Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Thema Abkochen

Hallo Dr. Busse,

ich bin im Moment etwas verunsichert was das Abkochen bzw. Waschen von Schnullis, Babywasser etc. angeht. Meine Tochter ist nun 6 Monate und nimmt ihre Hände und alles sonst in den Mund. Jetzt bin ich seh ich das irgendwie noch pinkelig mit allem was auf den Boden gefallen ist bzw. wenn andere Menschen sie an der Hand fassen und würde am liebsten den Boden oft nass wischen weil man ihn ja schließlich auch mit Straßenschuhen betritt. So wie ich das mitbekomme ist das nicht nötig, das Kind soll ja sein Immunsystem aufbauen.
Babywasser aber sollte lt. Packung nach dem Öffnen aber z.B. muss vor jedem Gebrauch abgekocht werden weil sich sonst Keime bilden können und Brei der im Kühlschrank steht soll auch nur 2 Tage dort stehen.

Sind das andere Keime bzw. wieweit muss ich die Dinge die auf den Boden fallen abkochen? Ich will nicht überpinkelig aber auch nicht nachlässig sein...

Danke vorab und liebe Grüße!

von Sonne212 am 11.08.2010, 17:42 Uhr

 

Antwort:

Thema Abkochen

Liebe S.,
WAsser abkochen macht Sinn, weil sie ja davon eine große Menge trinkt und da wären auch wenige Keime ein Problem. Ansonsten ist das mit der Hygiene jetzt ab dem 7.MOnat nicht mehr so streng zu sehen. Ihre Tochter hat ja schon die üblichen Impfungen und ist damit geschützt gegen viele schwere Krankheiten. Und auch Ihr eigenes Immunsystem ist gut funktionsfähig. Vom Boden geht praktisch nie eine wirkliche Gefahr aus und es reicht, Dinge, die heruntergefallen sind, einfach abzuwaschen. Die Hauptansteckungsquelle ist die Familie im täglichen Umgang und auch aus diesem Grund ist Panik gegenüber gesunden Fremden nicht angebracht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.08.2010

Antwort:

Thema Abkochen

Hallo,

ich schreibe Dir einfach mal was dazu,hoffe es ist ok.
Also,dein Kind ist ja nun kein Säugling mehr und Du brauchst wirklich nicht so über Vorsichtig sein.
Wenn was auf den Boden fällt,muß man es nicht gleich aus kochen.
Geh ruhig entspannter an die Sache ran!

von Alissam am 12.08.2010

Antwort:

Thema Abkochen

Ja, is o.k. ;o) Wenns runterfällt tu ich das auch nicht. Weiß nur nicht genau wie oft nass putzen notwendig ist wenn sie auf dem Boden robbt und warum das Wasser z.B. täglich abgekocht werden muss.
Danke!

von Sonne212 am 12.08.2010

Antwort:

Thema Abkochen

das abkochen ist um Keime ab zu töten und wie oft Du wischst,siehst Du ja selbst denk ich,gibt da keine Regel.
Lg

von alissam am 12.08.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wasser abkochen für D-Fluoretten/Vigantoletten?

Hallo, ich habe ein paar Fragen bzgl. der Gabe von Fluortabeletten. Mein Sohn ist jetzt 5 1/2 Monate alt. In den ersten Wochen hat die Verabreichung mit dem Löffel nicht geklappt, weshalb ich die Tabletten nur selten gegeben habe. Leider vergesse ich nun gewohnheitsmäßig ...

von schokohasi75 22.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abkochen

Wasser abkochen?

Hallo Dr.Busse, mein Sohn ist jetzt zwei geworden, er will im moment überhaupt kein Tee trinken. Aber wenn ich ihm nun Leitungswasser gebe muß ich das noch abkochen oder geht das auch so. (Wir haben mittel bis Hartes Wasser) Danke lg ...

von jay 15.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abkochen

Wasser noch immer abkochen?

Hallo, mein Sohn ist jetzt 9 1/2 Monate alt und trinkt nur abgekochtes Wasser. Meine Frage ist: Soll ich ihm noch immer das Wasser abkochen oder kann ich ihm schon normales Leitungswasser geben? Bei meinem älteren Sohn habe ich damit bis zum 1. Lebensjahr gewartet, aber der ...

von mooni83 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abkochen

Wasser abkochen (Spanien)

Guten abend, wir fahren bald aus beruflichen Gründen für vier Wochen nach Spanien. Unsere Tochter wird in dieser Zeit ein Jahr alt. Uns wurde gesagt, dass das Leitungswasser dort nicht zum Trinken geeignet sei. Wir werden also stilles Minaralwasser zur Zubereitung der ...

von Kat70 17.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abkochen

Wasser für das Baby abkochen?

Guten Morgen! Unsere Tochter ist dreieinhalb Monate alt und wird voll gestillt. Bei der derzeitigen Hitze wollen wir ihr nun zum ersten Mal zusätzlich Wasser aus dem Fläschchen zu trinken geben (sie leckt sich in den letzten Tagen - seit es so heiß ist - oft die Lippen, so daß ...

von punsch 28.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abkochen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.