Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mein Baby ist sehr agressive

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
ich weiss nicht mehr weiter was ich mit mein Sohn machen soll. Er schlaeft in der Nacht sehr selten so das wir bis 4-5 in dir Früh wach bleiben. Er schreit und weint immer wenn nicht das gemacht wird was er will.Er schlaegt mich immer wieder und wirft alles mögliche auf mich zu wenn ich mich mal hinsetze oder hinlege. Er möchte das ich den ganzen tag mit ihm spiele ohne das ich müde werde. Er ist auch sehr eifersüchtig wenn ich mal mit mein Mann einpaar Wörter austausche. Wenn er einschlaeft und ich ins schlafzimmer gehe steht er auf und schlaegt mich das ich nicht bei ihm schlafe sondern bei Papa. Er schlaegt mich auch waerend ich schlafe das ich munter werde. Ich komme nicht mehr weiter. Ich was mit ihm schon auf eine Baby care ambulaz aber die haben gemeint ich soll mit ihm viel unternehmen und ins kindergarten schicken. Das viel unternehmen geht leider nicht viel weil er in der Nacht schlaeft, und wir erst am vormittag schlafen gehen und dann weil wir so müde sind den ganzen Tag durch schlafen. Ich habe schon öfters versucht nicht zu schlafen und ihm auch nicht schlafen zu lassen das er in der Nacht schlaeft aber das hat auch nichts geholfen. Er kann ohne schlaf 18-19 stunden lag voll aktive sein. Er macht mich richtig psychisch krank weil ich nicht weiter weis. Kinderpsychiater geben mir erst Termine für Mai aber ob ich es bis dahin aushalte weiss ich nicht. Es ist schon so weit das ich unter Tags nur noch Weine. Ich weiss nicht wieso er so ist. Ich schlage mein Kind versuche alles mit meine Stimme zu klaeren. So wenn er was falsches macht das ich mit meine Stimme zeige das er das nicht machen darf oder soll aber er schreit mich nur an oder schlaegt mich.Ich passe immer auf was für sendunge er sich ansieht und suche meistens programme aus für kleine Kinder. Habe auch die BABY Einstein Serie besorgt damit er sich besser weiterentwikelt aber es interessiert ihm nicht.Seine spielzeuge was er besitzt sind logic games für sein altersgruppe bestimmt.Ich habe schon sovieles probiert aber nichts hilft weiter. Villeicht können Sie mir einen Weg zeigen was ich machen kann.

Ich hoffe auf eine baldige Antwort.

Gruss

Aylin Tan

von AylinTan am 16.02.2008, 00:55 Uhr

 

Antwort:

Mein Baby ist sehr agressive

Liebe Aylin,
Sie müssen sich dringend professionelle Hilfe holen und am besten mit ihrem Kinderarzt besprechen, wie das am besten geht. In Frage käme eine Frühförderung oder Heilpädagogik und/oder eine Familienberatungsstelle.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.02.2008

Antwort:

Mein Baby ist sehr agressive

Hallo,

wie alt ist dein Sohn denn?

Kann es sein, daß du deinen Sohn zu sehr verwöhnt hast und er nun nicht
dulden will, wenn du aus dem Muster
ausbrichst?
Vermutlich gibts du auf, sobald er
dich schlägt und erfüllst ihm seinen
Wunsch? Kinder wissen wie sie bekommen was sie wollen.

Mein Sohn war eine zeitlang auch so,
nicht agressiv, aber wußte genau was
er tun mußte, damit ich das tue was er möchte. Das ging solange gut, bis ich
fix und fertig war. Ich fing an, ihm
die "Grenzen" aufzuziehen, ohne Schläge. Mein Mann und ich mußten ca.
2-3 Wochen durch Schreiattacken und
Zornanfälle, war nicht immer leicht. Aber seither ist er auch viel ausgeglichner seit er klare Grenzen hat und ich natürlich diese auch einhalte. Natürlich versuche ich ihm den Freiraum zugeben, wann und wo es möglich ist, damit er seine Persönlichkeit entfalten kann.

Alles Gute,
Nina

von nina5223 am 16.02.2008

Antwort:

Mein Baby ist sehr agressive

Sehr nett von dir das du mir geschrieben hast. Verwöhnen tue ich ihm nicht soviel aber wir haben jetzt verstanden was er will. Er will das Mama und Papa nicht zusammen ohne ihm etwas unternehmen. Hilfe haben wir auch genommen momentan ist es schon viel viel besser. Jede Woche wird er besser aber leider schlaeft er noch immer nicht die ganze Nacht durch.

von AylinTan am 12.03.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.