Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nasentropfen

sg. herr doktor,

mein sohn dominik, 9,5 monate, ist zum 1. mal erkältet, hat schnupfen und husten. damit er nachst besser luft bekommt haben wir ihm vor dem schlafengehen nasentropfen gegeben, wirklich NUR abends, tagsüber nur salzlösungstropfen. im beipackzettel steht, man soll dies nicht länger als 7 tage tun. er ist aber immernoch nicht fit, heute nacht haben wir zum ersten mal keine tropfen gegeben, und prompt hat er wieder kaum geschlafen. was können wir tun?
vielen dank und mfg

von miawallace am 06.11.2008, 10:12 Uhr

 

Antwort:

nasentropfen

Liebe M.,
1 mal am Abend dürfen Sie die Tropfen auch länger geben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.11.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ab wann abschwellende Nasentropfen?

Lieber Herr Dr. Busse, mein Kleiner (7,5 Wochen) hat sich nun doch bei mir angesteckt. Bisher hat er nur ganz wenig Husten und einen Schnupfen. Ich träufel ihm seither immer etwas Muttermilch oder physiologische Kochsalzlösung in die Nasenlöcher, vor allem vor dem Stillen. ...

von Angel73 30.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

Nasentropfen

Gibt es für Kleinkinder eventuell Tabletten zum einnehmen, die die Nase frei machen (bei starkem Schnupfen)? Ich bekomme meinem kleinen einfach keine Nasentropfen in die Nase. Er weint, wehrt sich und dreht den Kopf dann so schnell das es mir allein einfach nicht möglich ist. ...

von franni 21.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

Nasentropfen nach OP

Hallo, meinem Sohn wurden letzte Woche ( 2.04) die Polypen entfernt und ein Schnitt im Trommelfell gemacht. Die Wunde nach der Polypenentfernung mußte verödet werden. Seit letzter Nacht hat er Schnupfen. Kann ich ihm heute schon wieder Nasentropfen geben, oder ist das ...

von kuschel 12.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nasentropfen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.