Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schmerzen in der BRust

Neulich klagte mein SOhn (3,5) erst- und einmalig beim Einschlafen über Schmerzen am Brustbein. Er ist ansonsten ein gut gewachsenes, bewegungsfreudiges und leistungsstarkes Kind. Ich bekam natürlich einen großen Schreck und dachte sofort an das Herz. Er schlief aber schnell ein und atmete nachts ruhig und tief. Kann ja auch SOdbrennen, Magen...alles Mögliche sein.

Klar können sie mir nicht raten, dies zu ignorieren. meine Frage ist aber vielmehr, was ein Kidnerarzt für Untersuchungen machen kann und wie leicht er mir sagen kann, woran der Schmerz lag, auch wenn er zum Untersuchungezeitpuntk nicht auftritt. Ich möchte meinem SOhn natürlich einen unnötigen Untersuchungsmarathon ersparen. Vielleicht kann der Kinderarzt schon beim ABhören was feststellen?

von geisterfinger am 20.04.2009, 13:12 Uhr

 

Antwort:

Schmerzen in der BRust

Liebe G.,
mit 3 Jahren kann man Schmerzen nicht genau lokalisieren und "Schmerz" kann auch gut bedeuten, "ich möchte gerade mehr Aufmerksamkeit". Bei einem insgesamt gesunden Kind, das nicht konstant bestimmte Beschwerden zeigt, darf man das also getrost vergessen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schmerzen in der Brust

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn (4 1/2 Jahre) klagt ab und zu über Schmerzen in der Brust. Er sagt dann immer "meine Brust tut weh", aber ich wüsste nicht was das sein könnte, da es nie aus einem Zusammenhang (Anstrengung) heraus erfolgt. Können das Wachstumsschmerzen ...

von Bergfee 26.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen Brust

nochmal zu schmerzen in der linken brust

sie fragten heute ob die "schmerzen" nur eventuelle aufmerksamskeit hervorrufende Schmerzen sind, kann mir das nicht vorstellen, da sie sie auch beim fröhlichen spielen auf einmal zu mir kommt und von den schmerzen erzählt..... Sie wiegt zudem seid knapp einem Jahr 19 Kilo, ...

von js.82 04.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen Brust

schmerzen in der linken Brust

Meine Tochter ( 4 Jahre ) sagt seid 6-8 Wochen das sie Schmerzen in der linken Brust hat, manchmal auch rechts.... Waren beim arzt der hat eine grosse Blutabnahme gemacht, die Werte waren aber alle ok... jetzt sagt sie auch seid ein paar Tagen zwischendurch das sie sich ...

von js.82 04.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen Brust

HILFE!!!! Schmerzen in der Brust und EKG unmöglich!!!

Hallo Herr Doktor und an alle, meine Tochter wird im August 5Jahre alt und hat jetzt schon viele Krankheiten und Infekte durch fast immer mit 40Fieber.Die Ärztin sagt 40Fieber ist nicht so schlimm! Aber so oft? Scharlach hatte sie auch schon 1 mal. Vor kurzem wo sie eine ...

von nana1977 16.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen Brust

Schmerzen in der Brust

Guten Tag Dr. Busse, mein Sohn (5 Jahre) war über den Winter 8 Wochen nicht beim Schwimmtraining, da er dauerhaft erkältet war. Nach der langen Pause war er nun 2 mal dort und beidesmal tat ihm nach dem Schwimmen die linke Brusthälfte weh. Zu sehen waren dort kleine rote ...

von Sabtor 18.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen Brust

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.