Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Trinken nach Zahnbürsten

Lieber Dr. Busse,
Vor dem Schlafen am Abend wird mein Sohn ( 10 Monate alt) gewaschen u. sein Zahn gebürstet. Im Bett will er immer noch trinken. So gebe ich ihm immer Wasser. Er ist ja zufrieden. Wie ich von Zahnärtin bei Rund-ums-baby erfuhr,so soll man nie nach Zahnpflege das Kind Trinken geben,auch nicht Wasser wegen Speichel. Hmm... Ohne Trinken kann man kaum vorstellen... Im Buch las ich ,von Zahnexperte, jede Kind kann ruhig nur mit Wasser nach Zahnpflege trinken und sonst nicht.
Wer hat Recht?? Ich frage Ihnen als Kinderarzt,was Sie so meinen?? Danke im Voraus!!

von Cordy am 10.07.2001, 21:11 Uhr

 

Antwort:

Trinken nach Zahnbürsten

Liebe Cordy,
die Kinderzahnärzrtin hat völlig recht, denn auch Wasser spült den Schutzfilm von den Zähnen. Außerdem ist auch aus psychischen Gründen Trinken kein sinnvoller Tröster und keine sinnvolle Einschlafhilfe.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.