Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nächtliche Flasche

Guten Tag,

Mein Sohn ist 12 Monate alt und inzwischen Breifrei. Er isst morgens um 7-8 Frühstück (Brot und Obst) um 12 Uhr mittag und um 15 Uhr Gemüse, brot, Brezel oder so. Dann gibt es um 18 Uhr Abendbrot und um 19:00 eine Flasche 230er PRE/1er danach wird er wach in sein Bett gelegt und schläft dann alleine ein. Am Tag macht er 3 Stunden mittagschlaf am Stück.

Er schläft einige Tage durch und an anderen braucht er nachts noch eine Flasche. Ihn anders zu beruhigen bringt nichts. Er will nicht getragen oder gekuschelt werden sondern einfach nur diese Flasche. Ich habe es mal probiert ihn mit Wasser zu beruhigen. Es endete in 2 stündigem gebrüll. Ab Oktober muss ich wieder arbeiten und morgens um 4:00 aufstehen. Wenn er dann um 3:00 nach der Flasche weint dann sehe ich da echt eine Belastung. Gibt es eine humane Art die Flasche zu entwöhnen? Ich habe bereits versucht das pulver auszuschleichen. Das Ende vom Lied war dass er 2 Flaschen nachts wollte. Genauso mit reduzierter menge.

Ich weiß natürlich dass er auch ohne Flasche wach werden kann aber dann reicht es in der Regel ihn kurz zu beruhigen und er schläft weiter. Bei der Flasche bin ich gute 30 Minuten wach.

Viele Grüße

von Mariiposax3 am 18.08.2021, 13:55 Uhr

 

Antwort:

Nächtliche Flasche

Liebe M.,
es hilft nichts, Sie als Eltern dürfen und sollen entscheiden, dass ein Kleinkind ab 1 Jahr gar keine Flasche mehr benötigt, schon gar nicht in der Nacht und als "Tröster". Natürlich sind Gewohnheiten immer schwer zu ändern, doch alles hinziehen macht es auf Dauer nicht besser. Lieber ein paar Tage/Nächte gemeinsam durchstehen und dann eine gesunde Ernährung und ruhige Nächte haben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.08.2021

Antwort:

Nächtliche Flasche

Meine Kinder hatten in diesem Alter nachts auch noch Hunger. Kann nicht Dein Partner diese Nachtflasche übernehmen, wenn Du um 4 Uhr rausmusst? Ich würde mich da durchsetzen.

Ich wollte noch kurz was anderes loswerden: Bitte mal ein bisschen über gesunde Kinderernährung lesen, z. B. bei der Dt. Gesellschaft für Ernährung (DGE). Eine Brezel zum Beispiel besteht aus Weißmehl mit Salzlauge und ist wirklich ein totes, wertloses Nahrungsmittel, wegen des Salzes auch ungesund.

Ich musste so was auch erst lernen, aber aus dem, was man den Kindern im Wachstum gibt, setzt sich ihr (hoffentlich gesunder) Körper zusammen. Das Essen sollte wertvoll sein, also kein Weißmehl, Grieß, Zucker enthalten.

LG

von Lillimax am 18.08.2021

Antwort:

Nächtliche Flasche

Meine Kinder haben mit 3-4 Monaten von sich aus nachts keine Milch mehr getrunken, aber wach waren sie trotzdem und das meistens weitaus länger und öfter als 1 x 30 Minuten.

von Tigerblume am 18.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

nächtliche Flasche abgewöhnen

Hallo, mein 9,2 Monate alter Sohn bekommt zweimal nachts noch verdünnte Prenahrung. Für das Wochenende habe ich mir vorgenommen diese komplett abzugewöhnen, da er es immer schlechter schafft ohne diese Einschlafhilfe in den Schlaf zu finden. Haben Sie evtl ein paar Tipps ...

von Pastrada 16.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

nächtliche Flasche abgewöhnen

Hallo,  mein Sohn ist gerade 9 Monate alt. seit einiger Zeit versuchrn wir ihm die nächtliche Flasche abzugewöhnen. Ich habe sie langsam immer mehr verdünnt und mengenmäßig reduziert.  Nun hängen wir bei 1-2 Flaschen a 100 ml mit einem Messlöffel fest.  Sobald ich noch ...

von Pastrada 12.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

Nächtliche Flasche wie abgewöhnen?

Hallo, Ich hätte eine Frage zu meinem jetzt 1 jährigen sohn: 1. er trinkt bzw verlangt zwischen 4-5uhr nachts immernoch eine milchflasche! Er schläft auch nur weiter wenn er die bekommt, dann nochmal so bis 7uhr. Ich habe schon alles versucht, einfach nichts geben oder nur ...

von Jenny612 10.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

Wie können wir unserem Sohn die nächtliche Flasche entwöhnen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir haben eine Frage zur nächtlichen Nahrungsaufnahme. Zwischen 8:30 und 9:00 wird gefrühstückt (Brote und Tee). Mittagessen bekommt unser Sohn 14 Monate um ca. 12:00. Nachmittags um ca. 15:00 gibt es dann noch Obst. Um 18:00 wird zu Abend ...

von Geronimo74 15.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

Nächtliche Flasche abgewöhnen

Guten Morgen Herr Dr. Busse, mein Sohn wird am Dienstag 9 Monate alt und es war mal so, das er durchgeschlafen hat. Seit ein paar Wochen wacht er Nachts wieder auf. Ich habe schon versucht, ihm Wasser anzubieten und kurz an seinem Bett stehen zu bleiben, aber er weint und ...

von Sassi1984 09.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

Nächtliche Flaschen abgewöhnen - Durchschlafen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter Eleni ist 10,5 Monate alt und wir nachts immer noch sehr oft wach. Sie bekommt inzwischen zwischen morgends und abends 4 Mahlzeiten und kurz vor dem Zubettgehen eine Flasche mit Premilch. Wenn wir sie um 19.30 ins Bett bringen wird ...

von kathrin73a 29.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

nächtliche flasche

hallo dr. busse, nach unserer ersten horrornacht war die zweite nacht ohne flasche völlig problemlos und die dritte auch. unser kind schläft plötzlich durch (kurze unterbrechung um 0.00 wegen schnuller und um 2.00 uhr wechsel ins familienbett) bis morgens um 6.00 ...

von karla74 29.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

nächtliche Flasche abgewöhnen

Hallo Dr. Busse, mein Sohn Tim fast 10 Monate möchte Nachts noch seine Flasche 1-2 mal, manchmal kommt es auch vor das er keine möchte und durchschläft, das kommt allerdngs selten vor. Nun meine Frage, sollte man die nächtliche Flasche abgewöhnen oder ist es völlig in ...

von Anna171278 28.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

Nächtliche Flasche-HILFE

Hallo Dr. Busse, meine Tochter ist nun 5 Monate alt und bekommt seit ca. 6 Wochen Aptamil Comfort Milch Nahrung. Leider musste ich aus gesundheitlichen Gründen von jetzt auf gleich abstillen und Flasche füttern ;-( Nun mein Problem: als ich sie noch voll gestillt habe habe ...

von Hexe07 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

Nächtliche Flasche

Hallo Herr Dr. Busse, meine 7 Monate alte Tochter wird um 19.30h ins Bett gelegt. Um 18h bekommt sie ihren Grießbrei und vor dem Schlafen noch eine Flasche, die sie je nach Tagesform leer trinkt ( ca. 150ml). Meist wacht sie gegen 1-2 Uhr auf und ich mache eine Flasche ...

von kleine030802 04.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Flasche, Nächtliche

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.