Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlafverhalten

Hallo Dr. Busse,
mein Sohn (6Monate) wacht seit 3 Monaten nachts zwischen 3 und 4h auf. Egal wann ich ihn schlafen lege (hängt natürlich auch davin ab wann er müde ist), ob 16h oder 21h, er wacht immer um 3-4h auf. Er ist dann ca. 1 std wach und schläft dann noch mal eine std. Ich warte jeden Tag, das das endlich aufhört, aber es will einfach nicht. Woran liegt es und kann ich es beeinflussen?
Unser Tag ist sehr strukturiert. Tagsüber schläft er morgens 1-2 Stunden und Mittags auch noch mal 1-2Stunden. Aber auch hier muss ich neben ihn sitzen, da er nach ca 30-40 min aufwacht und ich ihn dann schnell schaukeln muss, da er sonst kompl. aufwacht. Er wacht nach diesen 30-40 Min, nicht fröhlich ausgeschlafen auf, sondern meckernd/weinend.
Und wenn er wieder eingeschlafen ist, wacht er immer wieder meckernd auf... Er hat einen ganz schlechten Schlaf. Wenn ich ihn wach werden lasse, ist er nach 1h wieder müde und ist unausstehlich.

Ich stille ihn voll und versuche seit 4 Wochen Beikost einzuführen, aber er isst nicht mehr als 2 Löffel. Auch Flasche nimmt er nicht.

Ist das normal? Pendelt es sich endlich mal ein? Nachts wird er alle 2-3 Std. wach und ich stille ihn dann. Er wird natürlich öfters wach, da stekce ich ihm nur den Schnulli in den Mund und meisstens hilft das schon.

Vielen Dank
Sula

von soul am 17.12.2009, 10:43 Uhr

 

Antwort:

Schlafverhalten

Liebe S.,
das Problem liegt vor allem darin, dass Ihr Sohn bisher nur mit ihrer Hilfe wie Stillen in den Schlaf und Schaukeln gelernt hat zu schlafen und einzuschlafen. Er kann und sollte das ohne ihre Hilfe können und das geht nur, wenn Sie ihn bereits abends und tagsüber immer mit einem festen Ritual in sein Bett bringen - nach der letzten Mahlzeit - und dann notfalls nur leise redend daneben sitzen bleiben bis er zur Ruhe findet, sonst aber nichts tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.12.2009

Antwort:

Schlafverhalten

Danke für ihre schnelle Antwort.
Und wenn er weint? Ruckzuck geht es dann zum brüllen über und dann ist nichts mit schlafen... Ich halte jedoch nichts vom "ferbern".

von soul am 17.12.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schlafverhalten mit fast 9 monate

guten tag dr., ich habe schon von mehreren müttern, hebammen u kinderarzt gehört das babys schlaf in dem alter sich verändert weil sie das tagsüber erlebte ``verdauen``. aber ist das normal das mein kleiner abends/nachts sobald er eingeschlafen ist wie verrückt mit den ...

von zeinab271088 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten 5 Monate alte Zwillinge

Hallo Dr. Busse, meine Zwillinge haben tagsüber den Rhythmus 30min schlafen, stillen, 1-1,5h wach und wieder in getrennten Zimmern (weil sie zu unterschiedlichen Zeiten schlafen und brüllen) schlafen. Wobei das einschlafen problematisch ist. Bis vor zwei Wochen haben wir sie ...

von Zwillingsmama_FelixundTill 22.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

schlafverhalten

meine zwillinge sind am 4.8.09 geboren (et25.8.) sie schlafen zusammen in einem bett seit ner woche schläft jeder in seinem bett auch schon zum mittagschlaf beide schlafen gleich ein ohne weinen... mein mann und ich gehen später ins bett nach eniger zeit fängt ben ...

von naomi.luca 11.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten

Moin! Unsere Tochter (16 Monate) befindet sich seit einigen Tagen in der Kita (noch Eingewöhnungsphase). Klappt alles prima, aber leider weigert sie sich, sich mittags schlafen legen zu lassen (was bei uns zu Hause kein Thema war, lief prima). Sie hält auch durch und spielt ...

von lotus 25.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten bei Baby mit 6 Monate

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn hat bis vor zwei Wochen immer prima durchgeschlafen (meisten von ca. 18.30 Uhr bis ca. 05.30 Uhr). In den letzten Wochen hat sich sein Schlafverhalten verändert: Er schläft jetzt ab und zu abends sehr schlecht ein und wacht in der Nacht ...

von tinadrexler 23.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten ändern !

Hallo Ich bin derzeit dabei das Schlafverhalten unseres Sohnes zu ändern...weil ich einfach nicht mehr als einschlafnuckel da sein will und kann... Er ist jetzt 6,5 Monate alt und schlief bis vor 3 Wochen immer nur an der Brust ein. Tags wie Nachts.(Nachts kommt er bis zu 5 ...

von Novemberkind00 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten+Bauchweh nachts!

Hallo, ich hätte ein paar Fragen, welche mich zur Zeit sehr beschäftigen. Mein fast 5 Monate alter Sohn schläft seit ca. 4-5 Wochen zunehmend schlechter. Er wacht jede 1-2 Stunden nachts auf und ist meist nur durch Nuckeln bzw. Trinken an der Brust wieder zu beruhigen. Da er ...

von ali26 06.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten

Hallo Ich weiß garnicht genau wie ich wo beginnen soll.... Unser Sohn ist jetzt 5 Monate + 1 Woche alt. Er hat mit ausnahme von vielleicht 3 Wochen (halb 8 bis 3h) noch nie mehrere Stunden am Stück geschlafen Nachts. Er wacht ca alle 2h auf, ab ca 4h morgens auch jede ...

von Novemberkind00 03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Schlafverhalten

Hallo! Meien Tochter ist jetzt 6 1/2 Monate alt und ein äüßerst komischer Schläfer. Tagsüber bringt sie es manchmal auf genau 60 Minuten in 3 Schläfchen a 20 Minuten, manchmal schläft sie auch nur 5 Minuten und ist wieder munter. Diese Schläfchen sind gegen 10.30 Uhr, 15-16 ...

von happybee 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

schlafverhalten

Guten Tag, kann es sein, dass sich das Schlafverhalten von Babys von einen auf den anderen Tag drastisch ändert? Meine 5 Monate alte Tochter hat es sonst nie ausgehalten länger als 2 Std wach zu sein, heute ist sie erst nach 4,5 h das erste Mal eingeschlafen. Kann sowas ...

von sabineschmidt 21.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafverhalten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.