Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Urlaub in Ungarn

Lieber Dr. Busse,

wir wollen im September nach Ungarn fahren, muessen wir besondere Vorsorgemassnahmen (spezielle Impfungen etc.) bei unseren Kindern treffen, die bis dahin 3Jahre und 11 Monate alt sind?

Viele Gruesse
Christiane

von Christiane am 22.06.2001, 23:57 Uhr

 

Antwort:

Urlaub in Ungarn

Liebe Christiane,
für Ungarn sind keine besonderen Vorkehrungen nötig. Eine FSME-Impfung gibt es für Kinder unter 12 Jahren leider nicht, sodass man nur den Rat geben kann, in Zeckengebieten z.B. in Ungarn nur mit eng anliegender Kleidung in hohe Wiesen und ins Gebüsch zu gehen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.06.2001

Antwort:

Urlaub in Ungarn

Ich bin zwar nicht Dr. Busse, aber ich fahre seit ich klein bin jedes Jahr nach Ungarn. Besondere Impfungen ausser denen, die sowieso geimpft werden sind nicht nötig, bzw. nicht möglich. Denn eine FSME-Impfung wäre zwar sehr sinnvoll ist aber für Kinder leider nicht mehr zugelassen. Deswegen ist es ratsam, in bewaldeten Gebieten lange Sachen den Kindern anzuziehen als Schutz vor den Zecken. Falls du noch weitere Informationen über Reisen nach Ungarn (Essen, Sprache, Unterkunft, ärztliche Versorgung wissen) wissen möchtest, mail mich doch an. LG Claudia Guertler

von kaula am 23.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.