Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schnakenstiche

Hallo Dr. Busse

diesen Sommer haben wir eine totale Schnakenplage. Meine Tochter (8 M.) und ich sind bereits total verstochen. Da wir auch nahe an einem Baggersee wohnen, werden wir wohl den Sommer über nicht von diesen Biestern verschont bleiben.

Gibt es irgendeine Möglichkeit meine Tochter mit etwas einzureiben, damit die Biester sie nicht so stechen ???

Danke Simone

von Simone am 26.05.2001, 23:27 Uhr

 

Antwort:

Schnakenstiche

Liebe Simone,
da hilft zunächst einmal dünne langbeinige/langärmelige Bekleidung, für die gelegentliche Anwendung darf man kleinere Hautareale auch mit Autan oder ähnlichen Präparaten einreiben, für jeden Tag ist das aber völlig ungeeignet. Mit der Einnahme von Vitamin B- Komplexen kann man versuchen, den "Duft" des Schweißes zu verändern, bei kleinen Kindern ist wegen des geringen Schwitzens auch nur eine geringe Schutzwirkung zu erwarten.
Trotzdem einen schönen Sommer.

von Dr. med. Andreas Busse am 27.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.