Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mein Kind will nicht Trinken

Mein Kind ist 6,5 Monate alt und bekommt zwei Mahlzeiten und drei Milchfläschen, möchte aber neben den Mahlzeiten keinen Tee, Saft oder Wasser trinken.Wenn man ihm Wasser, Tee oder Saft anbietet, verzieht er das Gesicht und fängt an zu würgen. Was soll ich machen damit er trinkt? Reicht die Trinkmenge?

von Yvi+Fabio am 26.01.2009, 21:00 Uhr

 

Antwort:

Mein Kind will nicht Trinken

Liebe Y.,
dei Trinkmenge reicht erst mal völlig aus und nur der Gewöhnung halber sollten Sie trotzdem zu jeder Beikost etwas Wasser oder ungesüßten Tee gerne auch aus einem kleinen Becher anbieten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kind will nicht trinken

Hallo Hr. Dr. Busse Mein Sohn 5,5 Monate alt, bekommt seit einigen Wochen Karotten-Kartoffelbrei Mittags. Jetzt wäre es ja wichtig, dass er auch Wasser oder Tee dazu trinkt, aber ich bringe ihm nicht dazu. Es schmeckt ihm nicht und er spuckt es sofort wieder aus. Ich habe ...

von Die Dänin 12.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, Kind

wieviel soll ein Kind trinken ?

Lieber Dr. Busse, ich habe gerade gelesen, daß ein 2-jähriges Kind nicht mehr als 3/4 l pro Tag trinken sollte. Unser Kind ist 1 1/2 Jahre alt, wiegt 10kg und trinkt ca. 1,3 bis 1,5 l am Tag Milch und stark verdünnten Saft ( 1 zu 4 Teile). Wasser und ungesüßte Tees trinkt sie ...

von p.sachs 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, Kind

Zahnputzproblematik- gern auch an alle, deren Kinder nachts noch trinken

Hallo Dr. Busse, ich habe ein Problem und bräuchte einen Lösungsvorschlag ;-) Meine Tochter ist jetzt 20 Monate alt und benötigt noch eine Flasche (Trinklernflasche) nachts, dies wird gesundheitsbedingt auch noch die nächsten Jahre so sein. Momentan ist es so, daß sie ...

von Mama von Joshua 14.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, Kind

Kind verweigert Trinken aus der Flasche

Hallo . Habe ein Problem mit meinem 10 Monate alten Sohn . Er hatte einen Magen Darm Infekt , mit Bronchitis . Dadurch hatte er zu Viel Flüssigkeitsverlust , das er in Krankenhaus eingewisen wurde . Dort wurde er an den Tropf gelegt . Wärend der zeit wo er am Tropf lag ( 2 Tage ...

von Gizmo011 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, Kind

trinken

hallo, mein sohn 14 tage alt,bekommt jetz schon die einser milch von milasan ab und zu auch mal gemischt mit muttermilch... Nun ist es so das er nach dem trinken immer so sehr drückt,das er ganz rot wird und manchmal auch weint. Mir kommt es vor als wenn er dann bauchweh hat. ...

von dezimami 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo, wie bekomme ich meine Maus dazu mehr zu Trinken ? Erstmal die Vorgeschichte : Sie ist 2,5 Jahre und hat schon immer schlecht getrunken, wenn ich so am Tag 0,5l in sie rein bekomme bin ich schon froh und da ist schon die Milch zum Frühstück dabei.... Der Kinderarzt ...

von urmel_1 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinkenverhalten

Mein Sohn fast 9 Monate alt, trinkt 2 x tägl. am Vormittag 260 ml HA Nahrung. 3 x tägl. bekommt er Gläschen - hier nun meine Frage: Wieviel sollte er hinzutrinken? Er hat massive Probleme aus seiner normalen Flasche Tee zu trinken. Ich habe es mit einer Schnabeltasse sowie eine ...

von mami042007 17.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

TRINKEN

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn, knapp 28 Monate, trinkt sehr wenig am Tag, ich gebe ihm trotzdem nur Wasser, eventuell MAL eine dünne Apfelschorle. Ich habe ihm ab und an mal die Windel weggelassen und da hat er von 7.30/ 8.00 Uhr bis ca. 12.30 nicht einmal Pipi ...

von Blandina 06.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Lieber Dr. Busse! Meine Tochter (fast 5 Monate) isst mittags 190g Karotten-Kartoffel-Brei und wird ansonsten gestillt. Mit der Verdauung geht es in letzter Zeit "schlechter". Sie presst ein paar mal pro Tag (unter Anstrengung) kleinere Mengen Stuhl heraus, von der Konsistenz ...

von Juli75 04.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Guten Tag, meine Tochter (18 Mon.) trinkt seit kurzem aus Trinklerntassen. Endlich "versteht" sie, wie diese funktionieren. Nun ist es so, dass sie aber um einiges weniger trinkt, als vorher aus dem Fläschchen. Vorher waren es (im Sommer) ca. 1 Liter Wasser am Tag. Nun ...

von MarieN. 23.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.