Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sind Staphylococcus aureus gefährlich für Neugeborene?

Sehr geehrter Doktor Busse,

ich habe mit verschiedenen Ekzemen am Körper und ich Gesicht zu kämpfen, teilweise auch nässend. DIe Hautärzte sind der Meinung es sei Neurodermitis. Es wurde bereits mit Advantan und Fucidine Salbe behandelt, was mir schon viele Sorgen um mein Ungeborenes bereitet hat. Aber die Ekzeme treten immer wieder auf. Bei einem Abstrich wurde Staphylococcus aureus festgestellt, die Ärzte sagten das Atopiker fast immer davon betroffen wären. Jetzt ist meine Sorge und Frage, ob diese Staphylokken eine Gefahr für mein Neugeborenes sein können, wenn es im September zur Welt kommt? Das Immunsystem des Babys wird ja noch nicht sehr ausgereift sein und einen Hautkontakt mit meinem Kind werde ich ja nicht vermeiden können, ich werde ja wahrscheinlich auch stillen wollen. Und muss ich irgendwelche Vorsichtsmaßnahmen treffen, um das Kind vor den Staphylokokken zu schützen? Andererseits hört man ja auch, dass dies ein normaler Hautkeim ist, den viele Menschen auf der Haut tragen.

Vielen Dank für Ihre Mühen

von BaldMama123 am 11.04.2013, 09:38 Uhr

 

Antwort:

Sind Staphylococcus aureus gefährlich für Neugeborene?

Liebe B.,
Sie sollten sicher mit ihrem behandelnden Arzt reden, dass Sie möglichst bis zur Geburt Ihres Kindes so behandelt werden ,dass Ihre Haut frei von ansteckenden Ekzemen ist. Denn für Ihr Neugeborenes wäre dies sonst eine mögliche Ansteckungsquelle.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.04.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Seltsames Luftholen Neugeborenes

Schönen guten Tag Herr Dr. Busse, bei meiner 2 Wochen alten Tochter ist mir etwas komisches aufgefallen. Sie holt manchmal sehr seltsam Luft, jedenfalls hört es sich für mich so an. Man kann das in etwa damit vergleichen, wenn man lange unter Wasser war und fast keine ...

von Sorannia 22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

atemnotsyndrom reifes neugeborenes

Hallo. mein Sohn ist jetzt 1.5 Jahre alt. Bei seiner Geburt hatte er ein Atemnotsyndrom. Er kam in der 38ssw. Also kein frühchen. Leider entwickelte er dann noch einen pneumothorax und musste künstlich beatet werden. Ich bin nun wieder schwanger und bekommen eine ...

von jessicak1911 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

Lippenherpes beim Neugeborenen, schwere Erkrankung selten?

Schönen guten Tag, ich habe schon öfter gelesen, dass Sie schreiben, dass wirklich schwere Herpeserkrankungen bei Säuglingen wirklich selten sind. Würde das auch für ein Neugeborenes gelten, oder sieht es hier nochmal anders aus? Meine Tochter ist erst eine knappe ...

von Sorannia 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

Nestschutz Neugeborene

Lieber Dr. Busse, am Sonntag waren die Nachbarskinder bei uns zu Besuch. In der Nacht bekam die jüngere Tochter Fieber, heute hat sich rausgestellt, dass sie Windpocken hat. Ich bin schwanger (37+0), hatte als Kind Windpocken und die Immunität wurde vom Betriebsarzt ...

von catty.0911 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

Wellensittich und neugeborenes geht das? ?

Guten tag dr busse. ich habe eine drei Monate alte Tochter und schon lange den wunsch nach zwei Wellensittichen. nun hört man hier und da das das gefährlich für so kleine kinder ist. aufgrund von staub federn etc. die Vögel würden im Wohnzimmer stehen wo auch der Laufstall ...

von poppeye 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

Neugeborenes

Hallo, bei 37+3 kam meine kleine durch Einleitung mit ca. 2300gramm. Nun hat sie nach 10 Tagen 100 gramm mehr als bei der Geburt. Die Hebamme ist zufrieden mit uns, sie trinkt gut und nimmt zu. Sie konnte im Krankenhaus ihre Temperatur nicht richtig halten und bei 36,3 ...

von Beccy 16.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

Neugeborenes - Schlafsack oder Daunendecke?

Hallo Herr Dr. Busse! Unser Kleines kommt normalerweise in dieser oder nächster Woche zur Welt. Jetzt habe ich noch eine Frage; überall liest man das man zu anfangs das neugeborene bei einer Raumtemperatur von ca. 18° im Gitterbett im Elternzimmer liegen haben sollte. So ...

von Honey321 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

Ist eine unregelmäßige Herzfrequenz bei Neugeborenen normal?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 11 Tage alt. Er kam per Kaiserschnitt zur Welt. In den ersten 2 Tagen zeigte sich eine sehr niedrige Herzfrequenz an der Überwachung, die zeitweiße bis zu 86 Schläge/Min sank. Dies normalisierte sich jedoch und die Ärzte sprachen von ...

von hope1981 06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

Schimmer in den Augen bei Neugeborenen normal?

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn wird morgen 3 Wochen alt und hat auf der Iris einen leichten Schimmer, der so ähnlich aussieht, wie wenn Benzin in einer Pfütze schwimmt. Meine Hebamme meinte, dass sei normal und würde sich wieder geben. Stimmt das und woher kommt ...

von Betzi 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

warze beim neugeborenen

lieber herr dr. busse mein 10 tage alter sohn hat 1cm neben der brust eine kleine warze. die ärzte im krankenhaus haben sich nicht gross dazu geäussert oder es beunruhigend gefunden. ich frage mich, ob dies öfter vorkommen kann und tatsächlich ungefährlich ...

von fabi84 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborene

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.