Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

virale infekte - antibiotika ?

Hallo Dr. Busse,

ich lebe mit meiner Tochter (3) in der Türkei. Sie geht seit ihrem 2.Lebensjahr in den Kindergarten und hat mehrere kleine/ mittlere Infekte erlebt. Die 4 Sommermonate waren problemlos, letzte Woche war "Schulanfang" und prompt hat sie den ersten viralen Infekt. Die Kinderarztin verabreichte ihr Antibiotika. Ich erwarte im oktober unser 2. Kind und habe Angst vor Ansteckungen..

1. wie kann man die haufige Einnhame von Antibiotika umgehen ?
2. wie kann ich viralen Infekten vorbeugen ?
3. wie kann ich das 2. Kind vor Ansteckungen schützen ?


Vielen Dank für Ihren Rat
lg
Serap

von ozelserap am 16.09.2008, 22:18 Uhr

 

Antwort:

virale infekte - antibiotika ?

Liebe S.,
ich weiß, dass die Kollegen in der Türkei eher rascher mit Antibiotika bei der Hand sind, da es in Ihrem Land sicher auch noch mehr bedrohliche Infektionen gibt. Ganz grundsätzlich sollte man natürlich vermeiden, ohne klare Indikation und Diagnose einer bakteriellen Infektion ein Antibiotikum zu geben. Sie können nur ihren Kinderarzt noch einmal darum bitten.
Dass Ihr Kind und später auch das Geschwisterchen diese Infekte durchmachen, hat auch seinen Sinn, denn nur so trainiert sich das Immunsystem und wird für später stark. Außer so früh wie möglich zu impfen und 6 Monate zu stillen, gibt es nichts, um Krankheiten zu verhindern.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.09.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Antibiotika

Guten Abend Herr Dr.Busse, Ich bin etwas verzweifelt und hoffe, dass sie mir weiterhelfen können. Mein kleiner Schatz (19 Monate alt) hatte letzte Woche Angina mit sehr hohem Fieber (fast 4 Tage lang bis 40,7). Der Kinderarzt hat uns Hustensaft und Nasentropfen ...

von Lara24 13.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Dauernd Antibiotika gut???

Hallo Dr. Busse, Mache mir große Sorgen da mein Kind seit anfang Juli ständig krank ist. Seit 16. Juni geht mein Sohn 13 Monate in den Kiga.Seit anfang Juli war er erkältet (Husten,Schnupfen)und immer Fieber anfangs nur erhöhte Temp. um die 37,8 dann 38,8 bis 39,5.Irgendwie ...

von topfi 12.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Vorschnelle Antibiotika-Gabe?

Lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn (2 Jahre, 10 Monate) hatte letzte Woche mit einem Virus zu tun (den der ganze Kindergarten hatte), vor allem ordentlich Husten und Schnupfen. Als es dann schon gut zu sein schien, hatte er wieder Fieber. Ich bin dann vergangenen Freitag zu ...

von Libi 11.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

antibiotika

hallo herr dr.busse mein sohn ist so immer aller 3-4 wochen krank er bekommt immer antibiotika wir haben schon viele durch.meine frage an sie ist es schlimm wenn er soviel einnimmt und warum schläft er bei antibiotika durch sonst schläft er nachts nicht richtig durch er ...

von jauw 28.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Impfung nach Antibiotika

Hallo, meine Tochter (13 1/2 Monate) hat aufgrund einer Blasenentzündung 8 tage lang Antibiotika erhalten. Heute war der letzte Einnahmetag und sie ist auch wieder gesund. Wie lange muß ich warten bis ich sie wieder impfen lassen ...

von sarahsmom 29.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Fieber trotz Antibiotika

Hallo Hr. Dr. Busse, bei meiner Tochter (14Monate) wurde gestern eine eitrige Angina diagnostiziert. Sie hat hohes Fieber was sich schwer durch Zäpchen senken lässt(Paracetamol125) sie hat Antibiotika bekommen(Amox.)was sie 3x 2,5ml nehmen soll.Wir haben gestern Abend damit ...

von Nanni82 12.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika

Also mein Kind ist ein Jahr alt und ich stille es noch. Jetzt muß Ich seit heute wegen einer Nierenbeckenentzündung Antibiotika Nehmen. Mein Hausarzt sagt das was ich nehme hätte mein Kind schon mit drei Monaten nehmen können und schadet ihr nicht weiter. Nun wolte ich gerne ...

von zappel 30.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

nochmal antibiotika - sport

meine tochter (7) hatte scharlach und nahm antibiotika. es hies das sie kein sport treiben darf. darf sie wegen scharlach oder wegen dem antibiotika keine sport treiben? also darf man bei gabe von antibiotika sport treiben wenn sie körperlich fit ist und z.b. eine ...

von Juka.R 13.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Erkältung - Antibiotika - Urlaub

hallo meine tochter (7) hatt seit drei tagen schnupfen und seit gestern halsschmerzen und husten. wir waren beim arzt und der stellte nix fest alles normal im hals! obwohl meine tochter sagt es tut so weh als wenn ihr jemand ein stück rausreist, sie ist nicht wehleidig! wir ...

von Juka.R 13.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

allergie antibiotika

hallo herr dr. busse, meine tochter hat wegen einer mittelohrentzündung inzwischen das 3 antibiotikum bekommen und sie hat auf alle 3 allergisch reagiert - mit hautausschlag. ist zu erwarten, dass sie allergisch bleiben wird u auch noch weitere allergien bekommt? vielen ...

von barsole 06.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.