Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

sitzen mit 4 Monaten

Hallo,
mein Tim ist jetzt 4 Monate alt. Zuhause liegt er meist auf seiner Krabbeldecke. Dort hat er sich bis jetzt auch sehr wohl geführlt. Aber neuerdings wird er nach einiger Zeit unruhig. Wenn ich ihn dann in seinen Maxi Cosi oder auf meinen Schoß setze ist alles wieder o.k. Aber das ist ja wohl nicht so gut für seinen Rücken. Was kann ich mit ihm machen? Ich habe gehört, daß Wipper auch nicht so gut für die Kleinen sind.
Wenn er im Maxi Cosi sitzt und auch manchmal beim Liegen hebt er seinen Kopf nach vorn und versucht zu seinen Füssen zu kommen.
Gibt es eine gesunde Sitzmöglichkeit für ihn????
Danke
Chrissie

von Chrissie am 24.05.2001, 22:09 Uhr

 

Antwort:

sitzen mit 4 Monaten

Liebe Chrissie,
abwechselnd mal auf dem Schoß sitzen ist völlig o.K., sein "HAuptplatz" sollte aber weiterhin die Krabbeldecke sein, um die Motorik zu fördern.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.05.2001

Antwort:

sitzen mit 4 Monaten

Hallo,

Dein kleiner will eifach mehr von der Welt sehen. Da er schon im Liegen sein Köpfchen hebt, kannst Du versuchen ob er sich an Deinen Händen ein wenig hochzieht. Wird ihm nach einigen Anstrengungen auch gelingen. Falls er dies dann gut beherrscht, sitzt er fast von ganz allein (mit Unterstützung, z.B. an den Händen festhalten). Richtig allein sitzen dauert aber noch eine Weile. Mir hat einmal ein Orthopäde geraten, mich z.B. auf den Boden zu setzen, den Rücken gegen die Wand zu lehnen und die Beine anzustellen. Nun legst Du Dein Kind so, dass es mit seinem Rücken auf den angestellten Beinen liegt und den Po auf Deinem Schoß hat. Diese Sitzhaltung ist für Tim nicht schädlich, er schaut Dich an und wird sich über die neue Aussicht genauso freuen wie Du.(Wird übrigens auch vom Prager Eltern Kind Programm empfohlen)

Übrigens ist mein Kleiner 6 1/2 Monate und freut sich immer noch diebisch so in meinem Schoß zu sitzen.

Viel Spaß beim ausprobieren wünscht Euch Sylke

von Sylke am 25.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.