Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kann Flüssigkeit in die Lunge beim Erbrechen?

Hallo,

ich habe mal wieder :-) eine Kurze Frage...

kann beim Erbrechen in rückenlage, erbrochenes in die Lunge gelangen?

Meine Tochter hat eine Reflux und hat sich heute beim wickeln erbrochen, wobei auch erbrochnes durch die Nase kam. Dabei hatte sie sich dann schwer verschluckt und gehustet. hab sie hoch genommen und als ich sie schon auf dem arm hatte war wieder alles vorbei.

Ist mir keine ungewohnte situation das sie sich verschluckt beim brechen oder stillen, aber dennoch macht es mir jedes mal wieder große Angst wenn sie beim verschlucken so nach Luft ringt.

von Micha1234 am 11.12.2010, 02:29 Uhr

 

Antwort:

Kann Flüssigkeit in die Lunge beim Erbrechen?

Liebe M.,
in der Regel passiert beim Erbrechen nichts. Wenn ein Kind aber danach anhaltend Husten sollte oder Atemprobleme zeigt, muss man sofort zum KInderarzt oder in die Klinik.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Zusammenhang Lungenentzündung - eitr. Mandelentzündung

Hallo Herr Dr. Busse.. ich hatte vor ca. 2 wochen schon einmal geschrieben und von meiner Tochter (4 J.) berichtet, die eine Lungenentzündung hatte. Wir haben ca. 9 Tage ein Antibiotikum genommen; danach war sie (fast) hustenfrei und sie ging 1 Woche in den Kiga. Jetzt (also ...

von Titi 10.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lunge

Lungenentzündung geschrammt - nach draussen gehen für kuze Zeit

Hallo Dr. Busse, wir waren gestern mit unserer 5jährigen Tochter beim Kinderarzt. Sie hat(te) eine beginnende Lungenentzündung. Pfeifen auf beiden Seiten, verengte Bronchen und hustet übel, aber kein Fieber. Er hat uns gleich, grade wegen dem Wochenende Antibiotika ...

von Jade8000 04.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lunge

Wie lange bei Leichter Lungenentzündung zuhause behalten?

Guten Morgen, Haben Freitag die Diagnose leichte Lungenentzündung bekommen.Freitagnachmittag hatte mein 4 Jähriger noch Fieber. Heute hat er nur noch etwas Husten,der aber lose ist.Seit Freitag bekommt er auch AB.Seit letzten Mittwoch ist er zuhause.Ihm gehts heute wieder ...

von Lorelai 30.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lunge

Ansteckung Lungenentzündung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir bekommen nächsten Freitag (03.12.2010) Besuch von einem Kind, bei dem am vergangenen Montag (22.11.2010) nach wochenlangem starken Husten eine Lungenentzündung festgestellt wurde. Sie stand kurz vor der Einweisung ins Krankenhaus und bekommt ...

von eija 25.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lunge

führt langanhaltender husten zwangsläufig zu einer lungenentzündung?

hallo herr dr. busse.. ich habe eine frage: meine tochter (4 J.) hustet seit 7 wochen ununterbrochen(sowohl nachts als auch tagsüber, besonders dann bei anstrengung). Leichter Schnupfen ist auch dabei, ansonsten ist sie (relativ) fit.Kein Fieber. ich habe die erste woche ...

von Titi 23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lunge

Kalte Lungenentzündung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Unsere Tochter (wird im Januar 5 Jahre alt) hat nun schon des öfteren Bronchitis gehabt, die jedes Mal mit Antibiotika behandelt werden mußte. Allein in diesem Herbst schon 3 Mal. Dieses Mal begann es auch als Husten am 05.11.,, sie bekam übers ...

von gixxerin 23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lunge

Lungenentzündung ??? und Antibiotikum

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 5-jähriger Sohn hat seit Samstag starken Husten (obstruktive Bronchitis mit angestrengter Atmung uns hörbaren Atemgeräuschen), welcher durch inhalieren von Salbutamol kurzfristig besser wird. Sein Allgemeinbefinden ist gut (er ist eher ...

von Desdi 10.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lunge

Flüssigkeitsbedarf

Guten Abend, meine Tochter ist 7 1/2 Monate, und isst mittlerweile alle Breie, d.h. mittags einen Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei, nachmittags den Getreide-Obst- und abends den Milchbrei. Morgens, vormittags und nachts wird sie noch gestillt. Zu den Breimahlzeiten biete ich ...

von juni1977 27.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

Flüssigkeitsbedarf 3,5 Jahre

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (3,5 Jahre) ist schon immer eher ein Wenigtrinker gewesen (ausgenommen Milch). Diverse Arztbesuche waren die Folge: sedimentierter Urin, Verstofung mit Einlauf, Austrocknungserscheinungen (zu trockene Lippen) - wir haben Einiges hinter uns. Zum Teil ...

von Wildsau 16.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

Fruchtwasser in Lunge

Hallo, war gestern beim Osteopathen und der hat bei unserer 2 Monate alten Tochter Fruchtwasser in der Lunge festgestellt (sie röchelt nachts auch immer. Kinderarzt meinte, dass kommt von der Heizungsluft) Ist das schlimm? An welcher Aussage ist jetzt eher was dran? Wie wäre ...

von zvonischnecke 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lunge

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.