Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Milchschorf?

Hallo Herr Busse,

unsere Tochter ist fast 11 Monate und hat noch immer sehr viel Milchschorf auf dem Kopf. Sie hat viele dichte Haare, so daß es nicht auffällt und eigentlich stört es nicht, aber ist es normal, daß er sich so viele Monate so hartnäckig hält? Und stimmt es, daß Kinder mit vermehrten Milchschorf allergiegefährdeter sind?

Eine andere Frage: Wären "exotische" Früchte wie Mandarine und Kiwi in ihrem Alter schon ok?

Vielen Dank
Sonja

von Sonchen am 03.11.2008, 15:33 Uhr

 

Antwort:

Milchschorf?

Liebe S.,
am besten lassen Sie mal ihren Kinderarzt nachsehen, was es genau mit dem "MIlchschorf" auf sich hat. Sonst hat das aber keine Bedeutung.
Bleiben Sie bitte eher bei den normalen lange erprobten Früchten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 03.11.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Milchschorf

Hallo, mein Sohn, 2 Monate, hat den Kopf voller Milchschorf.Als er es ein wenig zwischen den Augenbrauen hatte, habe ich es nur mit meiner Milch betupft und es ging weg. Was soll ich auf dem Kopf machen bzw.muss ich ueberhaupt etwas tun? Gruss und Danke Viola ...

von Hixi 24.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Guten Tag, meine Tochter hatte mit ca. 2 Mon. ganz ein wenig Milchschorf. Der "verging" aber von alleine. Nun ist sie 16 Mon. und hat wieder welchen bekommen. Was kann ich dagegen tun? Ich verwende ein ganz mildes Haarshampoo (Lasepton) und wasche die Haare sowieso nur ...

von kaze 10.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf und Schlafstorungen!!

Meine Tochter, 2Jahre, hat auf dem Kopf etwas Milchschorf. Wie bekomme ich den Weg oder verschwindet der von alleine!!???? Außerdem haben wir seit ca 2Wochen schwierigkeiten mit dem zu Bett gehen. Unser eigentliches Ritual ist: Nach dem abendbrot gehen wir Zähne putzen und ...

von Ernieim Bauch 20.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Hallo Herr Dr. Busse Unsere Tochter (20 Monate) hatte mit etwa 14 Monaten Milchschorf, der nicht ganz wegging. Wir sind mittlerweile umgezogen nach Brasilien. Im Moment sind hier etwa 22 Grad und es ist verhältnismässig trocken. Vor etwa einer Woche fiel mir auf, dass jetzt ...

von schokomaus72 09.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

wieder Milchschorf

Hallo, meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt. Seit 2 Wochen bekommt sie Beikost, weil ich das Gefühl hatte, daß sie nicht mehr satt wird. Sie wird ansonsten weiterhin gestillt bzw. mit Pre-Milch zugefüttert. Mit Pre mußte wir anfangen,weil sie zuwenig zugenommen hatte (300g ...

von klaerchenbln 04.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Ich war mit meinem Sohn vor kurzem bei der U7 und habe die Ärztin auch auf den Milchschorf angesprochen, den er seit ca. 6 Wochen wieder hat (das erste Mal seit 1 Jahr). Sie meinte, ich solle das mit Öl behandeln. Ich finde das aber nicht so effektiv, das ich bisher kaum ...

von Josie2006 28.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf mit 2 1/2 Jahren?

Hallo Dr. Busse, ich habe heute bei meiner Tochter Stellen auf der Kopfhaut entdeckt, die wie Milchschorf aussehen. Kann das in dem Alter noch mal auftreten? Wenn ja, was kann die Ursache sein? Muß ich damit zum KA? Schon mal vielen Dank für Ihre ...

von dotti 30.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf?

Mein Sohn ist jetzt 23 Monate alt und hatte bis zu seinem 1. Geburtstag mal zwischendurch etwas Milchschorf, den wir mit Öl und vorsichtigem Kämmen aber losgeworden sind. Seit ein paar Wochen hat er ihn nun wieder, wegen der dichten Haare sieht man es aber nicht richtig. Ich ...

von Josie2006 28.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Hallo, mein Sohn hat seit gut 10 Wochen einen Ausschlag auf den Wangen und eine kleinen Stelle auf einem Arm, den der Kinderarzt jetzt als Milchschorf diagnostizierte. Wir sollen mit 0,5% Hydrocortison cremen. Das wird auch besser, nur wenn ich aufhöre, kommt der Ausschlag ...

von 2712hexe 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Unser sohn ist jetzt anfang 5. Monat. Seit wenigen Tagen hat er genau oben auf dem Kopf Rötungen und Schorf. Algemein sieht die Kopfhaut und auch das Gesicht recht trocken aus. Ausserdem kratzt er sich immer selbst auf dem Kopf und hinter dem Ohr. Was kann man dagegen tun und ...

von Blade 16.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.