Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sturz vom Kinderwagen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
meine 9wochen alte Tochter ist heute vom Kinderwagen gefallen, dabei lag sie noch in der Kinderwagentasche im Mumiensack...
Ich weiß gar nicht, wie mir das passieren konnte, und fühle mich jetzt ganz schlecht. Wir waren bei der Notkinderambulanz. Der Arzt konnte nichts auffälliges feststellen. Sie verhält sich auch ganz normal, hat keine Beulen oder ähnliches.
Da ich auch nicht weiß, ob sie überhaupt irgendwo mit dem Kopf gegen geschlagen ist, trotzdem meine Frage:
Der Arzt konnte zwar nichts feststellen, aber es es nicht dennoch möglich, dass sie evt. noch später eine Blutung im Gehirn oder ähnliches hat? Die vielleicht erst später Komplikationen macht oder kann ich mich beruhigen?
Ich bin so geschockt, und habe so eine Angst.
Vielen Dank im voraus

von ma_ri am 10.01.2011, 22:01 Uhr

 

Antwort:

Sturz vom Kinderwagen

Liebe M.,
die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Tochter sich überhaupt den Kopf geprellt hat, ist doch schon sehr gering und wenn sie bisher keinerlei Auffälligkeit gezeigt hat, dann dürfen Sie das praktisch als erledigt betrachten. Grundsätzlich würde man Kinder nach einer Schädelverletzung 48 Std. gut beobachten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.01.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sturz aus Kinderwagen - Krankenhausaufenthalt (ok) nun Angst zuhause/Fragen

Liebe Herr Dr. Busse, mein Sohn (15 Monate) ist vorgestern mittag aus seinem Kinderwagen gefallen (auf Fließenboden). Er hat sofort geweint, war nicht bewußtlos. Ich war am Unfalltag nachmittag beim Kinderarzt (ohne Symptome für Gehirnerschütterung o. ä.), der mich ...

von marionette1980 03.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sturz, Kinderwagen

Sturz

Hallo, heute ist unsere Tochter (12 Monate) leider samt Auto-Babyschale auf den Teppichboden gefallen (vom Einkaufswagen runter) mit dem Kopf voraus. Stirn hat eine leichte Blessur bekommen. Der Überrollbügel war leider nach hinten geklappt und bot ihr somit kaum Schutz. Sie ...

von lovemy2babys 30.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

folgen nach sturz?

mein sohn (6monate)ist gestern von der sitzecke gefallen und auf die fliesen gefallen!er ist im kkh und die ärzte sagen auch es ist alles in ordnung! sie wollen ihn nur 2 tage beobachten! meine frage ist was denn jetzt noch pasieren kann? ich mach mir solche ...

von janniks-mama 28.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

fast sturz

Lieber dr Busse, heute hatte mein Schwager meinen 8 Monate (kor.6,5 Monate) alten Sohn auf seinem Schoß sitzen. Als der Schnuller auf den Boden fiel beugte er sich nach vorne und mein Sohn stemmte sich auch noch ruckartig nach vorne weg. Er ist ihm aus dem Arm gerutscht und ...

von rechenmaus 27.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Sitzen im Kinderwagen

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter ist 7,5Monate alt. Sie krabbelt bereits und zieht sich überall hoch um auf den Beinen zu stehen. Sie setzt sich auch hin, kann aber nur kurz das Gleichgewicht im Sitzen halten und muss sich dann mit einer Hand abstützen, bzw. festhalten. Kann ...

von Kerstinkal 15.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Kinderwagen

Hallo Herr Dr. Busse, ich hätte nochmal eine Frage, und zwar ist es für mein Baby (8 Wochen) gefährlich oder schädlich, wenn der Kinderwagen aufgrund Schnee und Kopfsteinpflaster ab und zu so richtig holpert? Kann seinem Köpfchen da etwas passieren? Vielen Dank für Ihre ...

von Marie1984 07.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Sturz

Hallo, mein kleiner Sohn (19 Monate) ist gestern gegen 19:30 Uhr leider rückwärts von der Couch (welche ich immer zur Liegefläche ausgezogen habe /aus Sicherheit) gefallen auf einen Teppich. Ich habe mich wirklich nur für eine Sekunde weggedreht und schon ist es passiert. Er ...

von MeineZweiSüßen 24.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sturz

Maxi Cosi und Kinderwagen

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 15 Wochen und sobald er im Kinderwagen oder im Maxi Cosi liegt brüllt er los wie am Spieß. letztes WE waren wir mit ihm spazieren. haben auch den Verdeck vom Kinderwagen runtergemacht dass er genug sieht, doch nach nur 5 min geht es ...

von incikiz 18.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Schimmel am Kinderwagen

Sehr geehrter Dr. Busse, soeben haben wir mit Entsetzen festgestellt, dass unser Kinderwagen (die Innentasche zwar nicht, aber Verdeck, Gurtzeug und Auflagefläche der Innentasche) in den letzten 9 Monaten Stock-und Schimmelflecken bekommen haben! Zwar haben wir alles was ...

von tiggerinchen 01.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Schütteltrauma im Kinderwagen

Sehr geehrter Herr Busse Wir sind heute mit dem Kinderwagen über einen sehr holprigen Weg gefahren. Dieser war nicht sehr lang, hatte jedoch ziemlich grosse Steine im Weg und beim drüberfahren ist das Köpfchen von unserem 4 Monate alten Sohn (hat geschlafen) mehrmals heftig ...

von manzanillo12 30.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.