Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ist schwallartiges Erbrechen problematisch?

Guten Tag!

Mein 14 Tage alter Sohn hat sich in den letzten 2 Tagen jeweils einmal abends schwallartig übergeben. Nach einer größeren Stillmahlzeit, es war der gesamte Mageninhalt mengenmäßig, nicht nur Aufstoßen. Er hat dann aber nachts wieder normal getrunken. Er wirkt sonst gesund, nur müde.

Ist das unproblematisch, oder müssen wir uns Sorgen machen,wenn das nun täglich vorkommt?

Dazu kommt, dass er zwar reichlich nasse Windeln pro Tag hat aber nur 1-2 mal Stuhlgang.

Danke und liebe Grüße!

von Moonali am 28.07.2021, 09:13 Uhr

 

Antwort:

Ist schwallartiges Erbrechen problematisch?

Liebe M.,
wenn sich das ständig wiederholt, müssen Sie bitte zum Kinderarzt gehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.07.2021

Antwort:

Ist schwallartiges Erbrechen problematisch?

Es kann sein, dass das so bleibt und es sich erst in einigen Monaten auswächst. meine große war ein milch-Geysir und hat trotzdem super zugenommen, somit war es laut Kinderarzt kein Problem. Lass es abklären.
Was man Bedenken muss: 30 ml sehen wie eine riesige Menge aus, sind aber bei weitem keine ganze Mahlzeit.
Alles Gute!

von ml1820 am 28.07.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schwallartiges Erbrechen

Hallo Dr. Busse, meine Tochter ist 8,5 Monate alt und hat sich anfangs regelmäßig übergeben. Das wurde immer besser, bis es mit ca. einem halben Jahr aufgehört hat. Seit einigen Wochen kommt es jetzt aber plötzlich öfter vor, dass sie wirklich einen riesen Schwall ...

von Caro236 21.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

Schwallartiges Erbrechen

Sehr geehrter Herr Dr Busse, meine Tochter ist 3 Wochen alt. Vor einer Woche hat sie ihr Geburtsgewicht wieder erreicht. Sie nimmt stetig zu, wenn auch eher schubweise. Also manchmal 2 Tage nur sehr wenig und dann plötzlich 70 bis 100 g von einem Tag auf den anderen. Sie hat ...

von Himbeerjoghurt 24.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

Schwallartiges Erbrechen 9 Tage alter Säugling

Hallo Dr. Busse Gerade hatte sich meine 9 Tage alte Tochter im Schwall übergeben. Ich mach mir nun gedanken. Die große Schwester musste sich Freitag ein paar mal übergeben und hatte fieber, was aber nach dem übergeben wieder weg war. Sie trank aber morgens ein gemisch aus ...

von AprilKind95 27.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

Plötzlich schwallartiges erbrechen

Hallo Herr Dr Busse. meine Tochter geb 29 SSW, korrigiert jetzt 1 Woche hat bei den Mahlzeiten nie gespuckt. Seit 3 Tagen erbricht sie nach den Mahlzeiten teilweise im hohen Bogen und Schwall, wie eine Fontäne, allerdings nicht bei jeder Mahlzeit. Auch beim Stuhlgang hat ...

von Minota 12.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

Wann ist schwallartiges Erbrechen bedrohlich

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn (2, 5 Wochen) hat sich heute ca. 1 Std nach dem Stillen schwallartig 2 x erbrochen. Jetzt habe ich gelesen, dass es sich hierbei evtl. um einen Magenpförtnerkrampf handeln könnte. Ab wann bzw wieviel Mal erbrechen ist das ganze ...

von Ronine 17.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

Schwallartiges Erbrechen mit Würgen

Guten Tag Dr. Busse, mein seit heute 8monatiger Sohn hat heute schwallartig erbrochen. Dies ist schon 3mal in den letzten Monaten passiert, teilweise den ganzen Vormittag. Er ist dann natürlich kaputt und schläft viel. Das Erbrechen war kein "Milch hochkommen", sondern ist ...

von Vanessa1983 01.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

Schwallartiges Erbrechen - Durchfall - Wenig Urin: Grund zur Sorge?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Meine Tochter ist fast sechs Monate alt und war nie ein Spuckkind. Bis jetzt. Seit dem sie auf Händen und Füßen durch die Wohnung versucht zu robben kommt ab und an beim Spielen Milch gemischt mit Spucke aus dem Mund. Gestern hat sie nach dem ...

von MarenBa 01.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

schwallartiges Erbrechen

Hallo, mein Sohn ist jetzt grade 2 Wochen alt, er hat schon seit der Geburt immer mal wieder ein bischen gespuckt , aber nur wenig was als normal angesehen wurde.. jetzt hat er sich aber in den letzten 5 Tagen und zwar je einmal am freitag,Samstag , Montag und Heute ...

von Alenaa 01.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

schwallartiges erbrechen Säugling

Sehr geehrter herr dr. Busse, Unsere Tochter (3 wochen) trinkt gut und nimmt ausgesprochen gut zu. Ca. Ein mal pro tag erbricht sie kurze zeit nach dem trinken schwallartig zwei bis drei mal sehr große mengen (meist sind wir beide danach patschnass und auf couch/bett/boden ist ...

von Kunderella 02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

Schwallartiges Erbrechen - Ab wann zum Arzt?

Guten Tag! Mein Sohn (8 Wochen) zählt zu den sogenannten Speikindern. Meist spuckt er auch nur kleine Mengen, besonders wenn er viel mit Armen und Beinen zappelt. Bisher hat er sehr gut zugenommen (Geburtsgewicht 3170 g ; gestern: 5.700g) Letzte Woche hat er beim Spielen ...

von astra81 06.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwallartiges, Erbrechen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.