Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlafstörung

unser sohn daniel ist knapp 7 monate. mit 4 monaten hatte er angefangen durchzuschlafen (er schläft im eigenen zimmer im gitterbett), aber seit ca. 9 wochen wacht er nachts alle 2-3 stunden auf und weint. wenn ich ihn stille beruhigt er sich sofort (er nimmt weder schnuller noch andere sauger), aber das will ich eigentlich nicht, also muß mein mann nachts herhalten um das baby zu beruhigen. wie bringen wir unseren sohn wieder zum durchschlafen?

von verena am 16.08.2001, 10:45 Uhr

 

Antwort:

Schlafstörung

Liebe Verenan,
das dürfte die Zahnzeit sein und dahilft nur Geduld und nachts trösten mit so wenig Aufwand wie nötig.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.08.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.