Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schadet trinken auf der Flasche für Zähne?

Sehr geehrte Herr Busse
Mein Sohn ist 2 und 1/2 Jahre alt und trinkt noch immer Milch aus der Flasche wenn er schlaffen will. Ich denke er hat sich daran gewohnt und ich mache mich Sorgen darum wie kann ich mein Kind von der Flasche abgewöhnen weil wie es überall geschrieben ist das Dauernuckeln führt zu einem schwerem Karies was ich führte dass es bei meinem Kind angefangen ist. Ansonsten trinkt er tagsüber von normalem glas. Wie kann ich mein Kind ohne Flasche schlaffen lernen?
Vielen Dank Lina

von linamorea am 09.02.2009, 13:11 Uhr

 

Antwort:

Schadet trinken auf der Flasche für Zähne?

Liebe L.,
das ist schon längst überfällig und Sie müssen sich einfach nur trauen, "Nein" zu sagen. Führen Sie ein neues Zubettgehritual ein mit Körperpflege und dann Buch vorlesen oder Geschichte erzählen und schenken Sie ihm vielleicht zu dem Anlass ein neues Kuscheltier, das Sie gemeinsam aussuchen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.02.2009

Antwort:

Schadet trinken aus der Flasche den Zähnen?

Ja, es schadet ganz sicher, wenn Dein Kind weiterhin mit der Flasche einschläft.
Mit 2,5 Jahren versteht Dein Kind sicher schon eine ganze Menge: erkläre ihm, daß es ab sofort keine Flasche mehr bekommt, und auch den Grund dafür.
Es kann, wenn es in der nacht Durst bekommt, Leitungswasser aus einem Becher trinken.
Sicher wird es protestieren, aber im Sinne der Gesundheit Deines Kindes wirst Du das in Kauf nehmen müssen.

von Andrea6 am 09.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sohn 8 Montate trinken

Hallo Dr Busse! Mein Sohn, acht Monate, bekommt am Tag drei Breimahlzeiten und eine Milchmahlzeit (Milupa HA1). Essen tut er prima und die Milch trinkt er immer aus. Allerdings trinkt er maximal 80ml pro Tag zusätzlich. Ich habe folgendes immer eine Woche lang probiert: nur ...

von naomi1 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Was darf mein baby bei Margen Darm virus trinken

Guten Morgen, mein 11 Monate alter Sohn hat den Margen Darm Virus und laut Arzt Diät verordnet bekommen unter anderem nur Tee. Er trinkt ca. 300 -350 ml Heilnahrung pro Tag,Essen garnichts ausser mal ein bischen zerdrückte Banane. Aber was mir mehr Sorgen breitet ist das er ...

von mamaschwartz 06.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Allergien und trinken

Guten Morgen Dr. Busse, unser kleiner wird morgen 8 monate alt. Wir haben kurz vor Weihnachten angefangen mit der Beikost. Obwohl er nur Gläschen mit auflockender Wirkung bekommt ist der stuhlgang fest, nicht hart aber ... wohlgeformt. Er hat bis vor 2 Wochen zusätzlich ...

von Vroni+krümel 02.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

WIeviel sollte eine 5jährige Trinken?

Wir haben ein riesiges Problem, denn unsere Tochter trinkt sehr wenig, der Stuhlgang ist seit ihrer Geburt immer sehr fest und muss häufig sogar mit einem Einlauf rausgeholt werden, seit einiger Zeit bekommt sie nun Movicol, aber sobald man die Gabe einmal vergisst ist sofort ...

von kleinemaus03 31.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Wieviel sollte ein Kind mit 2 Jahren trinken?

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist im Dezember 2 geworden und trinkt glaub ich zu wenig. Morgens ca. 24ml aus dem Trinkbecher und über den Tag verteilt wenn ich ganz, ganz viel Glück habe nochmal 300ml Tee, Schorle oder Wasser. Meist sind es aber eher weniger (ca. 250ml). Ich ...

von Frieda07 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Kinder und Trinken

Hallo Herr Dr. Busse, mein Kind ist 9 Mon. alt und trinkt meiner Ansicht nach zu wenig (ca. 400 ml am Tag, einschl. Milchnahrung). Habe schon alles Mögliche ausprobiert (verschiedene Sauger und Flaschen, Tasse, Wassr pur (jeweils kalt und warm) und gemixt als Saftschorle ...

von Schnecke14 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Wieviel muss/sollte mein Baby trinken???

Hallo, meine Maus ist jetzt 6,5 Monate alt und leider ein ziemlicher Trinkmuffel. Sie bekommt morgens, nachmittags, abends und nachts die Flasche (210ml) und mittags Gemüsegläschen und danach 100ml. Zwischendurch biete ich ihr immer was an(wasser oder tee), wenn ich jedoch ...

von Toka79 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Mein Kind will nicht Trinken

Mein Kind ist 6,5 Monate alt und bekommt zwei Mahlzeiten und drei Milchfläschen, möchte aber neben den Mahlzeiten keinen Tee, Saft oder Wasser trinken.Wenn man ihm Wasser, Tee oder Saft anbietet, verzieht er das Gesicht und fängt an zu würgen. Was soll ich machen damit er ...

von Yvi+Fabio 26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

trinken

hallo, mein sohn 14 tage alt,bekommt jetz schon die einser milch von milasan ab und zu auch mal gemischt mit muttermilch... Nun ist es so das er nach dem trinken immer so sehr drückt,das er ganz rot wird und manchmal auch weint. Mir kommt es vor als wenn er dann bauchweh hat. ...

von dezimami 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo, wie bekomme ich meine Maus dazu mehr zu Trinken ? Erstmal die Vorgeschichte : Sie ist 2,5 Jahre und hat schon immer schlecht getrunken, wenn ich so am Tag 0,5l in sie rein bekomme bin ich schon froh und da ist schon die Milch zum Frühstück dabei.... Der Kinderarzt ...

von urmel_1 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.