Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Polypen Op und Trommelfellschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
bei meinem Sohn (im Mai 2 Jahre) soll in ein paar Wochen eine Entfernung der Rachenmandel und beidseitige Paracentese durchgeführt werden. Grund ist eine seit 5 Monaten anhaltende Entzündung mit Wasser/Schleimansammlung hinter den Trommelfellen. Er hat auch davor ständig MOE und Dauerschnupfen gehabt. Zudem spricht er immer undeutlicher statt deutlicher.
Nun wollen wir aber 12 Tage nach ambulanter OP in Urlaub fliegen. Der Urlaub ist schon lange gebucht und ich habe den Operateur auch darauf angesprochen. Er meinte im Vorbeigehen, lapidar "das ginge".
Wie sehen Sie das? Falls Komplikationen auftreten sollten, stornieren wir natürlich sofort. Aber wenn alles gut geht, müssten die Schnitte doch relativ schnell verheilen, oder? Wenn keine Paukenröhrchen gesetzt werden, kann er dann auch im Pool plantschen? (zum untertauchen ist er ja sowieso zu klein)
Der Arzt ist leider nicht richtig auf meine Fragen eingegangen, so dass mir die Antwort nicht eindeutig genug war. Daher wäre ich für eine Einschätzung Ihrerseits dankbar. Vielen Dank für die Mühe.
MfG

von diischer am 17.04.2009, 14:19 Uhr

 

Antwort:

Polypen Op und Trommelfellschnitt

Liebe D.,
das sehe ich nicht als so eindeutig positiv an, vor allem was den Druckausgleich im Mittelohr beim Fliegen und auch Probleme beim Plantschen, wenn doch Röhrchen gelegt werden. Bitte sprechen Sie mit ihrem Kinderarzt, für wie dringend er die Op. hält und ob man das nicht nach ihrem Urlaub machen sollte. Vielleicht geht es durch den Urlaub auch so viel besser, dass man gar nicht mehr operieren muss . zumindest eine kleine Hoffnung?
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mandeln Laser TT + Polypen OP

Guten Tag Herr Dr. Busse, unserer Großen (3,5) sollen lt. Ki-Arzt und HNO in 3 Wochen die Polypen entfernt und die Mandeln gelasert werden. Wie sind Ihre Erfahrungen mit diesen Eingriffen bei so kleinen Kindern? Hier in Foren steht dass auch das Lasern ambulant gemacht ...

von andrea-honeybee 28.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypen OP

polypen op ambulant oder im kh?

hallo, wir kommen grad vom hno arzt. und wie wir es schon vorher gedacht (gewusst) haben: er muss operiert werden. die polypen kommen raus und höchstwahrscheinlich auch röhrchen in die ohren. nun habe ich hier bisi gelesen.. wollte aber nochmal fragen: ist es besser ...

von ninsche 14.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypen OP

Beschwerden nach Polypen OP

Guten Tag, meine Tochter (23 Monate) bekam am Dienstag (26.02.) die Polypen raus und Paukenröhrchen eingesetzt. Jetzt hat sie seitdem wieder Husten und die Nase ist komplett zu sprich sie bekommt ganz schlecht Luft und schläft ensprechend schlecht. Ich vermute auch das sie ...

von dream23 01.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypen OP

Methode der Polypen OP

Da meine Tochter (4,5) ihre Polypen entfernt bekommen soll (atmet seit Oktober nur noch durch die Nase, auch wenn kein wirklicher Schnupfen vorliegt und hat beim HNO bei der Ohrenuntersuchung kaum Reflexe gezeigt, was immer das heißt, habe ich mich im I-Net schlau gemacht, wie ...

von 1und1ist5 17.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypen OP

polypen op

hallo dr busse, mein sohn wurde mittwoch operiert...paukenröhrchen links und trommelfellschnitt rechts und polypen. meine frage: er ist zur zeit noch erkältet. schnupfen. husten nicht. mir erscheint es so, als ob er sich nicht traut zu schnauben. könnte ich ein inhalat ...

von sandy82 29.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypen OP

Polypen und Mandeln gleichzeitig operieren

Guten Morgen, bei meiner Tocher sollen jetzt die Polypen entfernt werden und am Liebsten auch die halben Mandeln, wie der Arzt gesagt hat. Ist ist es besser beides gleichzeitig zu entfernen oder die Mandeln später? Und wenn ich beides entfernen lasse, wäre es besser es ...

von Myriam K1972 29.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypen OP

Trommelfellschnitt und Leberdiät

Hallo, ich habe zwei Fragen: 1. Wie lange dauert es, bis ein Trommelfellschnitt (ohne Paukenröhrchen), der begleitend bei einer PolypenOP gemacht wurde, wieder zugewachsen ist? 2. Bei meiner sechsjährigen Tochter wurde eine Leberentzündung als Begleiterscheinung einer ...

von martinaund2 17.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trommelfellschnitt

Polypen und Mandel op

Hallo ich habe eine frage und zwar wird mein sohn fast 4 jahre alt mitte mai mittels laser von seinen zu großen Mandeln befreit...die Polypen werden auch gleich mit raus genommen....jetzt ist bis dahin ja noch einiges an zeit..und ich möchte wissen ob ich ihm bis dahin ein ...

von Bianca61 30.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypen OP

Wirklich Polypen-OP und Trommelfellschnitt

Lieber Dr. Busse, meine Tochter (2,5) hatte im November ihre erste MOE, aus der ein beidseitiger Paukenerguss resultierte. Vor 2 Wochen hatte sie wieder eine MOE, und die Paukenergüsse sind in den letzten 10 Wochen nicht besser geworden. Laut 2 HNO-Ärzten hört sie ca. 70%, ...

von Mibu 03.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Polypen OP, Trommelfellschnitt

Polypen und madel op bei 3 jährigen mädchen

Hallo wollte mal fragen was ihr machen würdet,meine tochter ist 31/2 jahre alt und wiegt nur 14 kilo,im märz sollen ihr die polypen entfernt und die mandeln verkleinert werden(also nicht ganz enfernt) und eventuell ein trommelfell schnitt mit diesen röhrchen ,da sie ständig ...

von kleineyvi85 18.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Polypen OP

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.