Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ständige Infekte

Hallo, unser Sohn ist 1 1/2.
Seit dem herbst und Besuch 2er Spielgruppen wird er ständig von Magen Darm oder Atemwegsinfekten geplagt.

Er ist eigentlich nur maximal 3 Wochen gesund dann kommt das Nächste.

Er ist sehr dünn und hat nichts zuzusetzen...Ich kann ihn in den gesunden Phasen gar nicht genug päppeln...

Meine Frage:

Inwieweit sind solche häufigen Infekte bei einem so dünnen Kind schädlich???

Er ist sehr aktiv und wenn nur die Nase läuft, ohne Fieber gehen wir auch zum Turnen(hat unser KiArzt auch befürwortet)

Und noch eine wichtige Frage...

Besteht die Gefahr einer Herzmuskelentzündung auch schon in seinem Alter...er scheint ja recht immun geschwächt???

Und jetzt hatte er während einem Darminfekt diese Zyanose...hatte ich letzte Tg geschrieben...

Vielen Dank

von schlaubi am 05.01.2008, 10:19 Uhr

 

Antwort:

Ständige Infekte

Liebe S.,
das ist die völlig normale "Trainingsphase" seines Immunsystems und "Speck" hilft dem Körper keineswegs bei der Abwehr. Sie sollten sich also bitte keine Sorgen machen und das als normal hinnehmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.01.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.