Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Thema Durchschlafen

Es ist immer vom Durchschlafen die Rede, aber keine weiss genau, ab wann ein Säugling tatsächlich durchschläft. Wieviele Stunden müssen denn am Stück geschlafen werden, damit man vom Durchschlafen reden kann ?? Wie kann ich die Schlafdauer beeinflussen ??
(Meine Tochter, 9 Wo, schläft seit ca. 3-4 Wochen zwischen 6-8 Stunden. Andere Mütter reden bereits von 9-11 Stunden bei gleichaltrigen. Kann das sein ???

von Janka am 13.08.2001, 12:51 Uhr

 

Antwort:

Thema Durchschlafen

Liebe Janka,
da wird viel geflunkert. Wenn ein BAby mit 3 bis 4 Monaten 6 bis 8 Stunden ohne NAhrung aushält, dann ist das völlig in Ordnung.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.08.2001

Antwort:

Thema Durchschlafen

Hi, Du mußt Dir keine Sorgen machen, dass Dein Kind mit 9 Wochen zu kurz schläft, ich würde sagen 9-11 Stunden in dem Alter sind eher eine Ausnahme. Mein Sohn ist 13 Wochen und schläft max.6 Std. am Stück!!
Das ist glaub ich auch von Kind zu Kind so unterschiedlich,dafür gibt es keine Richtlinien.
Auf jeden Fall wünsch ich Dir viel Glück,dass das bei Euch so blebt, denn für das Alter ist das wirklich super.
K.

von Katarina am 13.08.2001

Antwort:

Thema Durchschlafen

Also meines Wissens nach redet man schon von "durchschlafen", wenn ein Baby von Mitternacht bis 5 Uhr früh bzw. 5 Stunden am Stück schläft. Also 6-8 Stunden sind in dem Alter schon super und absolut kein Grund zur Sorge. Mein Kleiner ist jetzt bald 9 Monate, hat vielleicht bisher dreimal 5 Stunden geschlafen und wacht nachts immer noch alle 2-4 Stunden auf. Manche Kinder brauchen sehr lange, bis sie durchschlafen.
Gruß
Claudia

von Claudia am 13.08.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.