Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nächtliche Flasche

Guten Morgen,

meine Tochter 9 Monate alt hat noch nie durchgeschlafen und ist sehr unruhig im Schlaf. Sie bekommt Abends Brei und vorm schlafen gehen nochmal eine Flasche. Seit etwa 6 Wochen fing es an das sie immer um die selben Zeiten wach wird um 23.30 Uhr da schläft sie meistens von alleine wieder ein, dann um 3.00 Uhr da schreit sie so stark, das ich am Anfang dachte sie hätte Hunger habe ihr dann eine Flasche gegeben, danach konnte sie gar nicht mehr schlafen hat sich als gekrümmt und der Bauch war auch ganz hart, dass nächste gegessen hat sie dann auch erst MITTAGS!! Also habe ich angefangen ihr Nachts Tee oder Wasser zu geben mit der Hoffnung sie lässt es irgendwann von alleine weg leider vergeblich. Seit 2 Tagen mit ich dran ihr das abzugewöhnen und gebe ihr gar nichts mehr, wie lange kann so etwas dauern oder haben sie einen Tipp für mich. Diese Nacht wurde sie z.B. wieder 23.30 Uhr, 1.00 - 3.00 Uhr geweint immer mal wieder zur Beruhigung nimmt sie den Daumen, dann um 4.00 und um 6.00 Uhr da hat sie eine Flasche bekommen und sie schlief dann noch bis um 7.30 Uhr, nächste Mahlzeit war dann um 9.30 Uhr!
LG
Vanessa

von Silja-Lu am 01.04.2009, 10:51 Uhr

 

Antwort:

nächtliche Flasche

Liebe S.,
es wird Zeit, dass Sie sich trauen, konsequent zu sein und zu keiner Zeit die Flasche als Einschalfhilfe zu geben, auch nicht abends. Denn nur dann kann Ihre Tochter lernen, ohne das in den Schlaf zu finden. Und trösten nur mit leisem Reden am Bett, egal wie lange das dauert.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

erbrechen auf flaschenmilch

Guten Tag Herr Busse, Ich habe mal eine frage wegen mein sohn der ist 8 monate alt und seid 3 tagen hat er ein Husten er kann sein tee trinken so viel wie er will aber wenn er dann Hunger bekommt und nach seiner flasche verlangt dann trinkt er sie auch aber nach kurzer zeit ...

von superengel30 24.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Schreit Flasche an

Hallo, mein Sohn bekommt seit dem Sonntag Breikost zugefüttert. Er bekommt seit seinem 2. Lebensmonat die Flasche. Seit er die Breikost bekommt, schreit er aufeinmal jede Flasche an und brüllt minutenlang wie verrückt, bevor er zu trinken anfängt. Er hat aber Hunger und ...

von lulu1979 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Flaschennahrung

Hallo Herr Dr. Busse! Auf den Verpackungen für die PRE-Flaschennahrung steht immer zum sofortigen Verzehr...... ist es möglich das ich mir die Flasche abends zubereite und sie dann für die Nachtzeit (3Std) warm halte? Wäre ja kein sofortiger Verzehr.... Vielen Dank schon ...

von Apheta 27.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Sie verweigert die Flasche!!!

Hallo, meine 5 Monate alte Tochter verweigert seit ca. 10 Tagen die Flasche. Sie macht einfach den Mund zu. Sie will die Flasche einfach nicht. Und wenn sie dann doch mal aus der Flasche trinkt, dann schafft sie nicht mal die hälfte von 150 ml, Ich biete ihr immer wieder die ...

von Belma84 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

sohn nimmt einfach keine flasche

hallo dr. busse, wir haben einen kleinen sohn (6,5 monate alt), der momentan neben beikost (mittag und abend) noch gestillt wird. nun mache ich mir ein paar gedanken, ob die muttermilch als flüssigkeit ausreicht? pre-nahrung, tee, wasser, verdünnte säfte etc. in flasche, ...

von claudia2406 17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Flaschennahrung

Sehr geehrter herr Busse, auch ich habe eine kurze Frage zur Flaschennahrung. Unsere Tochter ist 6,5 Wochen alt und bekommt schon seit einiger Zeit die Flasche. Wir geben ihr BEBA HA Start Pre. Da sie in letzter Zeit häufig spuckt haben wir die Pulvermenge nach Abesprache ...

von SALU 12.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

flasche

Lieber Doktor, ich habe die Plaste-Flasche selber nicht erhitzt, aber heißes Wasser hineingegossen und es abkühlen lassen für die MIlch und das fast 9 Monate - am Schluss vollständig, denn ich hatte schon nach 5 Monaten kaum noch MIlch und meine Brust wollte mein Spatz nicht - ...

von KatrinRico 10.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

flasche

Lieber Doktor, ich habe die Plaste-Flasche selber nicht erhitzt, aber heißes Wasser hineingegossen und es abkühlen lassen für die MIlch und das fast 9 Monate - am Schluss vollständig, denn ich hatte schon nach 5 Monaten kaum noch MIlch und meine Brust wollte mein Spatz nicht - ...

von KatrinRico 10.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Schadet trinken auf der Flasche für Zähne?

Sehr geehrte Herr Busse Mein Sohn ist 2 und 1/2 Jahre alt und trinkt noch immer Milch aus der Flasche wenn er schlaffen will. Ich denke er hat sich daran gewohnt und ich mache mich Sorgen darum wie kann ich mein Kind von der Flasche abgewöhnen weil wie es überall geschrieben ...

von linamorea 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Flaschenverweigerung

Meine Tochter (12 Wochen) wurde bisher voll gestillt. Aus persönlichen Gründen muß ich ihr nun 2 Mahlzeiten durch abgepumpte Muttermilch aus der Flasche geben lassen. Sie schreit, sobald die Flasche in ihrem Mund ist. Wie kann ich ihr das beibringen? Was kann ich ...

von yaramarie 01.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.