Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Kuhmilchunverträglichkeit

Hallo,

mein erste Tochter(3 jahre alt)hatte auch Kuhmichunvvverträglichkeit gehabt. Ich habe an die eine Milchprodukte freie Ernahrung strang gehalten. Mit 18 Monate hatte sie den ersten mal Kuhmilch oder Milchprodukte bekommen. Sie verträgt sie jetzt sehr gut, sie ist auch sehr leicht und zier´lich, sie wiegt nur ca 11 kg.
Mein zweite Tochter ist 8 Monate alt darf keine Kuhmilchtrinken auch kein HA Nahriung nehmen. Ich gebe ihr die Humana SL Nahrung, die in form von Milch und Brei gibt. die ist extra für Kinder, die kein Kuhmilch vertragen. Es ist alles drin: Vitamine, Mineralien...
Den Brei kannst mit Obst oder Gemüse verfeinern. Mein Tochter isst das gerne.

Ich wünsche euch Alles Gute und schöne Grüsse

von Marion am 07.06.2001, 09:07 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.