Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mausafalle angefasst

Hallo Hr. Dr. Busse, mein 5 jähriger Sohn hat heute auf unserem Dachboden gespielt. Da wir vor kurzem eine Maus dort oben hatten, war eine Mausefalle aufgebaut. Mit dieser Falle würde die Maus auch gefangen. Zur Sicherheit haben wir sie dort stehen lassen. Mein Sohn hat nun diese Falle angefasst und untersucht. Er hat mir allerdings erst beim Abendessen Bescheid gesagt und somit auch erst dann die Hände gewaschen. Muss ich nur jetzt Sorgen machen über irgendwelche Krankheiten? Vielen Dank für die Antwort.

von Mum84 am 16.04.2019, 18:45 Uhr

 

Antwort:

Mausafalle angefasst

Liebe M.,
man kann sich theoretisch alles mögliche ausmalen, praktisch ist das aber Alltag und kein Anlas, sich ernsthafte Sorgen zu machen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.04.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.