Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mein Kind ist nicht zu bremsen

Mein Sohn 6 1/2 Monate ist in seiner Entwicklung nicht zu bremsen.
Er kann seid 1 Monat allein sitzen und seid drei Wochen krabbeln.
Vor zwei Wochen fing er an sich hoch
zu ziehen. Egal ob am Schrank,Laufgitter oder Bettchen,überall stellt er sich hin.
Wenn ich ihn hinsetzen will, wird er richtig bockig.
Eigendlich kann ich ja stolz auf mein kleinen sein,was ich auch insgeheim bin.Nur hab ich die Befürchtung das er vielleicht durch zu frühes stehen
O-Beine bekommt. Soll ich ihn trotzdem so lassen wie er will oder versuchen ihn zu bremsen?
Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.
vielleicht sind hier noch andere Mamis mit der selben Erfahrung.

von Nuckel am 01.06.2001, 15:38 Uhr

 

Antwort:

Mein Kind ist nicht zu bremsen

Hallo "Nuckel",
freuen Sie sich über Ihr fittes Kind, helfen Sie ihm nicht, aber lassen Sie ihn gewähren und selbst die Welt erkunden - bremsen kann man diese Kinder kaum.
Alles Gute

von Dr. med. Andreas Busse am 01.06.2001

Antwort:

Mein Kind ist nicht zu bremsen

hallo

keine sorge....alles was die kleinen von sich aus selber machen ist in ordnung.die einen frueher,die anderen spaeter

viele gruesse

von sami am 01.06.2001

Antwort:

Mein Kind ist nicht zu bremsen

Mach dir keine Soregen manche Kinder sind etwas schneller wie andere .Mein Sohn ist jetzt 3Monate und er will auch nur noch sitzen was ja anatomisch nicht möglich ist er wird dann auch immer quengelig wenn ich ihn wieder hinsetz.Ich kenn einen anderen Jungen der ist 8 Monate hat nicht einen Zahn, wenn er sitzt fällt er spätstens nach 2 minuten wieder um und an krabbeln ist gar nicht erst zu denken.Also sei richtig doll Stolz auf dein Kind....

von sandra666 am 01.06.2001

Antwort:

Mein Kind ist nicht zu bremsen/Danke!

Vielen Dank für die Antworten!
Ich bin froh das ich mir keine Gedanken machen muss.
Viele Grüsse

von Nuckel am 02.06.2001

Antwort:

Durch frühes laufen bekommt man O-Beine...???

Hallo,
... habe ich ständig zu Ohren bekommen.
Mein Kleiner ist auch so früh gekrabbelt, mit 7 Monaten um den Tisch gelaufen und mit 9 Monaten frei.
Jetzt mit knapp 2 hat er schöne gerade Beine.

Wenn ein Kind mit seiner Muskelkraft und Reife bereit ist kann das wohl nicht schaden.

Du kannst ruhig ohne Sorge stolz auf ihn sein.

Silke

von Silke & Kim am 02.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.