Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Urin tröpfchenweise

Hallo Herr Dr. Busse,

unser Sohn wird in wenigen Wochen 3 und macht noch überhaupt keine Anzeichen, dass er auf die Toilette gehen möchte. Ist das noch O.K.?

Ferner ist mir aufgefallen, dass bei ihm eigentlich durchgehend Urin tropfenweise rauskommt; aber dann auch im richtigen Strahl. Dies habe ich festgestellt, da er vor kurzem eine Harnwegsinfektion hatte und ich nun öfter eine Urinprobe aus Sicherheitsgründen zu unserem Kinderarzt bringe. Ist dieses tröpfchenweise verlieren normal, oder kann da eine Krankheit hinterstecken. Vielen Dank für Ihre Antwort.
Liebe Grüsse, Schlomi

von Schlomi am 31.08.2008, 09:04 Uhr

 

Antwort:

Urin tröpfchenweise

Liebe S.,
das klingt doch etwas ungewöhnlich. Bitte lassen Sie das bei ihrem Kinderarzt genauer untersuchen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.08.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Leukozyten im Urin

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (12 Monate alt) hatte vor ca. 2 Monaten eine extreme Windeldermatitits. Ich bestand auf einer Stuhluntersuchung. Dabei kam nichts heraus. Wenig später war der erste Zahn da. Urin wurde damals nicht untersucht, schien aber sehr aggressiv zu ...

von Laurie12 28.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

nochmal urin

Ich habe noch eine frage! Hatte ja gestern geschrieben das meine Tochter 4 jahre alt vor ca 3 Wochen eine Blasenentzündung hatte und Antibiotikum bekam, seitdem geht sie aber noch immer alle 10-20 minuten zur Toilette, selbst heute im Kindergarten.... Jetzt habe ich so einen ...

von js.82 13.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

urin

Meine Tochter 4 hat vor ca 3 Wochen eine bLasenentzündung gehabt, sie hat Infectotrimet saft bekommen, leider habe ich die einmahme 3x vergessen in der zeit.... Der Urin ist wieder ok, aber trotzdem läuft sie immernoch ständig zum klo weil sie muss, manchmal 2-3 x die Stunde, ...

von js.82 12.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Übelriechender Urin

hallo Dr. Busse, meine 2 jährige Tochter hat sein ein paar Tagen streng riechenden Urin in der Windel, obwohl sie viel trinkt (ca. 800ml stilles Wasser mit etwas Apfelsaft und 2x täglich 200ml Kindermilch). Sie sagt nichts von Schmerzen und hat auch kein Fieber. Sollte das ...

von sylvimausl 05.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

EKG bzw. Urinkontrolle nach Streptokokkeninfektion

Hallo Dr. Busse,bei meinem Sohn Sebastian (5Jahre), Asthmatiker ist durch Rachenabstrich eine Streptokokkeninfektion festgestellt worden. Er muß 10 Tage Penicillin Ratiopharm einnnehmen. Ansonsten ist die Sache für unseren KA erledigt. Eine Bekannte erzählte mir nun, ...

von birgit2306 31.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

uringeruch

Guten Morgen, seit ca. zwei Wochen riecht der Urin (Windel) meiner 18monate alten Tochter morgens sehr streng und intensiv (nach Sojasauce oder Gemüsebrühe, wie ich finde). Sie trinkt tagsüber sehr viel (ca. 1 l, hauptsächlich Wasser und Saftschorle), auch in der Nahrung ...

von bettili 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Schon wieder Bakterien im Urin und Fieber... HILFE...!!!

Hallo, also so langsam verzweifel ich. Mein Sohn ist 13 Monate alt und hatte vor einigen Wochen hohes Fieber (40) und sein Urin roch extrem stark, beim Kia wurde dann eine heftige Blasenentzüdung festgestellt, er bekam für 10 Tage Antibiotikum und alles wurde besser. Nun ...

von Schnecke2007 19.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Blut im Urin

hallo, meine tochter 2 1/4 jahre hat seit längerer zeit täglich bauchschmerzen, schmerzen an der scheide und am po. zuerst wurde gesagt es sei ein pilz. davon ist der ausschlag weggegangen. sie klagt trotzdem immer noch über schmerzen. ich war heute wieder beim hausarzt der ...

von stefanie_fay 16.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Streng riechender Urin bei 13 Monate altem Kind!!!

Hallo, also unser Sohn ist 13 Monate und hatte schon seit längerem das sein Urin stark riecht, bei Untersuchungen war dann aber immer alles iO. Vor 3 Wochen bekam er dann ja hoch Fieber und die KiÄ stellte eine Blasenentzündung fest!! Daraufhin bekam er 10 TAe ...

von Schnecke2007 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

urinieren

Lieber Hr. Dr. Busse Mein Sohn (6 1/2 monate) hatte am Sonntag in der Früh 39,5 Temperatur nach Gabe vom Paracetamol ging das Fieber runter aber nach 3 Std schon wieder hoch. Bin ins KH. gefahren. Konnten dort nichts feststellen (Lunge,Herz, Mund Ohren OK). Man sagte mir ich ...

von stoppel0812 28.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.