Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Leitungswasser

Hallo Dr. Busse

kann man bedenkenlos Leitungswasser zu trinken geben oder auf was muss man achten? Wie sieht das mit den Leitungen im Haus aus?
Oder ist doch Mineralwasser (für Säuglingsnahrung geeignet?) die bessere Lösung?

Gruss
Suse

von Suse am 21.05.2001, 19:38 Uhr

 

Antwort:

Leitungswasser

Liebe Suse,
Leitungswasser aus einer öffentlichen Trinkwasserversorgung kann bedenkenlos Säuglingne gegeben werden. Eine Ausnahme ist sehr saures WAsser, das eigentlich nicht als Trinkwasser angeboten werden darf, bzw. bei dem die WAsserwerke deutlich vor der Verwendung bei Kupferleitungen warnen muss und für Babys Trinkwasser zur Verfügung stellen muss. WAsser aus der Konserve ist in der Regel eher nicht so gut, da z.B. die Gefahr des Verkeimens besteht.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.