Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Neuroblastom test

Hallo,

ich muß mich da jetzt mal einklincken.
Heißt das etwa das die auch in den alten Bundesländern nicht mehr durchgeführt werden?
Eigentlich finde ich diese Tests sehr sinnvoll. Hab selber in einer KiArzt Praxis gearbeitet und haben dort auch 1-2 Kinder rausgefiltert die tatsächlich an einem Neuroblastom erkrankt waren.

Falls das nicht mehr mit der U 6 duchgefürhrt werden kann würde mich schon interessieren ob und wie man das dann zum selbstkostenpreis durchführen kann. ( was würde das den dann Kosten?)

Gruss Sky

von Sky271100 am 10.07.2001, 16:05 Uhr

 

Antwort:

Neuroblastom test

Liebe Sky,
leider mußte man wohl bei der Auswertung des Pilotversuchs erkennen, dass der Screening-Test auf Neuroblastom, einem Tumor des sympathischen Nervensystems, keine entscheidende Verbesserung der Heilungschancen der betroffenen Kinder gebracht hat. Und deshalb wurde der Versuch eingestellt und es macht auch keinen Sinn, Einzeltests ohne konkreten Verdacht zu machen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.07.2001

Antwort:

Was ist überhaupt ein Neuroblastom? m. T.

...wurde in Hessen noch nie durchgeführt, dieser Test.....
kann man ihn hier trotzdem durchführen lassen?

von Aliena am 11.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.