Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Risikopatienten?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
Ich habe eine Frage zu meinen zwei Kindern. Wie schätzen Sie dies ein?
Mein grosser Sohn ist sechs Jahre alt und hat ein Aortenaneurysma. Er bekommt keine Tabletten. Mein drei jähriger das Long q t Syndrom. Stufe 1. Er nimmt Betablocker. Dociton dreimal täglich. Wie schätzen Sie die beiden ein? Fallen sie unter den Begriff Risikopatienten in der Corona Zeit?
Vielen Dank für Ihre Einschätzung. Lieben Gruß Jessica

von Jessica34 am 17.04.2020, 23:37 Uhr

 

Antwort:

Risikopatienten?

Liebe J.,
ich glaube eher nicht, genaues kann Ihnen der behandelnde Arzt sagen. Für Kinder allgemein gilt aber ja, dass sie nach den bisherigen Erfahrungen in der Regel nur leicht oder gar nicht erkranken.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.04.2020

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.