Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Rotavirus

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
bei uns im Kindergarten war heute der Aushang, dass ein Kind am Rotavirus erkrankt ist. Das Kind war aber seit 3 Tagen nicht mehr im Kindergarten. Wie lange besteht noch Ansteckungsgefahr und wie lange sollte man den Kindergarten vielleicht "meiden" um eine Infektionsmöglichkeit auszuschließen?
Mir ist schon klar, dass man sich überall anstecken kann, aber was vermeidbar ist, dem gehe ich gerne aus dem Wege ;-)
Mein Kind ist 4 J. 8 Monate. Danke.

von s.bollhorst am 23.11.2012, 17:38 Uhr

 

Antwort:

Rotavirus

Liebe S.,
dann dürften Sie den ganzen Winter ihr KInd nicht in den Kindergarten schicken, irgendein Infekt grassiert immer. Nehmen Sie es gelassen, das Immunsystem braucht die Übung und in dem ALter ist man ja nicht mehr so empfindlich.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.11.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bis wann kann die erste Rotavirus Impfung erfolgen?

Hallo Dr. Med. Busse, ich war gestern mit meinem Sohn geboren am 23.06.12 beim Kinder arzt um die U4 zu machen. Eigentlich wollten wir ihn auch gegen Rotavieren Impfen lassen, deshalb hatte ich schon in der Apotheke für knapp 46€ den Impfstoff Rotateq gekauft und zur Ärztin ...

von unser-baby2012 12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Späte Rotavirusimpfung

Hallo Herr Dr. Busse, ich bin echt sauer auf meinen KiArzt! Er hat mir die Rotavirusimpfung gar nicht empfohlen, als es noch genug Zeit dafür war. Jetzt ist mein Sohn 22 Wochen alt und ich erfahre von meiner Freundin wie sinnvoll es ist ( besonders jetzt wenn wir in 5 Wochen ...

von shinab 04.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Erste 6fach Impfung plus Rotavirus

Sehr geehrter Herr Dr. Busse Gestern bekam unsere 12 Wochen alte Tochter ihre erste Impfung. Die ersten Stunden danach war sie wie immer, dann (6 stunden später) begann sie zu stöhnen, ächzen und immer öfter zu weinen, bekam erhöhte Temperatur und abends um 21 Uhr waren wir ...

von Nick75 19.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Impfung Rotavirus

Lieber Dr. Busse, ich habe da mal eine Frage... Unsere Tochter wurde gestern gegen Rotaviren geimpft. Der Arzt erklärte uns, dass sie nun etwa zehn Tage lang die Erreger über den Stuhl ausscheidet und damit rein theoretisch eine Ansteckung Dritter erfolgen kann. Er sagte aber ...

von annamaja 16.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Rotavirus

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine kleine wird am 2.4 4 Monate alt wurde am 20.3 operiert an der Niere und hat sich im Krankenhaus das Rotavirus eingefangen vor genau einer Woche, der Durchfall geht langsam aber sicher zurück, aber sie fiebert noch und hat ...

von christinamausii 28.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Rotavirusimpfung,

Hallo, mein Sohn hat gestern die zweite Rotavirusimpfung bekommen, Er ist 12. Wochen alt. Nach der ersten Impfung ist mir nichts besonderes aufgefallen. Eine Weile dananch hat Er nur alle vier Tage Stuhlgang gehabt, da ich aber voll stille ist das ja eher ok. Nach der ...

von anarrima 09.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Immunität nach Rotavirus-Impfung

Hallo, bei meinem Sohn in der Kita grasiert der Rotavirus.Da der neue Impfstoff erst kurz nach der Geburt von ihm auf den Markt kam ist er nicht geimpft,aber seine kleinen Schwestern (2 3/4 Jahre und 7 Monate).Wie lange hält die Wirkung durch die Impfung an ? Ich habe darüber ...

von Kruemelchen2006 22.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Rotavirus

Hallo Herr Dr. Busse, nun hat der Kiga grad mal 1 Woche auf und schon wieder grassiert irgendein Magen/Darmvirus. Meine Frage nun: im Februar hatte meine Tochter (5) den Rotavirus nach Haus geschleppt, an dem sich auch mein Kleiner (1) angesteckt hatte. Der war sehr schlimm ...

von elli-1 15.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Rotavirus-Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich war mit meiner Tochter jetzt bei der U3, dort wurden mir die üblichen Impfungsinformationen mitgegeben wie bei meinen 4 jährigen Sohnemann und zusätzlich jetzt auch die Rotavirus-Impfung. Jetzt wollte ich mal nachfragen ob sie dass von ...

von Fabien 14.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Rotavirus

Guten Tag, meine Tochter ist jetzt 12 Wochen alt. Sie hatte vor drei Wochen einen Magen-Darm Virus, weswegen wir zwei Tage Krankenhausaufenthalt hatten. Jetzt erst hat sie es überwunden und der Durchfall ist endlich weg. Meine Kinderarzt hatte bei der U3 mit eine ...

von MG 20.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rotavirus

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.