillmami_1974 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.